Aufrufe
vor 1 Monat

DER KONSTRUKTEUR 12/2018

DER KONSTRUKTEUR 12/2018

KONSTRUKTIONSELEMENTE

KONSTRUKTIONSELEMENTE SPRITZGIESSVERARBEITUNG VON ZWEIKOMPONENTEN-FLÜSSIGSILIKONKAUTSCHUK Pöppelmann K-Tech bietet Dichtfunktionen für technische Kunststoffteile. Nun hat die Division der Pöppelmann Gruppe ihr Leistungsspektrum um die Spritzgießverarbeitung von Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuken (Liquid Silicone Rubber LSR) für Bauteile mit sehr hohen Dichtigkeits- und Temperaturanforderungen erweitert. Bei dem neu implementierten Material wird im Zweikomponenten- Spritzgussverfahren zunächst die Hartkomponente (Thermoplast) gespritzt, danach die Weichkomponente LSR aufgespritzt. Die 2K-LSR-Technologie ermöglicht es, unterschiedliche Materialien in einem Verfahren prozesssicher und vollautomatisch zu umspritzen. Je nach Materialpaarung lässt sich neben der Dichtungsfunktion ein chemischer Haftverbund zwischen Hart- und Weichkomponente erzielen. Das LSR zeichnet sich durch gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit sowie Geruchsneutralität aus. Es ermöglicht ein sicheres Abdichten bei hohen Toleranzen. Die Technologie eignet sich besonders für die Automobilindustrie. www.poeppelmann.com DÄMPFUNGSTECHNIK – DIGITALES ANGEBOT ERWEITERT Neben den klassischen Angeboten aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und Sicherheitsprodukte gehören zum Produktund Serviceportfolio der ACE Stoßdämpfer GmbH auch immer mehr Online-Tools. Diese dienen dazu, dass Kunden schnell und rund um die Uhr Produkte berechnen und bestellen können. Die Programme für Industriestoßdämpfer, Gasfedern sowie für Slab- Dämpfungs- und Isolationsmatten sind auf der Homepage www.ace-ace.de leicht zu finden. Im Menü „Berechnungen“ hat das Langenfelder Unternehmen darauf geachtet, dass alle Tools selbsterklärend sind. ACE unternimmt mit dem erweiterten digitalen Angebot den nächsten Schritt hin zur End-to-end-Digitalisierung. Global Marketing Direktor André Weßling: „Wir bieten unseren Kunden auf diesem Weg eine zunehmende Zahl von Lösungen, Services und ebenfalls Anwenderinformationen, wie z. B. über den YouTube Channel an. Somit erleichtern wir Anwendern auch über die neuen Kommunikations- und Vertriebskanäle die Arbeit und stellen gleichzeitig Wachstumsmöglichkeiten für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter sicher.“ Für Kunden, die auf den bisherigen Service durch den technischen Innen- und Außendienst nicht verzichten möchten, ist die persönliche Beratung und Hilfestellung bei der Berechnung und Bestellung selbstverständlich weiterhin gegeben. www.ace-ace.de GUTE RUNDLAUFEIGENSCHAFTEN Selbstzentrierende Spannsätze und Schrumpfscheiben von KBK eliminieren Kerbwirkungen und Passungsrost und weisen mit ihrer gleichmäßigen radialen Pressung gute Rundlaufeigenschaften auf. Mit den Innenspannsätzen KBS62 etwa lassen sich zwei Zahn- bzw. Kettenräder gleichzeitig auf einer Welle befestigen. Diese Welle-Nabe-Verbindungen können hohe Biege- und Drehmomente übertragen, z. B. bei Gurtfördertrommeln. Die KBS52 weisen ein kompaktes Verhältnis von Innen- zu Außendurchmesser auf und eignen sich für Getriebe und Zahnradbefestigungen in Handlingeinheiten oder in der Fördertechnik. Während der Spannsatz KBS56 für niedrige Drehmomente und zur Überbrückung großer Toleranzen entwickelt wurde, eignet sich der KBS57 aus Edelstahl für kleine Nabenbohrungen und der korrosionsgeschützte KBS58 für weite Drehmomentbereiche. Schrumpfscheiben zur kraftschlüssigen Verbindung von Welle und Hohlwelle gibt es in selbstlösender (KBS19) oder selbsthemmender Ausführung (KBS19/1). www.kbk-antriebstechnik.de igus ® dry-tech ® ... schmierfrei Lagern leicht gemacht ... Wechseln Sie jetzt das Lager Hochleistungskunststoff-Gleitlager mit berechenbarer Lebensdauer. Online passendes Gleitlager finden und berechnen: igus.de/iglidur-Experte Metallische Verbundgleitlager ersetzen durch spritzgegossene Kunststofflager. Mit iglidur ® Polymer-Gleitlagern Kosten reduzieren und die Technik verbessern. Schmiermittelfrei, leicht und verschleißfest für Ihre bewegte Anwendung. Video "Erfolg mit iglidur ® – 20 Beispiele unserer Kunden" unter igus.de/lagerwechsel und sparen Sie 40% der Kosten igus GmbH Tel. 02203-9649-145 info@igus.de ® Besuchen Sie Sie uns: uns: Intec, Leipzig – Halle 2 Stand C06 | LogiMAT | – Halle – Halle 3 Stand 3 Stand D21 D21 plastics for longer life ® Igus.indd 1 07.11.2018 14:02:59 22 DER KONSTRUKTEUR 12/2018

