Aufrufe
vor 2 Jahren

DER KONSTRUKTEUR 12/2016

DER KONSTRUKTEUR 12/2016

KONSTRUKTIONSELEMENTE

KONSTRUKTIONSELEMENTE MEHR MODELLE, MEHR SERIENGRÖSSEN PRODUKTE UND ANWENDUNGEN In der Maschine oder Anlage oft unscheinbar, in ihrer Funktion aber eminent mitentscheidend für deren Verfügbarkeit. So vielfältig wie die Anwendungen, so vielfältig sind die Ausführungen – Tendenz steigend. Die Rede ist von Kupplungen. Die R+W Antriebselemente GmbH erweitert stetig ihr Angebot an Industrie- und Präzisionskupplungen, um Kunden eine noch dichtere und umfangreichere Palette an Standardlösungen bieten zu können. In diesem Jahr kamen außerdem einige Neuentwicklungen dazu. ERHÖHTE VIELFALT BEI INDUSTRIE-SICHERHEITSKUPPLUNGEN Sicherheitskupplungen der Torqset-Baureihe (ST) finden in Walzwerken, Windkraftanlagen, Tunnelbohrmaschinen, Extrudern, Stahlwerken und vielen anderen Anwendungen ihre Verwendung. Sie sind kompakt und leistungsstark und können für direkte und Autor: Dirk Hasenstab, R+W Antriebselemente GmbH, Klingenberg indirekte Antriebe bezogen werden. Im Fall einer Drehmomentüberlast trennen diese An- und Abtrieb innerhalb weniger Millisekunden und schützen somit Maschinen und Anlagen vor teuren Schäden und Stillstandszeiten. Je nach Ausführung können sie mittels Klemmkonus-, Passfederoder Flanschverbindung angebunden werden. Für direkte Antriebe stehen sowohl verschiedene schwingungsdämpfende (mit Elastomer- oder elastischer Kupplung) als auch torsionssteife Varianten (mit Zahn-, Metallbalg- oder Lamellenkupplung) zur Ver fügung. R+W hat die Angebotsdichte an Torqset-Kupplungen deutlich erhöht. Die Baureihe ist nun in zahlreichen neuen Zwischengrößen für Ausrückmomente zwischen 200 und 250 000 Nm erhältlich. Hinzu kommen neue Serienmodelle und Optionen. Neu im Standard ist die Baureihe STR für besonders anspruchsvolle Anwendungen, wie z. B. in Schredderanlagen oder Prüfständen. Die extrem robuste Modellreihe ist u. a. mit speziellen und verstärkten Lagerungen ausgeführt und kann somit in Applikationen verwendet werden, bei welchen die Beanspruchung hinsichtlich Radiallasten, Drehzahlen, Schlägen oder Stößen besonders hoch ist. Die ebenfalls neue Modellreihe STF verfügt über beidseitige Flanschverbindungen sowie eine integrierte Lagerung für hohe Drehzahlen. Mit einem kundenspezifischen Interface ist die STF daher z. B. für den direkten Anbau an Drehmomentmessflansche vorbereitet. Ebenfalls neu im Sortiment ist die Kupplungsreihe STE mit Passfederverbindung und angebauter Elastomerkupplung. Diese weist schwingungsdämpfende Eigenschaften auf, ist durchschlagsicher, steckbar und gleicht Wellenversätze aus. 18 DER KONSTRUKTEUR 12/2016

