Aufrufe
vor 2 Jahren

DER KONSTRUKTEUR 10/2016

DER KONSTRUKTEUR 10/2016

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK 02 Auch dieses 2-Achs-Portal ist auf Basis des Getriebebaukastens konstruiert triebe bewegen das Stegband, das am gegenüberliegenden Ende mit einem Scharnier befestigt ist. Gefahren wird ein Hub von 140 mm in 0,3 s. Während dieser High- Speed-Bewegung fördern sie eine Last von 470 kg. Die verbauten Zahnstangengetriebe halten selbst bei solch hochfrequenten Bewegungen ein Maschinenleben lang. Exakt positionierte in der Automobilindustrie Einsatz finden die Getriebe auch im englischen Oxford. Hier ist der Geburtsort des BMW Mini-Coopers. Täglich laufen bis zu 900 Minis vom Band. Innerhalb der Fertigungsstraße sind vier Lean SL 5.3-Getriebe in einem Hubtisch verbaut. Im Verbund mit zwei Servomotoren heben sie die Karosserien vor ihrer Weiterverarbeitung mit Genauigkeit von 0,05 mm an. Bei Lean SL handelt es sich um Getriebe mit rund geführter Zahnstange für einfache synchrone Bewegungen. Die robuste und günstige Alternative zur Lifgo-Serie ist in den drei Baugrößen 5.1, 5.2 und 5.3 sowie zwei verschiedenen Ausführungen verfügbar. „Sie empfehlen sich immer dann, wenn keine oder nur geringe Querkraftaufnahme benötigt wird oder wenn eine exakte Führung bereits vorhanden ist und eine Überdefinition verhindert werden soll“, erläutert Reinhard Meltsch. Mit ihrem großen Durchmesser und der breiten Verzahnung der Zahnstange erreichen die Getriebe eine hohe Biegesteifigkeit – Faktoren, die im Mini-Werk in Oxford eine zentrale Rolle spielen. Hier heben sie 1,8 t innerhalb von zwei Sekunden auf eine Höhe von 475 mm. Realisiert hat den Hubtisch das Ingenieurteam der Produktsparte Leantranspo innerhalb der Leantechnik. Es steht Anwendern immer dann beratend zur Seite, wenn zusätzlich zu den Getrieben noch Anbauteile, Motoren und Stahlbau benötigt werden. So wird aus den Lifgo- und Lean SL-Getrieben eine Anlage für horizontale oder vertikale Bewegungen. Das Spektrum von Leantranspo umfasst Linearachsen, Zwei-Achs-Portale sowie Drei-Achs-Positioniersysteme und Vier- Achs-Pick-&-Place-Anwendungen. Jüngste Innovation der Produktsparte: Ein Hub- Senk-Förderer zur exakten und wiederholgenauen Positionierung von Karosserien. www.leantechnik.com Robuste und exakt positionierbare Leuchten Die Leuchten der Serie Rocia von Waldmann sind durch ihre Ausführung in Vollmetall sehr widerstandsfähig gegen mechanische und chemische Belastungen. Die geschlossene Bauweise verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten, Staub oder Fremdkörpern. Ihre LED-Technologie ist wartungsfrei. Das Modell Rocia focus lässt sich punktgenau positionieren. Dafür stehen ein zweiteiliges Gestänge mit Federentlastung im Fußgelenk, ein elastischer Flexschlauch mit zusätzlichem Kopfgelenk oder ein Gelenkkopf mit einstellbarer Friktion zur Verfügung. Trotz seiner geringen Baugröße sind Beleuchtungsstärken bis 30 000 lx möglich, über die Dimmfunktion kann das Lichtniveau flickerfrei auf 30 % reduziert werden. Der Anschlussspannungsbereich geht von 12 bis 28 V AC bzw. 12 bis 40 V DC. Das besonders robuste Modell Rocia planar bietet zusätzlich ein 3D-Kopfgelenk. Durch das integrierte Netzteil kann es direkt an eine Netzspannung von 100 bis 240 V AC angeschlossen werden. www.waldmann.com Lineartische optimiert und in neuen Größen Aerotech hat seine Tischbaureihe Pro mit Spindel- oder linearem Direktantrieb überarbeitet. Die Serie Pro-LM mit Linearmotor bietet nun die zwei zusätzlichen Größen Pro115LM und Pro190LM und verfügt über mehr Leistung. Für die Pro-SLE- Lineartische mit Kugelumlaufspindel gibt es nun einen Linearencoder sowie Absolutwertgeber-Optionen. Außerdem ist für sie nun die Direktmontage an zölligen und metrischen Optiktischen möglich. Alle Tische sind zudem jetzt mit der Komponente zur Temperaturkompensation Thermocomp erhältlich. Sie schützt Prozesse auch in extremen Umgebungen. Pro-LM-Tische bieten eine hohe Präzision und sind mit berührungslosen Linearencodern ausgestattet. Inkremental- und Absolutgeber ermöglichen minimale Inkrementbewegungen von 5 nm und Wiederholbarkeit im Submikrometerbereich. Die Baureihe Pro-SL/SLE eignet sich für Anwendungen im mittleren bis hohen Leistungsbereich. Alle Tische sind auch als Reinraum- und Vakuumversion verfügbar. www.aerotech.com 12 Der Konstrukteur 10/2016

KUNDENAUSZEICHNUNG KUNDENAUSZEICHNUNG Laser Sensoren online ab 103,69 € Online: autosen.com/laser Alle Preise sind Onlinepreise zzgl. 19% MwSt. und Versandkosten. Leisten Sie sich autosen als Lieferanten! autosen ist besser, schneller und preiswerter. Warten Sie nicht länger. Trauen Sie sich einfach. Positions- & Prozesssensoren vom Online-Marktführer. e Ko m i 4.9 / 5.0 27.04.2016 mehr Rufen Sie uns an +49 (0) 201 74 91 89 21 Mo.-Fr. 8-17 Uhr Schicken Sie uns ein Fax +49 (0) 201 74 91 89 22 Schreiben Sie uns eine E-Mail info@autosen.com ... und besuchen Sie unsere Website www.autosen.com e Ko m i Bis 14 Uhr bestellt - am nächsten Werktag geliefert.

AUSGABE