Aufrufe
vor 2 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 11/2019

DER KONSTRUKTEUR 11/2019

ANTRIEBSTECHNIK PRODUKTE

ANTRIEBSTECHNIK PRODUKTE UND ANWENDUNGEN können mit den Aktuatoren Drehmomente bis zu 22 Nm und Kräfte bis zu 2 kN realisiert werden. Gleichzeitig sind Geschwindigkeiten bis zu 1 000 mm/s möglich – was die hohe Drehmomentdichte und Dynamik der Motoren belegt. Schließlich unterstreichen geeignete Netzteile sowie konfektionierte Anschlusskabel den „Alles aus einer Hand“-Ansatz des Kleinantriebssystems. MIT BATTERIE- UND GETRIEBELOSEM MULTITURN-ENCODER VERFÜGBAR Geberseitig stehen für alle Baugrößen ein Inkrementalgeber mit einer Auflösung von 1 024 Inkrementen sowie ein integrierter Singleturn-Absolutwertgeber mit einer Auflösung von 12 Bit zur Verfügung. In den Baugrößen 32 und 40 können darüber hinaus auch batterie- und getriebelose Multiturn-Encoder eingesetzt werden – ein Highlight in dieser Performance-Klasse. Sie ermöglichen durch ihr Energy-Harvesting-Prinzip (Wiegand-Effekt) eine energieautarke, absolute Erfassung der Motorposition mit bis zu 16 Bit – was nach einem stromlosen Zustand keine Referenzierungsfahrt des Antriebs erforderlich macht. MOTORINTEGRIERTE VARIANTE: FIT FÜR DIE FELDEBENE Aufbauend auf den weiterentwickelten, regler- und motorseitigen Technologieplattformen hat Wittenstein Cyber Motor zudem eine motorintegrierte Variante konzipiert: das Cyber Dynamic System (CDS). Ein Motor in Baugröße 40 mm bildet zusammen mit einer speziellen Gehäuseausführung des Reglers eine ultrakompakte Einheit, die in engste Einbauverhältnisse passt und den Verkabelungsaufwand bis auf die Spannungsversorgung und Feldbuskommunikation eliminiert – ohne Abstriche bei Industrietauglichkeit, Konnektivität, Dynamik und Präzision. Das CDS besitzt zudem – ebenso wie die anderen Regler – eine dezentrale Regelungsintelligenz zur Umsetzung eines eigenständigen Positionierbetriebs. Sogenannte Motion Tasks ermöglichen es dabei, komplexe Bewegungsabläufe abzubilden und direkt durch das CDS ablaufen zu lassen. Damit eignet sich das CDS ideal zur Integration in Konzepte, bei denen Kommunikations-Infrastrukturen und Maschinensteuerungen wirkungsvoll entlasten werden sollen. MOTION CONTROL MIT HOHER DYNAMIK UND PRÄZISION Das Kleinantriebssystem spielt vor allem in Anwendungen seine Stärken aus, in denen neben Konnektivität und Kompaktheit auch Motion Control mit hoher Dynamik und Präzision gefragt ist. Die geringe Massenträgheit der Motoren und des CDS tragen hierzu ebenso bei wie eine Reihe von Leistungsmerkmalen der Antriebsregler Cyber Simco Drive 2. Sie sind für Maximalströme bis 30 A ausgelegt und können Motoren bis zu diesem Wert über den gesamten Leistungsbereich mit gleichbleibend hoher Genauigkeit regeln. Möglich macht dies eine adaptive Stromauflösung. Die hohe Überlastfähigkeit – kurzzeitig bis zum doppelten Nennstrom – ist ebenso ideal für dynamische Anwendungen mit schnellen Beschleunigungsprozessen und kurzen Taktzeiten wie die niedrigen Zykluszeiten im Zusammenhang mit EtherNet/IP CIP Sync, Ether- CAT, Profinet und auch in Zukunft Sercos III. Diese Merkmale ermöglichen die Lösung von Motion-Control-Anwendungen, die aufgrund ihrer hohen Dynamik und Präzision anspruchsvollen Echtzeitanforderungen unterliegen und eine taktsynchrone Ethernet- Kommunikation erfordern. ROBUSTES DESIGN MIT INTEGRIERTER SICHERHEIT So überzeugend das weitergedachte Kleinservoantriebssystem in seinen Leistungsmerkmalen ist, so wichtig ist zugleich – was die Komponenten betrifft – deren industriegerechte Ausführung. Die Motoren in ihren Edelstahlgehäusen sowie die Reglermodule und das CDS sind in Schutzarten bis IP65 verfügbar und eignen sich so auch für rauere Einsatzbedingungen. Das Gebersystem arbeitet mit einem magnetischen Wirkprinzip und ist daher vergleichsweise immun gegen Störungen durch Staub, Stöße oder Vibrationen. Die Geber mit Multiturn-Funktionalität setzen diese auf energiemäßig selbstversorgende Weise um – dies vermeidet sowohl den Austausch einer Batterie, der in der Einbausituation des Motors oftmals schwierig ist, als auch Probleme durch ein möglicherweise schadhaftes Multiturn-Getriebe im Geber. Die Antriebsregler sind darüber hinaus mit einem Weitbereichseingang von 12 – 60 V DC ausgestattet. Dadurch können sie etwaige Schwankungen der Spannungsquelle kompensieren. Die elektrische und steuerungstechnische Verbindung zwischen Motor und Regler erfolgt in Einkabeltechnik über ein zweifach geschirmtes und schleppkettentaugliches Hybridkabel sowie einem elektronischen Typenschild. Des Weiteren verfügt das Kleinantriebssystem über eine NRTL-Zertifizierung, durchgeführt durch die Tüv Süd Gruppe und anerkannt von US-Prüfinstituten (Nationally Recognised Testing Laboraty, analog zu Underwriters Laboratories UL). Das bedeutet, dass das Kleinservoantriebssystem im Rahmen einer Maschinenzulassung für den nordamerikanischen Markt nicht zusätzlich zertifiziert werden muss. Für höchste Sicherheit in der Applikation ist ebenfalls gesorgt: die integrierte Safety Funktion STO (Safe Torque Off) erfüllt bei allen Reglervarianten der Cyber Simco Drive 2 sowie der motorintegrierten Variante CDS die Sicherheitsanforderungen gemäß SIL3 und PL e. STO unterbricht im Ernstfall sofort die Energieversorgung des Antriebs und verhindert ein automatisches Wiederanlaufen. Das Kleinservoantriebssystem der zweiten Generation von Wittenstein Cyber Motor bietet durch seine Multi-Ethernet-Konnektivität, durch seine Kompaktheit und seine modulare Konfigurierbarkeit eine Vielzahl von Automatisierungsoptionen. Es unterstützt zentrale Steuerungsansätze ebenso wie Konzepte mit dezentraler Intelligenz in unmittelbarer Applikationsnähe. Die Antriebslösungen bieten durch ihre Vielseitigkeit höchste Performance und Zukunftssicherheit. Bilder: Wittenstein SE www.wittenstein.de 03 Die Baugröße der neuen Regler konnte im Vergleich zur jeweiligen Vorgängerversion (rechts) um etwa 30 % reduziert werden 28 DER KONSTRUKTEUR 11/2019

