Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 11/2017

DER KONSTRUKTEUR 11/2017

ANTRIEBSTECHNIK

ANTRIEBSTECHNIK KUGELGEWINDETRIEBE: GEBRAUCHSDAUER ERHÖHT Bosch Rexroth hat die dynamischen Tragzahlen seiner Kugelgewindetriebe bei gleicher Baugröße gesteigert und damit eine um bis zu 80 % erhöhte Gebrauchsdauer erreicht. Dafür hatte der Hersteller seine Verfahren zur Herstellung von Spindeln und Muttern optimiert. Die Tragzahlsteigerung führt außerdem zu einer Erhöhung der Leistungsdichte. Damit können oft bei gleichbleibenden Leistungsanforderungen kleinere Baugrößen eingesetzt werden. Maßgeschneiderte Kugelgewindetriebe werden zu Kunden in Europa teilweise innerhalb von 24 h ab Werk geliefert. Möglich ist das durch eine Digitalisierung der Engineering- und Bestellprozesse sowie optimierte Logistikprozesse. Die Bestellung läuft ebenfalls komplett digital. Mit dem Berechnungstool Linear Motion Designer können die passenden Kugelgewindetriebe ermittelt und dann im E-Shop bestellt werden. www.boschrexroth.com KOMPAKTER BLDC-REGLER FÜR NIEDERSPANNUNG Copley Controls, vertreten durch Maccon, erweitert seine aktuellen FPGA-basierten BLDC-Regler um den „Argus“ – einen kompakten Regler für Niederspannung (9–55 VDC und 14– 90 VDC) und hohen Dauer/Spitzenstrom (30/60 A). Das neue Produkt zielt auf mobile Anwendungen mit niedrigen Bordspannungen. Eine abgehärtete Version für raue Umgebungen ist auch verfügbar. Als Geberschnittstellen werden bei diesem Regler der digitale Inkremental-Encoder (RS-422) und der analoge Encoder (sin/cos, 1 Vss), EnDat, Biss (B und C), SSI und Absolut A (Panasonic, Tamagawa und Sanyo Denki) sowie Resolver und digitale Hallsensoren unterstützt. Er bietet diverse frei programmierbare digitale Eingänge und Ausgänge. High Speed Position Capture ist genauso möglich wie das positionsgetriggerte Setzen eines Ausgangs. Bei dem Regler kann ein analoger + 10 V Eingang mit 12 bit Auflösung als Sollwertpfad genutzt werden. www.maccon.de ANTRIEBE FÜR ANSPRUCHSVOLLE POSITIONIERAUFGABEN IM ULTRAHOCHVAKUUM Mit den Picomotor-Aktuatoren der Serie 83xx-UHV-NM präsentiert der zu MKS Instruments gehörende Motion-Spezialist Newport leistungsfähige Antriebe für das hochpräzise Positionieren im Ultrahochvakuum bis 10-9 Torr. Mit Verstellwegen von 12,7 oder 25,4 mm und Schrittweiten kleiner als 30 nm eignen sich die nichtmagnetischen Picomotor-Antriebe ebenfalls für Anwendungen, die eine niedrige magnetische Suszeptibilität und Permeabilität erfordern. Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen die Elektronenstrahllithographie, die Teilchenbeschleunigung sowie MRI Scans im wissenschaftlichen Bereich. Dank der Kapton-Isolierung der Drähte können die Antriebe zudem in Umgebungen verwendet werden, die eine sehr hohe Strahlungsbeständigkeit erfordern. Konstruktionsbedingt bewegen sich Picomotoren nur, wenn Spannung an die Piezokeramik des Antriebs angelegt wird. Dies bietet Anwendern die Sicherheit eines absolut stabilen Systems, auch ohne Spannungsversorgung. www.newport.com THE BIG GREEN BOOK 2018 grünes licht für alles, was sie vorhaben. Bestellen Sie den Katalog mit 38.000 Normelementen. Jetzt anfordern unter www.norelem.de Norelem.indd 1 03.11.2017 08:21:24 38 DER KONSTRUKTEUR 11/2017

ANTRIEBSTECHNIK SERVOANTRIEBE IN ROBOTER-KAMERAFÜHRUNGSSYSTEM Mega Trax hat das halbautonome Roboter-Kameraführungssystem mit Hochgeschwindigkeitstechnik für Filmprojekte entwickelt. Das MX 500 wird angetrieben mit den Servoantrieben Gold Drum HV von Elmo Motion Control, um extreme Action-Kameraaufnahmen in Hochgeschwindigkeit zu erzielen. Das MX 500 ermöglicht superschnelle Live-Action-Aufnahmen für Film, Fernsehen, Werbung, Sport- und Live-Veranstaltungen. Jeder der vier leichten und leistungsstarken Hochspannungs-Servoantriebe liefert bis zu 65 kW Dauerausgangsleistung. Mit hohen Nennströmen bis 100 A und maximalen Versorgungsspannungen bis 800 V DC sorgen die Antriebe für perfekte Synchronisierung aller vier Motoren. Die extrem hohe Spannung ist dabei für den Roboterwagen entscheidend, um die hohen Geschwindigkeiten von bis zu 145 km/h und eine schnelle Beschleunigung von 3 bis 3,5 s von 0 auf 100 km/h zu erreichen. Der MX 500 ist in der Lage, ohne Verzögerung zu verlangsamen, die Richtung zu wechseln und wieder zu beschleunigen. Des Weiteren sorgen die Servoregler für glatte und wackelfreie Kamerafahrten. www.elmomc.com TORQUE-MOTOREN FÜR KLEINSTE BAURÄUME Immer kompaktere Applikationen verlangen nach ebenso platzsparenden Antrieben: Vor diesem Hintergrund stellt Tecnotion die beiden neuen Torque-Motor-Baureihen QTR 65 und QTR 78 vor. Bei Außendurchmessern von 65 bzw. 78 mm sind die Motoren in den vier Bauhöhen 17, 25, 34 und 60 mm verfügbar; somit wird mit Dauerdrehmomenten von 0,3 bis 2,3 Nm bzw. 0,6 bis 4,75 Nm die gleiche hohe Drehmomentdichte erreicht wie bei den bereits auf dem Markt etablierten Torque- Motoren von Tecnotion. Die Innendurchmesser von 17 und 29 mm erlauben sogar bei den 65er-Motoren die Konstruktion von Hohlachsen. Für zusätzliche Flexibilität sorgt der Verzicht auf Leistungskabel: Alle Motoren der beiden neuen Reihen sind mit „Flying Lead“-Anschlüssen ausgestattet. Neben dem Betrieb bei 600 V sind die Torque-Motoren auch für 48 V optimiert, was sie für den Einsatz in der Medizintechnik oder in sicherheitssensiblen Applikationen attraktiv macht. WIR SIND LÖSUNGSANBIETER INNOVATIV. KOMPETENT. PARTNERSCHAFTLICH. „Bei SMC Deutschland steht die optimale Kundenlösung stets im Fokus. Anhand der konkreten Anforderungen unserer Kunden realisieren wir individuelle Applikationen in der Automatisierungstechnik. Diese können aus einer Vielfalt an Standardprodukten bestehen oder eine kundenspezifische Entwicklung erfordern.“ Thorsten Ruckes, Manager Operations, Egelsbach www.smc.de • www.smc-iac.de SPS IPC Drives: Halle 3, Stand 570 www.tecnotion.de

AUSGABE