Aufrufe
vor 2 Jahren

DER KONSTRUKTEUR 11/2016

DER KONSTRUKTEUR 11/2016

CAD / PLM VON RENNFIEBER

CAD / PLM VON RENNFIEBER GETRIEBEN PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Die Teilnehmer bei der Formula Student schenken sich nichts! Jedes Team baut jedes Jahr einen neuen Rennwagen – und jedes Mal wird weiter an den Komponenten geschliffen, auch an den Schaltgetrieben. Dabei hilft dem Hawks- Racing-Team der HAW Hamburg eine Berechnungssoftware. Jens Milde berichtet exklusiv aus der Getriebe-Entwicklung. Als erfolgreichster Ansatz für den Beginn einer Entwicklung einer Baugruppe hat sich bei uns folgende Frage herauskristallisiert: Was sind die Funktionen, die erfüllt sein müssen? Da unsere Monoposto-Rennwagen für den Rennbetrieb ausgelegt werden, wird auch unser Schaltgetriebe an eine Rennstrecke angepasst. Maximal- sowie Minimalgeschwindigkeit werden also durch die Strecke vorgegeben und definieren zusammen mit dem Drehzahlband des Motors das nötige kleinste und größte Gesamtübersetzungsverhältnis. Für diese beiden Geschwindigkeiten sind realistische Werte sehr wichtig, da eine zu geringe Minimal geschwindigkeit eine größere Übersetzung, somit größere Durchmesser und mehr Material sowie mehr Gewicht bedeutet − eine zu hohe Maximalgeschwindigkeit bedeutet bei gleichbleibender Spreizung letztendlich Beschleunigungspotenzialverlust. DER AUFWAND BEI DER RAD- PAARAUSLEGUNG HAT SICH DURCH DEN EINSATZ DER SOFT- WARE MASSGEBLICH REDUZIERT Nach der Vorgabe der Spreizung, geht es in einem zweiten Schritt um die Gangabstufung: Da das originale Getriebe am einfachsten von einem Sechs- auf ein Vier-Gang-Getriebe umzurüsten ist, haben wir uns aus Aufwand-Nutzen-Gründen für insgesamt vier Gänge entschieden. Aufgrund der gegebenen Motorcharakteristik haben wir eine leicht progressive Gangabstufung gewählt. Die Auslegung der Drehmomentkurve des Verbrennungsmotors war ebenfalls ein großer Einflussfaktor für die Getriebeauslegung. In den Vorjahren mit den Originalen und bei der ersten Iteration unseres eigenen Getriebes mussten wir mit einer Einschränkung der Performance durch das Schaltgetriebe leben. Ein Problem war z. B. instabiles Verhalten bei kurzem und verschenktem Zugraftüberschuss bei zu langen Übersetzungen. Indem wir Verbrennungsmotor und Getriebe aufeinander angepasst haben, konnten diese Einschränkungen minimiert werden. Da bis jetzt alles nur theoretische Rechnungen und Überlegungen waren, mussten die angestrebten Übersetzungen noch aufgrund eingeschränkter technischer Umsetzbarkeit in der Fertigung angepasst werden. Diese Iterationsarbeit haben wir in dieser Saison 58 DER KONSTRUKTEUR 11/2016

Faszination Bewegung. 01 Maßgeschneidert: Der Getriebevarianten-Generator fand den besten Kompromiss zwischen angestrebten Übersetzungen, umsetzbaren Zahnrad-Durchmessern und geringem Gewicht Perfektes Handling – beim Greifen, Drehen, Positionieren. Mit unserem umfangreichen Programm für Handhabungstechnik haben Sie Ihre Abläufe optimal im Griff. Gestern. Heute. Morgen. JENS MILDE LEITUNG BAUGRUPPE POWERTRAIN H12, DEUTSCHLAND, HAWKS RACING e.V., HAMBURG afag.com

AUSGABE