Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 12/2016

DER KONSTRUKTEUR 12/2016

- KONSTRUKTIONSELEMENTE

- KONSTRUKTIONSELEMENTE "NEUE ROBOTERAN- WENDUNGEN BIETEN CHANCEN FÜR DIE ANTRIEBS- TECHNIK" Dr. Michael Döppert, Chefredakteur Die Handling-Roboter, entwickelt für den Einsatz auf Bohrplattformen, sind ein weiteres Beispiel für den Siegeszug der Robotik hinein in für sie völlige neue Anwendungen und Bereiche, hier in Gefahrenzonen. Der Robotermarkt wird so stark wachsen können und bietet damit unter anderem Absatzchancen für die Antriebstechnik, sicher aber auch Herausforderungen über zunehmend differenzierte Anforderungen der sehr unterschiedlichen Aufgabenstellungen zukünftiger Robotik. Die Antriebstechnik und speziell die Getriebetechnik sind hierfür gerüstet. www.DerKonstrukteur.de rungen wir an den Getriebelieferanten und dessen Produkte stellen mussten“, so Bostrøm weiter. Bei einer Untersuchung, die RDS durchführte, um herauszufinden, welche Technik eingesetzt werden sollte, stachen die Zykloidgetriebe von Nabtesco heraus. „Zum einen arbeiten sie spielfrei und weisen ein hohes Übersetzungsverhältnis auf. Zum anderen bietet Nabtesco die Getriebe auch mit Hohlwelle an, die es uns ermöglicht, elektrische Kabel komplett durch die Getriebe hindurchzuführen, was eine hohe Integration erlaubt. Das war uns sehr wichtig“, erklärt Bostrøm die Entscheidung für diese Getriebe. Weitere Argumente seien die Wartungsfreiheit, der gute technische Support und die Instandhaltung seitens des Herstellers sowie exzellente Lieferzeiten gewesen. Bostrøm: „Das alles sind gute Gründe, sich für Nabtesco zu entscheiden.“ EXAKT AN DIE ANWENDUNG ANGEPASST Nabtesco verfügt über ein breites Portfolio an Zykloidgetrieben mit Voll- oder Hohlwelle. Sie sind bekannt für ihre hohe Präzision, Robustheit und Leistungsfähigkeit. Konstruktionsbedingt arbeiten die Exzentergetriebe praktisch verschleißfrei und erreichen dadurch eine sehr lange Lebensdauer. Eine wichtige Service-Leistung des Herstellers ist jedoch das Customising: Die Konstrukteure von Nabtesco entwickeln bei Bedarf für den Kunden anwendungsspezifische Getriebelösungen, die perfekt an die individuelle Applikation angepasst sind. Im Bohrplattform-Roboter DFR-1500 und im Bohrrohr-Handler RPH-3500 sind sechs bzw. vier Nabtesco-Getriebe verbaut. Auch im elektrischen Bohrarbeiter RIR-270 kommt ein Zykloidgetriebe desselben Herstellers zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Sondergetriebe, die Nabtesco eigens für RDS angepasst hat. „Die größten und leistungsfähigsten, die sie uns anbieten konnten“, sagt Bostrøm. Die Entscheidung für Nabtesco haben Bostrøm und sein Team nicht bereut. Im Gegenteil: „Wir sind sehr zufrieden mit Nabtesco. Die Zusammenarbeit lief – angefangen vom ersten Kontakt bis zur Fertigstellung der ersten Roboter – sehr gut ab“, lobt Bostrøm. Die Getriebe-Spezialisten hätten bei technischen Herausforderungen immer helfend zur Seite gestanden. Auch hätten die Nabtesco-Ingenieure immer großes Interesse an der Technologie von RDS gezeigt und proaktiv an Lösungen gearbeitet, statt PRODUKTE UND ANWENDUNGEN WIR SETZEN AUF PRODUKTQUALITÄT UND SERVICE UNSERES GETRIEBELIEFERANTEN JIMMY BOSTRØM Chief Operating Officer von RDS 16 DER KONSTRUKTEUR 12/2016

01 01 RDS hat ein System aus mehreren vollautomatischen Bohrrobotern entwickelt, die selbstständig als Team zusammenarbeiten 02 Ein Vorteil der Getriebe ist die optionale Hohlwelle, die es ermöglich, Kabel und Leitungen durchzuführen 02 nur als einfacher Komponenten-Zulieferer zu dienen. Bei RDS hinterließ das Eindruck, gesteht Bostrøm: „Nabtesco hat alles gegeben, damit wir Erfolg haben.“ Ein Erfolg am Markt zeichnet sich ab: Die Kunden der Gasbranche von RDS haben laut Bostrøm sehr positiv auf die Bohrplattform-Roboter reagiert. Doch auch wichtige Marktteilnehmer aus anderen Industriezweigen hätten schon Interesse bekundet. Wie Bostrøm erklärt, sind beispielsweise auch der Bergbau, die Atomenergie- oder die Metallindustrie Bereiche, in denen die RDS-Robotersysteme sehr gut ihren Dienst verrichten und einen großen Mehrwert bieten können. Schließlich ließen sie sich ohne Probleme in rauen oder sogar lebensunfreundlichen Umgebungen einsetzen, in denen die Arbeit für einen Menschen nur schwer oder gar nicht möglich wäre. www.nabtesco.de www.DerKonstrukteur.de "WIR PASSEN UNSERE ZYKLOIDGETRIEBE AUCH KUNDEN- SPEZIFISCH AN" Marcus Löw, Vertriebsleiter Nabtesco Precision Europe GmbH Wir sind heute der weltweit größte Hersteller von Präzisionsgetrieben in zykloider Bauart. In rund 60 Prozent aller Industrieroboter rund um den Globus kommen Nabtesco-Zykloidgetriebe zum Einsatz. Die Hochleistungs- Untersetzungsgetriebe und Servostellantriebe decken darüber hinaus ein weites Anwendungsfeld ab. Sie werden unter anderem in Anlagen zur Halbleiterherstellung, im Werkzeugmaschinenbereich sowie in der Fabrikautomation verwendet. DER KONSTRUKTEUR 12/2016 11/2016 17 Goodfellow.indd 1 21.01.2014 08:51:32

AUSGABE