Aufrufe
vor 6 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 11/2017

DER KONSTRUKTEUR 11/2017

WHITEBOARD CHARISMATISCH

WHITEBOARD CHARISMATISCH RENATE PILZ, GRAND DAME DER SICHEREN AUTOMATION, GIBT EINBLICKE IN IHR LEBEN UND DENKEN Als Hausfrau und Mutter sprangen Sie 1975 nach dem Unfalltod Ihres Mannes bei Pilz ein. Warum haben Sie das Unternehmen nicht verkauft? Sie haben Großes geschafft. Was ist Ihr Erfolgsrezept? Ihr Claim lautet „Werte. Schaffen. Zukunft.“. Welche Werte zählen für Sie – privat, im Umgang mit Ihren Kunden und mit den Mitarbeitern? Wie sieht eine gute Basis für Innovationen aus? Ende des Jahres ziehen Sie sich aus dem Unternehmen zurück. Welches Bild haben Sie im Kopf, wenn Sie daran denken? MENSCHEN UND MÄRKTE Bildquellen: Frage 1: Philipp Karrer Frage 2-5: Pilz Personenbild: Rüdiger J. Vogel 10 DER KONSTRUKTEUR 11/2017

RENATE PILZ VORSITZENDE DER GESCHÄFTSFÜHRUNG, PILZ GMBH & CO. KG, OSTFILDERN

AUSGABE