Aufrufe
vor 3 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 10/2017

DER KONSTRUKTEUR 10/2017

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK PRODUKTE UND ANWENDUNGEN www.DerKonstrukteur.de "UNSERE BLUEBEAM-DREH- GEBER VERFÜGEN ÜBER DIE DERZEIT HÖCHSTE AM MARKT VERFÜGBARE SIGNALGÜTE" Stefan Horvatic, Leiter Produktmanagement, Pepperl+Fuchs Drehgeber GmbH Mit ihrer BlueBeam-Technologie bieten unsere neuen ENI58IL-Inkremental-Drehgeber eine enorme Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Sie beeindrucken mit hoher Genauigkeit und Dynamik und verbinden dies mit einer bemerkenswerten Robustheit. Die hier beschriebene Applikation in Stallreinigungsrobotern beweist einmal mehr die enorme Leistungsfähigkeit und Robustheit dieser Drehgeber. www.mayr.com der Lichtquelle so stark, dass viel schärfere Konturen vom Abtastchip erzeugt werden. Das Resultat ist eine höhere Auflösung, eine stark verbesserte Signalamplitude und ein deutlich verringerter Flankenjitter. „Im Vergleich zu der im Markt üblichen Abtastung mit Infrarotlicht erreichen wir mit der BlueBeam-Technologie eine deutlich verbesserte Signalgüte und aufgrund des zuverlässigeren Tastverhältnisses eine wesentlich höhere Auflösung“, bestätigt Horvatic. Zur außergewöhnlich hohen absoluten Genauigkeit der ENI58IL trägt auch die technologiebedingt mögliche Umsetzung enger Fertigungstoleranzen bei. Dies geschieht in einer eigens dafür eingerichteten Fertigungslinie mit einem modernen One-Piece-Flow- System. Hier wird beispielsweise auch in einem innovativen Produktionsschritt jede Codescheibe exakt justiert. GENAUIGKEIT VEREINT MIT ROBUSTHEIT Generell zeichnet sich jeder Drehgeber, der die One-Piece-Flow- Fertigung bei Pepperl+Fuchs verlässt, durch einen robusten Aufbau mit verblockten Lagereinheiten aus. Das ermöglicht dauerhaft hohe Lagerlasten und verhindert das Auspressen der Kugellager, was für eine zuverlässige Funktion und eine erhöhte Lebensdauer sorgt. Die im Umfeld der zwar meist sanftmütigen aber dennoch höchst lebendigen, oft unruhigen und in ihren Bewegungen unkalkulierbaren Tiere geforderte hohe Schock- und Vibrationsresistenz der ENI58IL, ist indes ein genereller Vorteil der BlueBeam-Technologie: Mit blauem Licht sind die Signale unter hohen mechanischen Einwirkungen stabiler, da die Abtastung mehr Toleranzen verzeiht. Die Erschütterungsfestigkeit (Schock 300 g, 6 ms und Vibration 30 g, 10 …2000 Hz) entspricht zwar nominal dem Marktstandard, ist jedoch in Anbetracht der hohen Präzision bemerkenswert. Ebenfalls von Vorteil für das schlammige, feuchte und ammoniakhaltige Stallmilieu ist das standardmäßig aus einem seewasserbeständigen Aluminium bestehende Gehäuse der Drehgeber mit IM VERGLEICH ZUR ABTASTUNG MIT INFRAROTLICHT ERREICHT DIE TECHNOLOGIE MIT BLAUEM LICHT EINE DEUTLICH VERBESSERTE SIGNALGÜTE 58 mm Durchmesser. Die in solchen Applikationen weit über die Standardanforderungen hinausgehende Schutzart (IP68) ist dank des modularen Designs und der One-Piece-Flow-Fertigung mit nur geringer Anpassung schnell verfügbar. Die ENI58IL-Inkremental-Drehgeber gibt es in Voll-, Hohl- und Steckwellen-Varianten mit verschiedensten Flanscharten für den internationalen Einsatz. Alle Wellenversionen sind in drei Varianten mit Klemm-, Synchro- oder Quadratflansch sowie mit allen gängigen axialen und radialen Gerätesteckern (M23, M12- oder MS- Stecker) bzw. Anschlusskabel erhältlich. www.pepperl-fuchs.com Besuchen Sie uns auf der Motek, Halle 8 Stand 8409 Heute schon ausgerastet? EAS ® -High-Torque Sicherheitskupplungen: Der präzise, zerstörungsfreie Überlastschutz für Schwermaschinen Ihr zuverlässiger Partner Mayr.indd 1 12.09.2017 09:41:16 38 DER KONSTRUKTEUR 10/2017

MAGNETISCHE ABSOLUT-DREHGEBER FÜR PRÄZISES POSITIONIEREN AUTOMATISIERUNGSTECHNIK Baumer präsentiert die neue Generation seiner magnetischen Magres- Absolut-Drehgeber EAM580 und EAM360. Mit einer Winkelgenauigkeit bis 015° gewährleistet sie Zuverlässigkeit und präzises Positionieren, für eine optimale Prozesskontrolle in Anwendungen, die bisher oft nur mit optischen Drehgebern gelöst werden konnten. Die Produktfamilie bietet mit vielfältigen Mechanik-, Anschluss- und Schnittstellen-Varianten in Baugröße 58 und 36 mm Flexibilität für die Auswahl des passenden Sensors. Durch ihren kompakten Aufbau ermöglicht sie zudem den Einsatz in Anwendungen mit engsten Einbauräumen. Der EAM580 mit Profinet unterstützt neueste Kommunikationsstandards und ist mit OPC UA für Anforderungen von Industrie 4.0 gerüstet. Die Firmware der neuen Serie wurde entsprechend den Anforderungen der EN13849 entwickelt. Die Drehgeber sind mit redundanter Abtastung verfügbar und geben über CANopen zwei Positionswerte aus, die steuerungsseitig zur Plausibilisierung überprüft werden können. www.baumer.com SAFETY-HUB SCHAFFT GANZHEITLICHES KONZEPT Balluff bietet mit Safety over IO-Link Anlagenherstellern ein ganzheitliches Automatisierungs- und Sicherheitskonzept. Es setzt auf die Standards IO-Link und Profisafe und ist zur Sensorebene hin offen und ist auch in bestehende Anlagen einfach zu integrieren. An das sichere E/A-Modul, den gelben Safety-Hub, lassen sich per M12-Standardkabel nicht nur Sicherheitskomponenten aus dem Programm des Herstellers wie Sicherheitslichtvorhänge, Sicherheitsschalter, Not-Halt- Taster etc. anschließen, sondern auch Safety-Devices anderer Hersteller. Selbst simple Standard-Sensorik und -Aktorik kann angebunden werden, was einen separaten Hub in vielen Fällen überflüssig macht. Der Safety-Hub wird einfach an einen IO-Link-Port eines IO-Link-Masters angeschlossen. WIR SIND HERSTELLER LOKAL. SCHNELL. FLEXIBEL. „SMC Deutschland bietet ein außergewöhnlich umfangreiches Produktspektrum. Unsere große Fertigungstiefe, eine hochmoderne lokale Produktion und hervorragend qualifizierte Mitarbeiter sichern unseren Kunden schnell verfügbare Produkte und individuelle Lösungen.“ Marius Pulter, Manager Production, Egelsbach www.smc.de • www.smc-iac.de Motek: Halle 8, Stand 8412 COMPAMED: Halle 8b, Stand H04 www.balluff.de

AUSGABE