Aufrufe
vor 3 Jahren

DER KONSTRUKTEUR 11/2016

DER KONSTRUKTEUR 11/2016

FLUIDTECHNIK

FLUIDTECHNIK www.DerKonstrukteur.de HYDRAULIK- ZYLINDER SIND EIN QUALITÄTSBAUTEIL IN RECYCLING- ANLAGEN "LIFECYCLE-KOSTEN ZÄHLEN – AUCH BEI HYDRAULIK- ZYLINDERN" Dr. Michael Döppert, Chefredakteur Lebensdauerkosten schlagen mehr zu Buche als die Anschaffungskosten – dieser Erkenntnis folgt die Pallmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG als Hersteller von Recycling- Anlagen konsequent. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Qualität der eingesetzten Hydraulikzylinder gelegt. Das macht sich dann auch unter dem wichtigen Aspekt der Maschinenverfügbarkeit für die Betreiber mehr als bezahlt. www.DerKonstrukteur.de 03 Der Einwellen-Schredder trennt im Zerkleinerungsprozess die Werkstoffverbünde sich selbsttätig. Hier ist ein erster Hänchen-Zylinder im Einsatz, mitten im Bereich der Einlaufklappe. Im Gehäuseunterteil der Maschine ist ein großzügig dimensioniertes Sieb installiert. Dieses hält das Material so lange im Arbeitsraum, bis es durch die Sieblochung ausgetragen werden kann. Zwei weitere Zylinder bewegen schwere Siebe, die im Bedarfsfall oder beim Messerwechsel ausgeklappt werden. Auch sie sind ständig den Umwelteinflüssen durch Schmutz und Vibration ausgesetzt. Ein weiterer Hydraulik-Zylinder drückt den Messerbalken zu Wartungszwecken nach außen: Er ist bei einem Hub von 1700 mm, einem Stangendurchmesser von 50 mm und bei einem Kolbendurchmesser von 80 mm montiert. Im Normalbetrieb ist die Kolbenstange andauernd ausgefahren und der geschredderte Wertstoff fällt ständig über den Zylinder. So treten hohe statische Kräfte und Vibrationen auf, die die Dichtungskombination besonders belasten. Außer einer Sonderlackierung und einer speziellen Position der Buchsen ist auch dieses Bauteil bei Hänchen ein Katalogprodukt, was sich auf den Preis wie auch auf die Zuverlässigkeit positiv auswirkt. Der letzte Zylinder bewegt einen Hydraulikmotor zur Drehung des Rotors für Wartungszwecke. Beim Tiger wird wie bei allen anderen vergleichbaren Anlagen das Hydrauliksystem von Pallmann einschließlich Aggregat und groß dimensioniertem Speicher mitgeliefert. „Zehn Jahre Dreischicht-Betrieb ohne Probleme zeigen, dass unser Konzept aufgeht”, ergänzt abschließend Dirk Dietrich stolz. „Die Hydraulik-Bauteile von Hänchen sind dabei ein wesentliches Qualitätsbauteil“. www.haenchen.de Hohe Fertigungsgenauigkeit und kleine Führungsspiele sorgen für eine präzise Kraftumsetzung und eine sehr lange Lebensdauer der Hydraulik-Zylinder auch unter den extremen Bedingungen in der Recycling-Industrie. DistanzEn ÜbErbrÜCKEn Mit unseren intelligenten LWL-Lösungen rücken weit entfernte Orte ganz nah zusammen. Das ist unser beitrag zur Vernetzung der Welt. eks Engel GmbH & Co. KG Schützenstraße 2 57482 Wenden-Hillmicke, Germany Tel. +49 2762 9313-600 Fax +49 2762 9313-7906 info@eks-engel.de www.eks-engel.de