ANTRIEBSTECHNIK AUTOMATISIERUNG MIT SCHUTZ BEI NETZAUSFALL LTI Motion hat das EtherCAT-basierte Automatisierungssystem SystemOne CM entwickelt. Es besteht aus der Steuerung MotionOne CM, der zentralen Einspeiseeinheit und den anreihbaren Mehrachsreglern ServoOne CM. Der gemeinsame DC-Bus dient als Energiespeicher auch bei Netzausfall. Hier lassen sich externe Kapazitäten anschließen, um den Speicher zu vergrößern. Bei Netzausfall kann der Kunde das System kurzfristig am Leben erhalten oder kontrolliert herunterfahren, zum Beispiel durch Energiegewinnung beim Abbremsen einer schnell rotierenden Spindel. Die Steuerspannung wird aus einem Hochvolt-Netzteil gewonnen, welches aus dem gemeinsamen DC-Bus gespeist wird. Dieses Konzept gewährleistet, dass die Steuerspannung für die Antriebsregler sowie für die zentrale Steuerung bis zum Stillsetzen des letzten Antriebs vorhanden ist. Die integrierte MotionOne CM lässt sich mit ihren skalierbaren Prozessorleistungen für einfache bis hoch anspruchsvolle Steuerungsaufgaben einsetzen. www.lti-motion.com INTELLIGENTE GESUNDHEITSVORSORGE FÜR INDUSTRIEGETRIEBE Nord Drivesystems setzt auf Condition Monitoring und Predictive Maintenance, um maximale Anlagenverfügbarkeit bei hoher Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Voraussetzung sind intelligente Frequenzumrichter mit integrierter PLC, die autarke Entscheidungen treffen und die Motor- und Getriebezustandsdaten mit Hilfe virtueller und physischer Sensorik auswerten können. Mittels virtueller Sensorik, die auf mathematischen Algorithmen basiert, und der in die Nord-Umrichter integrierten PLC kann mit der aus den gemessenen elektrischen Daten berechneten Antriebsleistung und in Kombination mit den bekannten physikalischen Eigenschaften des Getriebeöls hinreichend genau die Öllebensdauer ermittelt werden. So werden der Ausnutzungsgrad des Getriebeöls und damit der voraussichtliche Ölwechseltermin zugänglich. Der autarke Antrieb kommuniziert die Zustandsdaten in eine sichere Cloud. Dort stehen sie für die Auswertung mit Filter- und Analyse- Tools zur Verfügung, sodass die Überwachung der Antriebseinheiten von jedem beliebigen Ort aus erfolgen kann. www.nord.com SCHRITTMOTOREN MIT HOHLWELLE ZUR DURCHFÜHRUNG VON VERSORGUNGSLEITUNGEN Koco Motion hat seine Schrittmotoren in einer Hohlwellenausführung präsentiert. Damit eröffnet der Hersteller viele neue Anwendungsmöglichkeiten, die eine Durchführung von Versorgungsleitungen erfordern. Vorher gab es die Schrittmotoren nur mit Vollwelle in allen Flanschgrößen von Nema 8 mit 20 × 20 mm bis Nema 34 mit 86 × 86 mm. All diese Größen gibt es jetzt auch in einer Hohlwellenausführung, die mit Durchgangsbohrungen von 3 bis 16 mm zur Verfügung stehen. Damit eignen sich diese Motoren für Einsatzfälle, bei denen bspw. Licht in optischen Anwendungen oder Druckluft für Greifer sowie die elektrische Versorgung für Beleuchtungen oder Aggregate zugeführt werden müssen. Die Technologie des Schrittmotors bietet eine hohe Schrittauflösung und ein hohes Haltemoment. Bereits der Vollschrittwinkel von 1,8° ermöglicht gepaart mit einer Mikroschrittsteuerung eine präzise und hochauflösende Positionierung und einen ruhigen Lauf. Erhältlich sind die Hohlwellen-Schrittmotoren zudem mit Encoder zur genauen Positionsüberwachung und mit der Möglichkeit der Closed-Loop-Regelung. www.kocomotion.de DIGITALE PLATTFORM FÜR DEN MEGAWATTBEREICH Mit der digitalen Plattform Sidrive IQ von Siemens können Daten aus Antriebssystemen ausgewertet und genutzt werden. Die cloudbasierte Applikation ist nun auch für Motoren und Umrichter im Mittelspannungsund Hochspannungsbereich verfügbar. Mit Konnektivitätsmodulen wie Simotics Connect 600 und Sinamics Connect 500 werden Hochspannungsmotoren und Mittelspannungsumrichter an die Plattform angebunden. Mit der neuen Generation von Remote Services und Condition Monitoring Services bietet der Hersteller Maßnahmen zur Fehlerbehebung, Angebote zur präventiven Wartung und proaktive Leistungen für eine verbesserte Performance. Bei Auftreten eines unvorhersehbaren Fehlers gibt es mit Expert Assistance die Möglichkeit einer direkten Fernunterstützung. Zum Einsatz kommen die optimierten Antriebssysteme in Pumpen, Ventilatoren und Kompressoren in Branchen wie Öl und Gas, Bergbau, Lebensmittel und Getränke, Wasser und Abwasser, Metalle sowie Zement. www.siemens.com VIELFALT IST UNSER ANTRIEB Maßgeschneiderte Antriebstechnik von VMA Ob Sicherheitsbremsen, Ausgleichs- oder Elastomerkupplungen – wir haben, was Sie antreibt. Und wenn nicht, dann entwickeln wir es gerne speziell für Sie! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! www.vma-antriebstechnik.de Group VMA.indd 1 18.10.2018 15:40:20 DER KONSTRUKTEUR 12/2018 23

AUSGABE