Aufrufe
vor 2 Jahren

DER KONSTRUKTEUR 12/2016

DER KONSTRUKTEUR 12/2016

KON_Titel_SEW_2016_09.indd 1 13.10.2016 10:48:58 KONSTRUKTIONSELEMENTE 03 Für das Abbremsen des Schlittens und für den Schutz der Endlagen sorgen zwei leistungsstarke Industriestoßdämpfer 03 www.DerKonstrukteur.de "SCHON UNSERE ERSTEN EINDRÜCKE VON DER BREMSWIRKUNG DER STOSSDÄMPFER BEI DEN TRAININGSEINSÄTZEN IN FREILUFT WAREN SEHR GUT" Mario Lazzeri, MSc, Sportwissenschaftler und gelernter Maschinenschlosser, Institut für Sportwissenschaft, Universität Innsbruck Die Dämpfungswirkung der Stoßdämpfer ist wirklich erstaunlich, wie man auch am Ende des Videos sehen kann, das wir mit Patrick Koller gemacht haben: www.youtube.com/ watch?v=1cD2VGtr_pw www.DerKonstrukteur.de Nummer sicher zu gehen, verbaute der am Institut für Sportwissenschaft in Innsbruck maßgeblich an diesem Einsatzfall arbeitende Sportwissenschaftler und gelernte Maschinenschlosser Mario Lazzeri zum Schutz der Endlagen zwei ACE Industriestoßdämpfer des Typs MA4575M. Die oben genannten Anforderungen sind für diese Art von Konstruktionselement, das zur Magnum-Familie gehört, kein Problem. Jeder dieser mit einem Gewinde M45 versehenen einstellbaren Dämpfer kann für sich 1170 Nm pro Hub aufnehmen. Die zulässige Energieaufnahme in der Stunde beträgt bei einem Hub von 75 mm 146 000 Nm. Wird er mit einem Öltank oder gar einem Ölkreislauf verwendet, erhöhen sich diese Werte jeweils noch einmal drastisch. Bei einem Eigengewicht von 1,6 kg sind die Maschinenelemente in der Lage, effektive Massen in einem Bereich von 70 bis 15 000 kg aufzunehmen und das bei einer Kolbenrückstellzeit von gerade einmal 0,11 s. AUS DER INDUSTRIE IN DEN SPORT Wie die Bezeichnung Industriestoßdämpfer suggeriert, sind diese Maschinenelemente von ACE normalerweise eher in der Automation, bei Handlingaufgaben oder an Drehmodulen denn an Sportgeräten zuhause. Die Skifahrer profitieren von ihrer Verwendung, indem nun eine stabile Trainingshilfe vorhanden ist. Ihr Trainingsgerät bleibt auch bei maximaler Kraft stehen wie ein Fels im Schneesturm. Da die Industriestoßdämpfer mit neuester Dichtungstechnik, einem gehärteten Führungslager und integriertem Festanschlag versehen sind, können pro Tag beliebig viele Trainingsgruppen arbeiten, ohne dass sich Konstrukteur Mario Lazzeri über die Lebensdauer der Maschinenelemente Gedanken machen müsste. Nach einigen Jahren der Benutzung ist noch kein Austausch nötig ge wesen. Sollte es in einer der nächsten Generationen doch einmal dazu kommen, vollzieht sich dieser problemlos, weil ACE seine Dämpfungslösungen mit einer Vielzahl an passendem Zubehör und Anschlussteilen versieht. Bilder: Aufmacher: Foto by David Birri, Einklinker: ACE Stoßdämpfer GmbH, 01-03: Institut für Sportwissenschaft Innsbruck www.ace-ace.de PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Den Trend im Blick! ➡ 10 Ausgaben im Jahr ➡ Antreiben – Steuern – Bewegen ( 1x jährlich) ➡ Begrüßungsgeschenk Bluetooth-Lautsprecher CALIBER HSG 301BT inkl. Zubehör; kompatibel mit Bluetooth-Smartphones, Tablets, PCs und Notebooks DER DER KONSTRUKTEUR ANTREIBEN – STEUERN – BEWEGEN 19073 KONSTRUKTEUR AM PULS DER TECHNIK 18 I WAS BEWEGT DIE GREIFERSPINNE? 32 I SENSOREN MIT BESTEN KONTAKTEN TITELSTORY ZAHN UM KON_ASB_Dummy_Titel_2016.indd 1 12.10.2016 11:12:42 ZAHN PRÄZISE DerKonstrukteur.de JÖRG BECKER SETZT IN SEINEN SÄGEMASCHINEN AUF GEREGELTE ANTRIEBE Jahresabo Inland nur 95 € (inkl. MwSt. und Versandkosten) Sichern Sie sich den lückenlosen Bezug wertvoller Informationen! 6 Telefax: 06131-992/100 @ E-Mail: vertrieb@vfmz.de Internet: www.engineering-news.net & Telefon: 06131-992/147 28 KON_Aboanzeige_185x90_2016_10.indd DER KONSTRUKTEUR 12/2016 1 26.10.2016 08:32:06

