Aufrufe
vor 7 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 12/2017

DER KONSTRUKTEUR 12/2017

ANTRIEBSTECHNIK

ANTRIEBSTECHNIK ERP-RICHTLINIE FÜR VENTILATOREN In der ErP-Durchführungsverordnung für Ventilatoren definiert die EU Mindestwirkungsgrade. Diese sind in Abhängigkeit von der elektrischen Leistungsaufnahme im Bestpunkt definiert. Um festzustellen, ob ein Ventilator der ErP-Durchführungsverordnung entspricht, wird stets der Wirkungsgrad des kompletten Ventilators bewertet, also der Einheit aus Steuerelek tronik (falls vorhanden), Motor und Ventilatorlaufrad. 04 Die EC-Motoren übertreffen das von der ErP-Richtlinie geforderte Effizienzniveau deutlich 04 www.DerKonstrukteur.de „EC-VENTILATOREN ERFÜLLEN DIE AKTUELL GÜLTIGEN ANFOR- DERUNGEN DER ERP-RICHTLINIE“ Daniel Krause, Sales Engineer Industrial Air Technology bei ebm-papst, Mulfingen Modbus lassen sich zudem mehrere Ventilatoren komfortabel miteinander vernetzen und dann zentral z. B. gekoppelt mit einer Raumluftüberwachung ansteuern. Gleich zeitig lassen sich über den Bus natürlich auch Diagnose- und Warnfunktionen nutzen. Der hohe Wirkungsgrad der EC-Motoren spart aber nicht nur Energie und senkt die Betriebskosten, sondern es entsteht auch weniger Abwärme. So heizen die Luftreinigungsgeräte im Sommer nicht noch zusätzlich die Werkshallen mit auf. Kommutierung und Motordesign sorgen außerdem für hohe Laufruhe. Die hohen Taktfrequenzen sind akustisch nicht wahrnehmbar – folglich sinkt die Geräuschemission. Die Leiseläufer EC-VENTILATOREN ARBEITEN MIT WESENTLICH HÖHEREN WIRKUNGSGRADEN ALS SOLCHE MIT ASYNCHRONMOTOREN PRODUKTE UND ANWENDUNGEN In der metallbearbeitenden Industrie entstehen durch die eingesetzten Kühlschmierstoffe Aerosole, Ölnebel und Dämpfe, die die Luft in der Produktionsumgebung verschmutzen. Damit hier die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte nicht überschritten werden, sind an Werkzeug maschinen und Bearbeitungszentren üblicherweise entsprechende zentrale oder dezentrale Geräte zur Luftreinigung installiert. Als ErP-konforme Antriebe für ihre Ventilatoren bieten sich gleich aus mehreren Gründen EC-Motoren an. Ventilatoren aller Bauformen (Axial-, vorwärts- und rückwärtsgekrümmte Radialventilatoren, Querstrom- und Diagonalventilatoren) zwischen 0,125 kW bis 500 kW elektrischer Leistungsaufnahme sind betroffen. Dies gilt für Ventilatoren, die als Stand-alone-Gerät betrieben werden oder als Komponente in einem Gerät oder einer Anlage integriert sind. eignen sich dadurch auch für Einsatzbereiche, in denen Lärmschutzbestimmungen zu beachten sind und der Hersteller kann unter Umständen Dämmmaterial einsparen. Man kann jedoch noch einen Schritt weiter gehen. Luftbewegung geht stets mit einer gewissen Geräuschentwicklung einher. Kombiniert man nun die EC-Ventilatoren mit einem saugseitig platzierten Vorleitgitter reduziert sich die Geräuschemission drastisch, Verwirbelungen und störende niederfrequente Töne werden minimiert. VORTEILE BEI INSTALLATION UND INBETRIEBNAHME Die Ventilatoren von EBM-Papst mit rückwärts gekrümmten, nach strömungstechnischen Kriterien optimierten Aluminiumlaufrädern für den Einsatz in Luftreinigern stehen in den Baugrößen 250 und 310 zur Verfügung. Sie decken Antriebsleistungen zwischen 250 W und 12 kW ab. Bei kurzen Lieferzeiten bieten sie flexible Montagemöglichkeiten, denn sie lassen sich mit vertikaler oder horizontaler Motorwelle einbauen. Durch die kompakten Abmessungen eignen sie sich auch für einen Retrofit, z. B. wenn bei Nachrüstungen Energie gespart werden soll oder mehr Luftleistung auf kleinem Bauraum gewünscht ist. Meist sind bei einem solchen nachträglichen Austausch dann, wenn überhaupt, nur geringe Anpassungen notwendig. Da bei den EC-Ventilatoren Elektronik und Motor eine Einheit bilden, spart der Anwender Einbauraum und die Installation vereinfacht sich. Weil Motor und Elektronik im Motorsystem bereits perfekt aufeinander abgestimmt sind, werden auch zusätzliche elektronische Filter und geschirmte Kabel überflüssig. Zudem ist ein externer Motorschutzschalter nicht notwendig. Kostenintensive Abstimmungen bei der Inbetriebnahme in den Luftreinigungsgeräten entfallen genauso wie Erdungs- und Schirmungsmaßnahmen. Damit sind die energieeffizienten und ErP-konformen EC-Ventilatoren für zentrale und dezentrale Luftreinigungsgeräte in vielerlei Hinsicht eine lohnende Alternative. Bilder: 01 und 02 ISI-Industrieprodukte; 03 und 04 EBM-Papst www.ebmpapst.com 34 DER KONSTRUKTEUR 12/2017