MEHRSTELLUNGSZYLINDER MIT INDUKTIVEN NÄHERUNGSSCHALTERN Verschiedene Positionen gezielt ansteuern und dort die volle Kraft zur Verfügung haben – das ermöglicht der Mehrstellungszylinder von Hydropneu. Für ihn ist keine aufwendige elektronische Regelung notwendig, da in ihm die Einzelhübe definiert sind. Standard-Wegeventile reichen für die Ansteuerung aus, und das Gesamtpaket bietet durch seine Einfachheit eine hohe Prozesssicherheit. Einen dieser Zylinder entwickelte der Hersteller für ein Bearbeitungszentrum. Für Wartungszwecke musste er komplett eingefahren werden können. Zum Wechsel der Werkzeuge war es aber nötig, dass der er eine genau definierte Position anfährt. Zur Bearbeitung des Bauteils fährt der Hydraulikzylinder dann in die komplett ausgefahrene Stellung. Um die Bewegungen in den Endlagen schonend zu gestalten, wurde der Zylinder mit drei einstellbaren Dämpfungen ausgestattet. Zwei induktive Näherungsschalter informieren sicher darüber, ob die geforderte Stellung erreicht ist. Konfigurieren leicht gemacht. Der EV2S-BT & die HAWEeControl- App steuern Proportionalventile jetzt einfacher als je zuvor. www.hydropneu.de DRUCKREGELVENTILE FÜR SCHIENENFAHRZEUGE Die Druckregelventile der Serie ED05 von Aventics kombinieren Regelelektronik, Drucksensor und den direkten Antrieb über einen Proportionalmagneten in einer geschlossenen Einheit. Inzwischen haben auch Hersteller von Schienenfahrzeugen die Produktserie für sich entdeckt. Sie setzen ED05-Ventile ein, weil diese robust, temperaturbeständig und langfristig verfügbar sind. Entwickelt wurden die ED05-Druckregelventile ursprünglich für den Einsatz in Nutzfahrzeugen. Darüber hinaus haben sie sich in mobilen Arbeitsmaschinen bewährt. In Zügen regeln diese Druckregelventile zuverlässig Bremszylinder für komfortorientierte Bremsvorgänge oder passen als Luftfedersteuerungsventil die Fahrzeugeinstiegshöhe an jede Bahnsteighöhe an. Durch die robusten Komponenten aus Aluminium-Druckguss und Stahl erfüllt ED05 die in der Bahntechnik geltenden Anforderungen an Brandschutz sowie die Robustheit gegenüber Stößen und Vibrationen. Der Einsatz-Temperaturbereich reicht von - 40 °C bis + 70 °C. www.aventics.com DRUCKLUFTANTRIEB MIT TANDEMKOLBEN Als Ergänzung zum bestehenden Antriebsprogramm für Armaturen stellt die Luxemburger KSB-Tochter Sisto Armaturen S.A. ihren neuen doppelt- und einfachwirkenden Pneumatikantrieb der Baureihe Sisto-Lap 500 vor. Der Kolbenantrieb ist zum Aufbau auf Ventile und Schieber vorgesehen, deren Stellglied eine Linearbewegung ausführt. Eine technische Besonderheit des Antriebs besteht darin, dass er bei hoher erforderlicher Stellkraft mit Doppelkolben in Tandemanordnung ausgestattet ist. Das bedeutet, zwei Kolben arbeiten an einer gemeinsamen Kolbenstange in getrennten pneumatischen Kammern. Bei einem Kolbendurchmesser von 500 mm und einem Steuerdruck von 7 bar ergibt sich eine Stellkraft von mehr als 250 000 N. Die Kolben bestehen aus einer Scheibe mit einem einlippigen Profildichtring. Dieser Aufbau sorgt für einen ruckfreien und reibungsarmen Lauf. Ein Nutring und ein Abstreifring dichten die Kolbenstange ab. Optional sind auch manuelle Handnotbetätigungen sowie mechanische Hubbegrenzungen in Geschlossen- und Offenstellung lieferbar. Als Arbeitsmedien sind trockene, saubere und nicht brennbare sowie nicht aggressive Gase geeignet. Ihr Smartphone macht‘s möglich. Die HAWE eControl-App verbindet sich via Bluetooth blitzschnell mit dem HAWE EV2S-BT Proportionalverstärker. So können Sie mühelos Live-Werte abfragen, Einstellungen vornehmen und die Funktion Ihrer hydraulischen Anwendung optimieren. Speichern Sie außerdem Ihre Wunscheinstellungen und übertragen Sie diese kabellos auf weitere EV2S-BT. Was der EV2S-BT & HAWE eControl können: ■ Einfache Inbetriebnahme ■ Ferndiagnose & Condition-Monitoring ■ Optimierung d. Konfiguration in Echtzeit ■ Fehlersuche auch an schwer zugänglichen Orten ■ Duplizieren von Konfigurationen ohne Computeroder Bus-Anbindung HAWE eControl verfügbar im App Store & im Google Play Store Wir sind Partner. info@hawe.de | www.hawe.com www.ksb.com

AUSGABE