Aufrufe
vor 2 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 11/2018

DER KONSTRUKTEUR 11/2018

ANTRIEBSTECHNIK

ANTRIEBSTECHNIK SERVOMOTOREN MIT HÖCHSTER DREHMOMENTDICHTE B&R hat die Servomotoren-Baureihe 8LS weiterentwickelt. Die neuen Motoren der Baugröße 5 in den Baulängen A/B/C ermöglichen höhere Leistungen und ergänzen damit die Produktlinie im mittleren Bereich. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen bieten sie kleinere Einbaumaße und ein verbessertes thermisches Design. Die Motoren sind hochdynamisch und verfügen über ein hohes Drehmoment- Überlastverhältnis. Sie eignen sich für Applikationen in den Bereichen Kunststoffverarbeitung, Druckmaschinen und Servopumpen. Bei einem Flanschmaß von 142 mm weisen sie eine hohe Drehmomentdichte auf. Zudem lassen sich die Motoren mit allen Typen aus dem B&R-Getriebebaukasten kombinieren und sind als fertige Motor-Getriebe-Kombination lieferbar. Alle Motoren der Baureihe werden wahlweise mit digitalen Encodern und Sicherheitsfunktionen angeboten. Bis zur Baugröße 7 steht für den Großteil der Drehzahlvarianten eine Einkabellösung zur Verfügung, bei der Motor- und Geberkabel kombiniert werden. www.br-automation.com VERFAHREN FÜR LEISERE WINDKRAFTANLAGEN Svendborg hat eine Lösung entwickelt, die Geräusche von Windkraftanlagen reduzieren kann. Verfahrgeräusche an den Azimutbremsen der Windnachführung haben signifikanten Anteil an den Schallemissionen der Anlagen und entstehen durch das Schleifen der Bremsbeläge auf der Bremsscheibe, wenn sich die Gondel in den Wind dreht. Eine Untersuchung der Verfahrgeräusche ergab einen direkten Zusammenhang zwischen dem Geräuschpegel und dem Verglasen der Bremsbeläge. Die dänische Altra-Tochter hat dafür eine Lösung gefunden: Durch das Einfräsen einer speziellen Nut in die Bremsscheibe werden Verglasungen abgetragen und ihre Neuentstehung verhindert. Die Nut erhöht den Bremsbelagverschleiß unwesentlich, hilft mit der gleichzeitig eingebauten Bürste aber, anhaftendes pulverförmiges Material zu beseitigen. Es entstand ein Montagesatz für insgesamt acht Nuten. Hersteller und Wartungsfirmen können das System zur Lärmminderung an der Azimutbremse im Rahmen eines Lizenzvertrags nutzen. www.svendborg-brakes.com IE3-MOTOREN AUS DEM BAUKASTEN Die asynchronen Drehstrommotoren der Reihe DRN von SEW-Eurodrive erfüllen die Wirkungsgradklasse IE3 nach der EU-Öko-Richtlinie 2009/125/EG, deren letzte Stufe seit Januar vergangenen Jahres in Kraft ist. Bereits seit 2015 seien die meisten deutschen Kunden auf die Modelle dieser Wirkungsgradklasse umgestiegen, berichtet das Unternehmen. Die Motoren der Reihe werden individuell für ihre Anwendung aus dem Baukasten gefertigt. Neben den 4-poligen Ausführungen mit Leistungen von 0,75 bis 200 kW bietet der Hersteller auch 2- und 6-polige Motoren an, jeweils von 0,75 bis 7,5 kW. Die Motoren gibt es außerdem in explosionsgeschützter Variante: Neben den EDRN-Motoren für den Einsatz in Nordamerika gibt es für Europa die Atex-konformen und für den Rest der Welt die IECEx-zertifizierten EDRN-Motoren. www.sew-eurodrive.de SPS IPC Drives Nürnberg 27.-29.11. Halle 4, Stand 241 Machen Sie Ihrer Maschine Beine.... ... mit Direktantrieben von Tecnotion Der Technologieführer im Bereich Linear- und Torquemotoren mit über 25 Jahren Erfahrung Tecnotion GmbH Elsenheimerstraße 59 | 80687 München Tel. 089 381537 400 | info@tecnotion.de Tecnotion.indd 1 12.10.2018 09:47:30 48 DER KONSTRUKTEUR 11/2018

ANTRIEBSTECHNIK DRUCKLUFTMOTOREN MIT DREHZAHLSENSOR STEUER- UND LEISTUNGSELEKTRONIK INTEGRIERT Ein hochpräziser bürstenloser Gleichstrommotor mit integrierter Elektronik ist der Kinetimax 42 EB von Allied Motion. „EB“ steht dabei für „Electronic on Board“. Der 42 mm-flanschgroße Außenläufermotor reiht sich in die Baureihe zwischen die 24, 32, 54 und 68 mm Durchmessergrößen ein und stellt mit 54 mm Länge und 225 g den kürzesten und leichtesten EB-Motor seiner Baugröße dar. Sein Wirkungsgrad beträgt bis zu 80 %. Darin enthalten ist auch der Wirkungsgrad der internen Motorelektronik. Durch ein optimiertes Lagersystem bewältigt er Radialkräfte bis 60 N. Er erzielt ein Abtriebsdrehmoment von 70 mNm bei einer konstanten Drehzahl von 4 300 min -1 . Somit erreicht die Einheit im Dauerbetrieb eine Abgabeleistung von 31 W. Typische Anwendungsgebiete sind kleine Pumpen, Lüfter, Gebläse oder Scannereinheiten, die als Gegenmoment eine quadratische Kennlinie aufweisen. Auch für Präzisionspumpen in medizinischen Anwendungen mit hoher Gebrauchsdauer eignet er sich. www.alliedmotion.com DIE KUPPLUNG. FÜR DIE WELT DER PRÄZISION Die neuen Druckluftmotoren mit Sensor von Mannesmann Demag ermöglichen eine Auswertung über den Betriebszustand des Motors. Der induktive Sensor greift direkt am Rotor – und damit außerhalb des Arbeitsbereichs – die Drehbewegung des Druckluftmotors ab. Diese Information ermöglicht je nach Anwendung eine Vielzahl an Auswertemöglichkeiten zur Überwachung und Regelung eines Prozesses. Neben einfachsten Information wie „Motor dreht / Motor dreht nicht“ können ebenso komplexe Prozessdaten erfasst werden. Für Systemintegratoren bieten diese Sensoren (zum Beispiel bei Roboter-Entgrat- oder Bürstanwendungen) die Möglichkeit, den Bürstenverschleiß überwachen zu können. Bürstmotoren wie auch Bürsten arbeiten unter Last bei einer optimal eingestellten Lastdrehzahl. Bei Bürstenverschleiß oder nachlassender Borstenspannung reduziert sich der Andruck. Dadurch erhöht sich die Drehzahl des Motors. Durch die Überwachung der Motordrehzahl kann der Roboter diesen Verschleiß durch veränderte Verfahrwege und damit stärkeren Andruck kompensieren. Ebenso ist es mit diesen Sensoren möglich, die Drehzahldaten bei nachlassender Leistung des Motors zur Verschleißerkennung und vorbeugenden Wartung des Motors zu nutzen. www.mannesmann-demag.com Sicherheitskupplungen Metallbalgkupplungen Elastomerkupplungen Elastomerkupplungen Halle 4 / Stand 390 RW-KUPPLUNGEN.DE

AUSGABE