Eine ganze Reihe von Sonderausführungen und Optionen – wie etwa für den explosionsgefährdeten ATEX-Bereich, für Highspeed-Applikationen, Bureau-Veritas-zertifizierte Ausführungen für Schiffsanwendungen oder Kupplungslösungen für Drehmomente bis 1 000 000 Nm und mehr – komplettieren das umfangreiche Angebot an Industrie-Sicherheitskupplungen. NEUIGKEITEN AUS DEM PROGRAMM DER LAMELLENKUPPLUNGEN R+W-Lamellenkupplungen der Modellreihe LP werden in Stahlwerken, Förderanlagen, Pumpenapplikationen, Prüfständen und vielen weiteren Anwendungen eingesetzt. Sie sind kompakt und torsionssteif und weisen aufgrund der Verwendung hochfester Materialien eine hohe Leistungsdichte auf. Die robusten Ganzstahlkupplungen können in einem Temperaturbereich von -30° bis +280° C eingesetzt werden. Für explosionsgefährdete Bereiche sind diese zudem in Kürze als ATEX-Ausführung verfügbar. Lamellenkupplungen der Modelleihe LP sind in vielen neuen standardisierten Baureihen und Größen für Nenndrehmomente von 350 bis 12 000 Nm erhältlich. So können sie beispielsweise in einfach- oder doppelkardanischen Versionen sowie mit Passfederverbindung oder Konusklemmnaben be zogen werden. Ausführungen für API-Standardantriebe sind darüber hinaus sowohl in metrischen als auch imperialen Versionen lieferbar. Zahlreiche Sonderausführungen, wie z. B. in anderen Längen, mit (geteilten) Klemmnaben oder mit Flanschanbau, sind zudem auf Anfrage schnell möglich. Die Modellund Größenerweiterung bietet Konstrukteuren somit eine noch passgenauere und anforderungsgerechtere Auswahlmöglichkeit, was oftmals Kosten- und Gewichtsvorteile mit sich bringt. ZAHNKUPPLUNGEN FÜR HOHE DREHMOMENTE Neue Modellreihen und Optionsmöglichkeiten bei den flexiblen Zahnkupplungen (Baureihe BZ) ermöglichen wesentlich höhere Drehmomente und erhöhen die Variantenvielfalt. Die robusten und verschleißarmen Kupplungen sind sowohl mit Passfederverbindung als auch mit zylindrischer Bohrung zum Aufschrumpfen erhältlich und können für max. Drehmomente bis 2 080 000 Nm bezogen werden. Der Versatzausgleich erfolgt über die hochgenaue Verzahnung von Kupplungsnabe und Flanschteil. Sie übertragen das Drehmoment spielarm und torsionssteif. Neu im Portfolio ist die Baureihe BZA: Diese verfügt über ein längenvariables Zwischenstück zwischen den beiden Naben und eignet sich somit zur Überbrückung großer Achsabstände. Weitere Bauformen, wie z. B. Kupplungslösungen mit Bremsscheibe oder verlängerten Naben, sind optional lieferbar. KUPPLUNGEN FÜR HIGHSPEED-ANWENDUNGEN Auch im Präzisionsbereich hat R+W die Produktpalette erweitert. So sind mit den Modellen SP3 (torsionssteife Metallbalgversion) und SP6 (schwingungsdämpfende Elastomerversion) nun zwei Baureihen erhältlich, die speziell für Highspeed-Spindel-Applikationen entwickelt und ausgelegt wurden. R+W bietet mit den beiden Modellreihen eine ideale Kupplungsauswahl für Anwendungen, bei denen es auf sehr hohe Präzision und Rundlaufgenauigkeit ankommt. Mit der Einführung von neuen Kupplungsmodellen und der Erweiterung der Seriengrößen zahlreicher bereits bestehender Kupplungsbaureihen hat R+W das Portfolio 2016 deutlich erweitert und so die passgenaue Auswahlmöglichkeit an Standardkupplungen enorm erleichtert. Sonderlösungen sind darüber hinaus realisierbar. Rostfreie Freiläufe FBS • Korrosions- und säurebeständig • Fett- oderölgeschmiert • Verwendbar als Rücklaufsperre,Überhol- oderVorschubfreilauf • Leistungsstarkfür Drehmomentebis 10.000 Nm • Lebensmitteltauglich und meerwasserbeständig www.rw-kupplungen.de "ANWENDER PROFITIEREN VON DER VIELFALT UNSERES KUPPLUNGS- PROGRAMMS" Frank Kronmüller, Executive Vice President, R+W Antriebselemente GmbH, Klingenberg www.DerKonstrukteur.de Im Fokus stand bei R+W Antriebselemente 2016 der Bereich der Industriekupplungen. Bewährte Baureihen wurden um Zwischen- oder Anschlussgrößen ergänzt, zahlreiche neue Modelle kamen hinzu. Dadurch passen Standardkupplungen von R+W bei noch mehr Applikationen, ohne dass Sonderanfertigungen nötig wären. Viele neue Baureihen wurden bei den Sicherheitskupplungen eingeführt. Diese zeichnen sich durch ihre exakte und sichere Drehmomentbegrenzung, kompakte Bauweise, Einstellbarkeit und freischaltende Funktionsweise aus. Viele Branchen profitieren von der Vielfalt dieser Modelle.

AUSGABE