Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 1-2/2016

DER KONSTRUKTEUR 1-2/2016

TECHNIKWISSEN FÜR

TECHNIKWISSEN FÜR INGENIEURE 10 Print-Ausgaben im Jahr + Sonderausgabe Antreiben – Steuern – Bewegen (1x jährlich) + Abo-Begrüßungsgeschenk: Die Powerbank von VOLTCRAFT Power-Tube 2200 mit LED-Lampe, Li-Ion 2200 mAh, mit Zubehör Sichern Sie sich den lückenlosen Bezug wertvoller Informationen! 6 Telefax: 06131-992/100 @ E-Mail: vertrieb@vfmz.de Internet: engineering-news.net & Telefon: 06131-992/147 Ja, ich möchte die Zeitschrift „Der Konstrukteur“ abonnieren Das Jahresabonnement umfasst 10 Ausgaben und kostet € 95,- (Ausland € 111,- netto) inkl. Versandkosten. Als Begrüßungsgeschenk erhalte ich die Powerbank von VOLTKRAFT. Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn es nicht spätestens 4 Wochen zum Ende des Bezugsjahres schriftlich gekündigt wird. Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung bei der Vereinigte Fachverlage GmbH widerrufen werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung. Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Name/Vorname Position Firma Abteilung Straße oder Postfach PLZ/Ort Telefon/E-Mail Datum, Unterschrift Vereinigte Fachverlage GmbH . Vertrieb . Postfach 10 04 65 . 55135 Mainz . Telefon: 06131/992-0 . Telefax: 06131/992-100 E-Mail: vertrieb@vfmz.de . Internet: www.engineering-news.net „Der Konstrukteur“ ist eine Zeitschrift der Vereinigten Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, HRB 2270, Amtsgericht Mainz, Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Umsatzsteuer-ID: DE 149063659, Gerichtsstand: Mainz

EDITORIAL DER ANTRIEB ■ Sicher ■ Flexibel ■ International Silberglänzend und blau Was ich hier in der Hand halte ist eine Kabelverschraubung – aber keine gewöhnliche. Silberglänzend der Schraubenkörper aus rostfreiem Stahl und blau die Kunststoffdichtungen – diese Konstellation spricht für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Gemäß den Anforderungen dieser Branche hat der Konstrukteur der Verschraubung auch Oberflächengeometrien umgesetzt, die eine gute Reinigung ermöglichen und eine Schmutz- oder Keimablagerung nicht zulassen. Das ist Hygienic Design! Dieses Thema haben wir ab Seite 26 in unserem aktuellen Special aufgegriffen. Das aus gutem Grund, denn der Lebensmittelindustrie stehen spannende Zeiten bevor. Die wachsende Weltbevölkerung und der Anstieg des Lebensstandards in Schwellen- und Entwicklungsländern verlangen mehr und bessere Nahrung. Qualitäts- und Produktivitätssteigerung in der Lebensmittelproduktion und der industriellen Lebensmittelverarbeitung müssen folgen. Damit erschließen sich hier weltweit wachsende Märkte für die Hersteller von Maschinen und Anlagen. So ist es nicht erstaunlich, dass auch Zulieferer in diese Branche aktuell intensiv in Entwicklungen rund um Hygienic Design investieren – von Antrieben, über Maschinenelemente bis zu Automatisierungskomponenten. Nun blicke ich wieder auf meine unter hygienischen Aspekten designte Kabelverschraubung, zu der Sie im Special übrigens einen interessanten Beitrag finden, und erinnere mich an den Spruch „gegessen wird immer“ und ergänze „und immer mehr verpackt und abgefüllt“ – selbstverständlich auch mit Hygienic Design. Das Getriebe ■ Starke Lagerung ■ Hoher Korrosionsschutz ■ Hohe Leistungsdichte Der Motor ■ Hohe Effizienz ■ Weltweite Standards ■ Alle Einsatzbedingungen Die Antriebselektronik ■ Kompakte Bauform ■ Einfache Inbetriebnahme ■ Schutzklasse bis IP 69K Weiter Leistungsbereich Flexible Komplettlösungen Hohe Systemeffizienz Dr. Michael Döppert Chefredakteur m.doeppert@vfmz.de DerAntrieb.com Getriebebau NORD GmbH & Co. KG Fon +49 (0) 4532 / 289 - 0, info@nord.com Member of the NORD DRIVESYSTEMS Group

AUSGABE