ANTRIEBSTECHNIK ANBIETER FÜR LINEARE UND ROTATIVE ANTRIEBSTECHNIK PRÄSENTIERT APP Haydon Kerk Pittman (HKP), eine Unternehmenseinheit von Ametek Advanced Motion Solutions, zählt zu den führenden Herstellern von Linearaktuatoren, Rotationsschrittmotoren, Gleitgewindespindeln, Gleichstrommotoren mit oder ohne Bürsten sowie linearen Führungssystemen. Der Anbieter stellt nun seine HKP Mobile App vor. Die App bietet eine optimierte Benutzeroberfläche mit verbesserter Navigation und einer Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten: Anwendungsvorschläge, Produktdatenblätter, Broschüren, Kataloge, Leitfäden, technische Dokumente, Fallstudien, Ratgeber und vieles mehr. Jedes Kapitel kann über die Funktion „Send Asset“ problemlos mit Kollegen und Teams geteilt werden. Darüber hinaus können Produktvideos angesehen werden, ein Vertriebsmitarbeiter in der Nähe gesucht werden und Anwender können technischen Support oder ein Angebot anfordern. Mit der HKP Mobile App können Kunden außerdem im Online-Shop von HPK hunderte von Produkten kaufen, die kostenlos und innerhalb von 24 Stunden verschickt werden. Die App bietet außerdem exklusiven Zugang zu Angeboten, Aktionen und Push-Benachrichtigungen. Sie eignet sich zur Verwendung mit Apple- und Android-Mobilgeräten. www.haydonkerkpittman.de 22-MM-GETRIEBE MIT HOHEM DREHMOMENT Germany | USA | Mexico | China | South Korea | Japan Mit dem PLG 22 bringt Dunkermotoren ein eigenes 22-mm- Getriebe mit einem maximalen Drehmoment von 3,5 Nm an den Start. Es ist genau auf den eisenlosen BLDC-Motor BGA 22 abgestimmt. Das bedeutet unter anderem, dass das Getriebe für Drehzahlen bis 10 000 min -1 ausgelegt ist. Die Eingangsdrehzahlen sind relativ hoch, um den Motor optimal zu nutzen. Aufgrund des kleinen Getriebedurchmessers sind pro Stufe lediglich kleine Untersetzungen möglich. Deshalb sind auch fünfstufige Getriebe mit einer Gesamtuntersetzung von bis zu 4685:1 verfügbar. Das robuste Planetengetriebe besitzt ein abgeschlossenes und glattes Metallgehäuse und arbeitet geräuscharm. Anwendung finden solche Getriebe typischerweise in Greifern für die Robotik, in der Elektronik- Branche, in professionellen Kamerasystemen sowie in der Medizintechnik. www.dunkermotoren.de Gear Technology. Worldwide. Planetary Gears. Designed to your needs. plg.imsgear.com Halle 1 · Stand 161 IMS-Gear.indd 1 30.09.2019 15:42:27 DER KONSTRUKTEUR 11/2019 29

AUSGABE