Aufrufe
vor 2 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 11/2019

DER KONSTRUKTEUR 11/2019

PRODUKTE UND ANWENDUNGEN

PRODUKTE UND ANWENDUNGEN ANTRIEBSTECHNIK beiten die Getriebe verschleißarm und sind damit nahezu wartungsfrei. Bislang lieferete Nabtesco weltweit mehr als acht Millionen Getriebe im Bereich Robotik aus. Inzwischen stecken in sechs von zehn Industrierobotern Zykloidgetriebe des japanischen Herstellers mit Europazentrale in Düsseldorf. 02 Auch das Design von Cremedosen profitiert von den hochwertigen Veredelungen, die das Heißprägeverfahren ermöglicht ERFOLGREICHE PARTNERSCHAFT Die Kunden von Nabtesco profitieren von zahlreichen Dienstleistungen. Technischer Support und alle erdenklichen Informationen stehen weltweit zur Verfügung. So arbeitet die Nabtesco Precision Europe GmbH bereits seit 2005 mit der französischen Firma Gammatic zusammen. Gammatic ist seit fast 35 Jahren eine feste Größe auf dem Getriebemarkt und weiß, was die Kunden brauchen. Dank seines Know-hows und seiner Erfahrung mit Getrieben gehört das Unternehmen mittlerweile zu den fünf umsatzstärksten Vertriebspartnern von Nabtesco in Europa. HOHLWELLE ERMÖGLICHT CLEVERE KONSTRUKTION Doch die hochpräzisen Exzentergetriebe kommen nicht nur in der Robotik zum Einsatz, sondern werden auch überall dort geschätzt, wo es auf exaktes Positionieren und absolute Zuverlässigkeit ankommt. Die Getriebe der Serie RV-C, die in den Ultimax-Heißprägemaschinen verbaut sind, haben sich bereits in unzähligen Positionier-, Rast- und Schaltanwendungen bewährt (z. B. Ausrichtung von Antennen oder Röntgengeräten) – nicht zuletzt auch dank ihrer zentralen Hohlwelle mit einem Durchmesser von bis zu 138 mm. So können beispielsweise Kabel, Schläuche oder sogar Laserstrahlen quer durch die Achse des Getriebes geleitet werden. Für ITW CER war dies von entscheidender Bedeutung: „Dank der Hohlwelle konnten wir eine weitere Koaxialwelle und mehrere Druckluftschläuche einbauen. Das hat die Konstruktion unseres Revolverkopfes sehr vereinfacht“, erklärt Olivier Tessier. Die Hohlwelle des RV-C-Getriebes dreht sich konstruktionsbedingt mit der Abtriebsdrehzahl mit und rotiert folglich in derselben Richtung und mit derselben Drehzahl. Dank dieses Umstands und eines Positionierungssensors an der Hohlwelle ist die absolute Position des Werkstücks bekannt. Große Schrägkugellager nehmen die entstehenden Kippmomente und sonstigen Kräfte auf. Last but not least erleichtert diese Konstruktion auch den Einbau in die Heißprägemaschine. Präzise, dynamisch und kompakt – diese Eigenschaften haben ITW CER überzeugt. „Wir brauchen Präzision und so wenig Spiel wie möglich – und das bei hoher Geschwindigkeit“, kommentiert Olivier Tessier. „Die Getriebe von Nabtesco erfüllen genau diese Anforderungen. Auch die Hohlwelle spielte für uns eine wichtige Rolle.“ Fotos: Nabtesco, ITW CER www.nabtesco.de Halstrup-Walcher.indd 1 17.10.2019 18:32:46 20 DER KONSTRUKTEUR 11/2019

ANTRIEBSTECHNIK KOMPAKTE WASSERGEKÜHLTE SERVOMOTOREN Baumüller erweitert sein Servomotoren-Portfolio um die wassergekühlten Modellgrößen 45 und 56. Mit platzsparendem Einbau und gleichzeitig hoher Leistungsdichte kommen bei den kleinen Baugrößen die Vorteile der Wasserkühlung besonders zur Geltung. Diese er möglicht, dass für hohe Nennleistungen Motoren mit sehr kompaktem Bauraum eingesetzt werden können. Das bedeutet für den Maschinenbauer optimale mechanische Eigenschaften und bessere Wirtschaftlichkeit. Neben der Wirtschaftlichkeit sind vor allem die Vorteile in Bezug auf den Bauraum entscheidend: Die Gehäusefamilie ist hinsichtlich der Außenabmessungen baugleich mit einer ungekühlten Variante – bietet jedoch deutlich mehr Leistung. Sie verbindet dadurch laut Baumüller den Vorteil maximaler Kühlung mit minimalen Motoren abmaßen. Ein weiterer Pluspunkt der Wärmeabfuhr durch das Kühlmedium Wasser ist, dass die Motoren auch bei engem Verbau neben einandergesetzt werden können, ohne sich gegenseitig aufzuheizen. Baumüller vervollständigt mit der Wasserkühlung der Servomotoren in den Baugrößen 45 und 56 seine Baureihe und ist damit nach eigenen Angaben der einzige Hersteller, der auch Servomotoren in kleineren Baugrößen mit allen Kühlarten anbietet. www.baumueller.com LINEARAKTUATOR: ERSATZ FÜR HYDRAULIKZYLINDER Anzeigen2019_146x202+3mm-DerKonstrukteur,antriebstechnik_190201_Layout 1 14.10.19 10:12 Seite 3 WELLE-NABE-VERBINDUNGEN Schrumpfscheiben • Konus-Spannelemente • Spannsysteme 6,5 - 4225000 Nm Die Curtiss-Wrights Industrial Division stellt ihren neuen integrierten Motor/Aktuator vor: den Exlar GTX100. Die invertierte Rollengewindetriebtechnologie von Curtiss-Wright, die hohe Leistungsdichte und der kompakte Formfaktor des GTX100 machen ihn laut Anbieter zu einem idealen Ersatz für Hydraulikzylinder. Mit Nenndauerkräften bis 15 392 N, Geschwindigkeiten bis 953 mm/s und Standardhublängen von 150 bis 300 mm kann der GTX100 mit Schutzklasse IP56S in zahlreichen Anwendungen in der Fabrikautomatisierung eingesetzt werden. Sein Planetenrollengewindetrieb mit hoher Kapazität bietet laut Hersteller eine bis zu 15-fache Lebensdauer und eine deutlich höhere Stoßlastbeständigkeit als ein vergleichbarer Kugelgewindetrieb. Eine abnehmbare Frontdichtungsbuchse vereinfacht die Wartung und Nachschmierung der Hauptbaugruppe. Das verbessert die Lebensdauer des Aktuators. Das modulare Design mit verschraubten Befestigungsteilen ermöglicht die mühelose Montage-Rekonfiguration oder den Austausch vor Ort mit allgemein verfügbaren Werkzeugen. www.exlar.de www.ringspann.de Ihr Nutzen ist unser Antrieb

AUSGABE