Aufrufe
vor 3 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 1-2/2017

DER KONSTRUKTEUR 1-2/2017

"UNSERE SYNCHRON-

"UNSERE SYNCHRON- SCHEIBENLÄUFERMOTOREN SIND EINE SICHERE ANTRIEBSLÖSUNG FÜR DIE ZUKUNFT" Michael Neutz, Leiter Vertrieb Elektrische Antriebe HEINZMANN GmbH & Co. KG Moderne Elektromotorenkonzepte in mobilen Anwendungen sichern Marktvorteile: Sie verringern dank hohem Wirkungsgrad den CO 2 -Fußabdruck, verlängern im Akkubetrieb, eventuell zusätzlich über eine Rückspeisung, die Betriebszeit und reduzieren im Fahrbetrieb gegenüber bisherigen Motoren das Gewicht bzw. die ungefederten Massen beim Einsatz direkt am Rad. Die lange Lebensdauer der wartungsfreien Synchron- bzw. der wartungsfreundlichen DC-Motoren verringert zudem die Lebensdauerkosten. www.DerKonstrukteur.de risch betriebener Kompressor für die Bremsanlage zum Einsatz. Andere Konzepte sehen elektro-hydraulische Aggregate vor, bei denen komplett auf die Verbrennungsmaschine verzichtet wird. BREITES ANWENDUNGS- SPEKTRUM Die modernen Antriebe sind als flach bauende Scheibenläufermotoren oder in Form einbaufertiger Radnabenmotoren mit integriertem Getriebe erhältlich. Sie lassen sich inklusive der jeweiligen Umrichter leicht in viele anlagenspezifische Steuerungen integrieren. So sind dezentrale, wartungsfreie Antriebe vor Ort, z. B. in Stellge räten, Kompaktzentrifugen oder Krankenbetten heute leicht zu vernetzen. Gleiches gilt für Geräte, die eher einzeln eingesetzt werden. Sie lassen sich einfach an Akkumanagementsysteme oder Fernsteuersysteme anbinden, z. B. Flurfördergeräte, Kanaldetektoren, mobile Arbeitsbühnen etc. Bilder: Aufmacher Mattro Production GmbH; 01 HEINZMANN www.heinzmann.com FREQUENZUMRICHTER FÜR SPANNUNGEN ZWISCHEN 3300 UND 4160 V PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Mit dem Vacon 3000 Mittelspannungsfrequenzumrichter präsentiert Danfoss Drives erstmals einen Frequenzumrichter für Spannungen zwischen 3300 und 4160 V. Das Konzept basiert auf modularen Komponenten, die eine vollständige Anpassung des Gehäusedesigns an die jeweilige Applikation und die Umgebungsbedingungen ermöglichen, ergänzt durch die einfache Bedienung des bewährten Vacon 100. Die Lösung für Leistungen bis 6 MW zeichnet sich durch die gleiche Modularität wie bei den Vacon Hochleistungsantrieben aus. Dabei lassen sich Module parallel schalten, was noch mehr Flexibilität bietet. Durch den modularen Aufbau lässt sich der Umrichter in vielen Anwendungen mit begrenztem Platzangebot, z. B. im Bug eines Schiffs, einpassen. Die wassergekühlten Module machen ihn ideal für ungünstige Umgebungsbedingungen, bspw. im Bergbau, bei Marineanwendungen oder in der Schwerindustrie. Zudem macht die integrierte Wasserkühlung das Gerät sehr kompakt für seine Klasse. www.danfoss.de 24 DER KONSTRUKTEUR 1-2/2017 Rotor-Clip.indd 1 16.11.2016 11:09:25

ANTRIEBSTECHNIK KRAFTVOLLER ALL-IN-ONE-POSITIONIERANTRIEB Mit dem AG24 hat Siko sein Portfolio an Positionier - antrieben mit intelligentem Real-Time-Ethernet erweitert. Auch bei diesem Modell mit hoher Abtriebsleistung und Drehzahl sind alle Baugruppen in einem Gehäuse integriert. Der Positionierantrieb kann praktisch jede manuelle Verstellung vollautomatisieren und bietet ein Nenndrehmoment bis 14 Nm. Die maximale Verstellgeschwindigkeit von 150 min -1 erreicht er bei 6 Nm Nenndrehmoment. Durch die Hohlwelle mit Klemmring und Drehmomentstütze wird er an die Maschinenwelle adaptiert, ohne dass der Grundaufbau der Verstelleinheit geändert werden muss. Mit einem 2-zeiligen LCD und dem integrierten Tastenfeld können einzelne IP-Adressen zugeordnet und zudem direkt Istwert und Sollwert überwacht werden. Mit dem Positionsregler werden die Sollwerte mit bis zu 1024 Schritten pro Umdrehung angefahren. Der Absolutwertsensor erfasst auch Bewegungen im stromlosen Zustand. www.siko-global.com ELEKTRISCHE ANTRIEBE FÜR HÖHERE SPANNUNGEN UND MARINE-ANWENDUNGEN Mit zusätzlichen Varianten für den Spannungsbereich von 525 bis 690 V erweitert Bosch Rexroth das Einsatzspektrum seiner elektrischen Antriebe vom Typ Indradrive ML für Leistungen bis zu vier MW. Internationale und anwendungsspezifische Zertifizierungen verringern den Engineering-Aufwand sowohl für den universellen Einsatz in industriellen Maschinen und Anlagen als auch in Marine- und Offshore-Anwendungen. Unabhängig von der Netzanschlussspannung sind Indradrive ML bereits für Industrieanwendungen gemäß CE, UL und CSA zertifiziert. Das verringert den Engineering- und Dokumentationsaufwand für den welt weiten Einsatz. Aktuell durchlaufen alle Baureihen die Zulassungen der Schiffsklassifikationsgesellschaften GL, DNV, ABS und LR. Damit können sie als „type approved“ in typischen Marine- und Offshore-Anwendungen z. B. Netz- und Ankerwinden oder für Hub-, Schwenk- und Wippantriebe für Schiffskrane eingesetzt werden. www.boschrexroth.com We help move man’s most marvellous machines Produktneuheiten exklusiv auf der Hannover Messe Halle 23, Stand C39. Besuchen Sie uns! Öffnen. Drücken. Drehen. Heben. Schließen. Uns fallen einfach die besten Ideen ein. Wir schaffen Bewegung und setzen unsere Ideen und unser Wissen dazu ein, damit Ihre Maschinen optimal und effizient laufen – von industrieller Automatisierung bis hin zur Bahnindustrie. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen machen wir Ihre Vision zur Realität, und das mit schnellstem Service und leistungsstarkem Support. Antriebe. Ventile. Luftaufbereitung. Verbindungstechnik. Stellen Sie sich vor, was wir sonst noch alles für Sie tun könnten! Besuchen Sie: www.mostmarvellousmachines.com/de Engineering GREAT Solutions IMI.indd 1 30.01.2017 14:10:12 DER KONSTRUKTEUR 1-2/2017 25

AUSGABE