FLUIDTECHNIK HYDRAULIK-INBETRIEBNAHME WEITGEHEND AUTOMATISIERT Elektronifizierte Hydraulik einfach in Betrieb nehmen, auch ohne tiefere Kenntnisse der Fluidtechnologie: Das ermöglicht der Software-Wizard von Bosch Rexroth. Er leitet Techniker logisch durch die Parametrierung der Achse und verhindert Fehleingaben. Dazu fragt er Komponenten ab, soweit er sie nicht ohnehin über ein elektronisches Typenschild ausliest. Danach fordert er Informationen an wie Einbaulage, zu bewegende Massen und Maximalhub. Diese Daten reichen ihm, um Regler- Struktur und Antriebs-Parameter vorzuschlagen. Zudem berechnet er Kennwerte wie maximale Geschwindigkeiten und Kräfte oder Eigenfrequenz des Antriebes. www.boschrexroth.com HOCHDRUCK-RADIALKOLBENPUMPEN IN NEUER GRÖSSE Eine neue Größe seiner Hochdruck-Radialkolbenpumpen RKP hat Moog vorgestellt. Die Pumpe mit 140 cm³/U Fördervolumen füllt die Lücke 80 und 250 cm³/U. Mit einem Betriebsdruck bis 350 bar und einer Druckspitze bis 420 bar eignet sie sich z. B. zur Anwendung in Pressen, bei der Metallumformung und in der Schwerindustrie. Die Verstellpumpe hat einen Wirkungsgrad bis 90 %. Zum robusten Design gehören wärmebehandelte Triebwerksteile und ein querkraftfreies Lager. Eine breite Auswahl an Druckreglertypen und Steuerungsoptionen ermöglicht eine flexible Konfiguration. Sie läuft ruhig und vibrationsarm. Zudem sind alle RKP-Produkte Atex-zertifiziert. LANGLEBIGE HOCHDRUCK-HYDRAULIKAGGREGATE Hochdruck-Hydraulikaggregate bis 700 bar für einfache oder komplexe Anwendungen, gefertigt mit Komponenten der Schweizer Firma Bieri, bietet Litas an. Sie sind konzipiert für die Betätigung einfachwirkender Zylinder und hydraulischer Werkzeuge oder für das synchrone Heben und Senken schwerer Lasten. Es gibt sie als komplette Systeme mit Elektrosteuerung und Überwachungsgeräten. Laut Hersteller sind sie besonders langlebig und erfüllen hohe Anforderungen. www.litas.de WEICHDICHTENDE EINSCHRAUBVENTILE Mechanische Absperrventile, die freien Durchfluss in die Einschraubrichtung ermöglichen und den Medienstrom in der anderen Richtung absperren, bietet WEH mit der Reihe TVR400 in kompakter Bauweise an. Im Gegensatz zu metallisch dichtenden Ventilsitzen sind diese einschraubbaren Rückschlagventile weichdichtend. Die Abdichtung erfolgt durch einen federbelasteten Dichtkegel mit O-Ring. Die Ventile bestehen aus Edelstahl, was sie geräuscharm und langlebig macht. Sie eignen sie für hydraulische und pneumatische Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fördertechnik, Medizintechnik, der Chemie- und Pharmaindustrie und für Gase-Anwendungen. www.weh.com www.moog.de INSERENTENVERZEICHNIS HEFT 12/2017 Atlanta Antriebssysteme, Bietigheim-Bissingen23 Böllhoff, Bielefeld 4.US Clarion Events, Bielefeld3 Covestro, Leverkusen 2.US Deprag Schulz, Amberg39 Duboschweitzer, Haltern am See29 Ejot, Bad Berleburg49 Ganter, Furtwangen31 Halder, Achstetten21 Hecht Kugellager, Winnenden22 Helios, Neuenrade35 Heraeus Noblelight, Hanau49 Igus, Köln25 IMS Gear, Donaueschingen19 Lee, Sulzbach15 Limbach, Solingen9 Maschinenbau Kitz, Troisdorf9 Maximator, Nordhausen33 Pöppelmann, Lohne45 R+W, Klingenberg7 Rotor Clip, USA-Somerset5 Scanwill, DK-Albertslund18 Sembach, Lauf27 simcon, Würselen43 Suspa, Altdorf17 Wir Wir laden Sie Sie ein: Hannover Messe • 04.-08.04.2011 08.-12.04.2013 • Halle/Stand 13 E101 27 F85 DER KONSTRUKTEUR 12/2017 35

AUSGABE