GENORMTE ROLLENKETTEN UND KETTENRÄDER FÜR DEN MASCHINEN- UND ANLAGENBAU Norelem bietet ein umfangreiches Standard-Sortiment hochwertiger Rollenketten und passender Kettenräder an. Die Ketten übertragen Kräfte bei Elektroantrieben und bei Antrieben mit Verbrennungsmotoren. Die Rollenketten stellen eine optimale Kraftübertragung bei gleich-, ungleichförmigen oder auch bei stoßartigen Betriebsbedingungen sicher. Sie arbeiten schnell, zuverlässig und sind nahezu wartungsfrei. Das Produktsortiment von Norelem umfasst Rollenketten in europäischer Ausführung nach DIN ISO 606 mit geschweifter und gerader Lasche. Die Ketten sind vorgereckt und aus dem Werkstoff Stahl oder Edelstahl gefertigt. Rollenketten aus Edelstahl bieten eine zusätzliche Korrosionsbeständigkeit und eine gute chemische Beständigkeit. Rollenketten sind standardmäßig als Einfachkette (Simplex) erhältlich. Optional sind auch Zweifach-Ketten und Dreifach-Ketten lieferbar. Eine Auswahl an Verbindungsgliedern und Kettenspannern, die kompatibel für den Einsatz mit den Ketten sind, steht ebenfalls zur Verfügung. Um ein optimales Zusammenspiel zwischen Rollenketten und Kettenrädern sicherzustellen, bietet der Hersteller passende Kettenräder nach ISO 606 mit einer Zähnezahl von 8 bis 125 an. Das Standardprogramm umfasst Ketten und Kettenräder von 3/8 bis 1“. STANDARDMÄSSIG HÖCHSTLEISTUNG ABEG eXtreme steht für optimierte Lagerlösungen oberhalb des Standards. speed force temp clean Weihnachtsgewinnspiel Bilderrätsel lösen und Kindle Paperwhite gewinnen. xmas.findling.com www.norelem.de KONTAKTSCHUTZ FÜR HDSCS-STIFTGEHÄUSE Die Schutzkappe GPN 365 von Pöppelmann Kapsto ist ein spezieller Kontaktschutz für Stiftgehäuse der Heavy Duty Sealed Connector Series (HDSCS). Sie eignet sich für den Transportund Lackierschutz oder andere Anwendungen, die hohe Anforderungen an die Robustheit stellen. Gefertigt aus einem hitzebeständigen, weichmacherfreien TPE-Kunststoff, hält sie Temperaturen bis zu 150 °C stand. Farb- und Materialvarianten, individuelle Abmessungen und Sonderausführungen sind auf Anfrage erhältlich. Als Teil des Normprogramms ist die Endkappe ab Lager lieferbar, die Liefermenge ist dabei frei wählbar. www.poeppelmann.com e treme findling.com/extreme DOPPELACHSEN TROTZEN HOHER MOMENTENBELASTUNG Die Doppelachsen der Reihe HD von Hiwin bestehen aus zwei HM-B-Riemenachsen, die durch eine Synchronwelle miteinander verbunden sind. Den Abstand zwischen beiden Achsen kann man wie den Hub in Millimeterschritten frei wählen. Hohe Drehzahlen und weite Achsabstände sind für sie kein Problem: Die Synchronwelle sorgt für eine sichere Kraftverteilung auf beide Achsen. Mit einem großzügigen Durchmesser ist die Welle besonders torsionssteif. Eine zusätzliche Lagerung ist nicht nötig. Die Doppelachsen halten hoher Momentenbelastung stand und eignen sich als Basis für Mehrachssysteme oder für Anwendungen, bei denen eine breite Anschraubfläche oder ein zusätzlicher, stützender Schlitten erforderlich ist. Die Achsen sind als vollständig montierte Einheit, entweder mit oder ohne Bandabdeckung, samt Adapter für alle gängigen Motortypen erhältlich. www.hiwin.de Findling Wälzlager GmbH, Schoemperlenstr. 12, 76185 Karlsruhe, Telefon: +49 721 55999-0, E-Mail: sales@findling.com www.findling.com

AUSGABE