Aufrufe
vor 4 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 12/2018

DER KONSTRUKTEUR 12/2018

FLUIDTECHNIK UNIVERSELLE

FLUIDTECHNIK UNIVERSELLE VENTILINSEL Schlank und leistungsstark, schnell und mit hoher Wiederholgenauigkeit schaltend sind die Magnetventile der Serie SY3000/5000 und 7000 von SMC Pneumatik. Mit 10, 15 und 18 mm Baubreite eignen sie sich für enge Einbauverhältnisse im Maschinenbau, in der Robotik oder im Waferhandling. Zudem sind mit ihnen Durchflussraten von 356 bis 1529 l/min möglich. Das lässt die schnelle Steuerung von Zylindern bis 80 mm in sehr kurzen Zyklen zu. Auf einer Ventilinsel sind zwei Baugrößen kombinierbar. Wird also in einer Anwendung ein größeres Ventil benötigt, kann der Wechsel auf eine zweite Baugröße den Einsatz einer weiteren Ventilinsel ersparen. Mit einem Stahlschieber ausgestattet, erreichen die Ventile über 200 Mio. Schaltzyklen. Alternativ gibt es auch eine Variante mit weichdichtendem Schieber. Ein weiteres Merkmal der Serie ist ihre hohe Wiederholgenauigkeit, die sie besonders prozesssicher macht. Zahlreiche Anschlussoptionen erlauben einen einfachen und flexiblen Einbau. www.smc.de DREHANSCHLUSS FÜR ROTIERENDE TEILE Eisele hat einen kugelgelagerten Drehanschluss entwickelt. Dieser kann frei um die eigene Achse rotieren und ergänzt das Programm 14 der Eisele Basicline. Zum Einsatz kommt der Drehanschluss überall dort, wo vernickeltes Messing eingesetzt werden kann und wo Druckluft von einem starren auf ein rotierendes Bauteil übertragen werden soll. Ausgelegt ist er auf einen Arbeitsdruckbereich von 0 bis 16 bar. Die Dichtungen bestehen aus NBR und FKM. Verfügbar ist der Drehanschluss als gerade und gewinkelte Variante für Schlauchaußendurchmesser von 8, 10 und 12 mm. Auf der Einschraubseite trägt er ein G1/4-Gewinde. Der neue Steckanschluss ist der erste voll drehbare Anschluss im Eisele-Sortiment. Möglich wird die Drehbewegung durch ein Hybrid-Kugellager aus Edelstahl mit Keramikkugeln, das für Drehzahlen bis 800 min -1 zugelassen ist. Edelstahlvarianten, die dann auch für andere Betriebsmedien geeignet sind, werden folgen. www.eisele.eu EINSCHRAUBVENTIL-REIHE ERWEITERT Für die Volumenstromsteuerung und die Drucksteuerung im Hydraulikkreis, z. B. in mobilen Maschinen, Werkzeugmaschinen und Windkraftanlagen, bietet Argo-Hytos Ventile in Einschraubpatronen- und Sitzventil-Versionen an. Um Formbohrungsfehler zu kompensieren, sind alle Schieberventile mit einem Taumelausgleichsring ausgestattet, der ein Blockieren des Kolbens in der Ventilhülse verhindert. Sitzventil-Versionen sind erhältlich für bis zu 150 l/min und 420 oder 350 bar Druck, bzw. die Lightline für 250 bar. Die neuen Sitzventile SD3E-C2 werden stromlos geöffnet und geschlossen und eignen sich für Volumenströme bis 150 l/min. Diese Ventile sorgen laut Anbieter dafür, geringe Druckverluste und eine hohe übertragene Leistung zu erreichen. www.argo-hytos.com IMPRESSUM erscheint 2018 im 49. Jahrgang, ISSN 0344-4570 Redaktion Leitender Chefredakteur: Dipl.-Ing. (FH) Dirk Schaar, Tel.: 06131/992-345, E-Mail: d.schaar@vfmz.de Chefredakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Nicole Steinicke, Tel.: 06131/992-350, E-Mail: n.steinicke@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Stv. Chefredakteurin: Dipl.-Ing. (FH) Martina Klein (mak), Tel.: 06131/992-201, E-Mail: m.klein@vfmz.de Redakteurin: Dipl.-Geogr. Martina Laun (ml), Tel.: 06131/992-233, E-Mail: m.laun@vfmz.de Dipl.-Ing. (FH) Inga Ronsdorf (iro), Tel.: 06131/992-259, E-Mail: i.ronsdorf@vfmz.de Redaktionsassistenz: Doris Buchenau, Tel.: 06131/992-329, E-Mail: d.buchenau@vfmz.de, Melanie Lerch, Petra Weidt, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Gestaltung Mario Wüst, Sonja Daniel, Anette Fröder, Anna Schätzlein, Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Andreas Zepig, Tel.: 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Helge Rohmund, Anzeigenverwaltung, Tel. 06131/992-252, E-Mail: h.rohmund@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 49: gültig ab 1. Oktober 2018 Leserservice: vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 13,50 (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement: Inland: € 95,- (inkl. Versandkosten) Ausland: € 111,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de (verantwortlich für den Anzeigenteil) Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-200, E-Mail: l.rach@vfmz.de Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH, Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigte Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@ vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD- ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Datenschutzerklärung: ds-vfv.vfmz.de Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 24 DER KONSTRUKTEUR 12/2018

DIGITALE SERVOCARTRIDGES IN ROBUSTER BAUFORM Servocartridges von Atos mit 420 bar Maximaldruck und 5 000 l/min maximalem Durchfluss sind im Einsatz bei Kunstoffeinspritz-, Blow-Moulding-, Keramik- und Stanz-Maschinen sowie im Aluminiumdruckguss, in der Gießerei und in der Stahlindustrie. Angesteuert werden die 3-Wege-Cartridges mit einem Servoproportionalventil mit integrierter Digitalelektronik. Der doppelt geschlossene Regelkreis verleiht dem Kolben des Hauptcartridges höhere Dynamik sowie eine optimierte Hysterese, Linearität und Stabilität. Die digitalen Servocartridges sind robust gebaut, um starken Vibrationen und mechanischen Schlägen bis 50 g zu widerstehen. Optionale Features sind eine P/Q-Kontrolle, eine Feldbus-Schnittstelle und die Ex- Schutz-Ausführung. Die Ventile können mit der Atos-Software parametriert werden. Auch Hochleistungs-2-Wege-Ventile in den Nenngrößen 16 bis 100 und mit einem maximalen Durchfluss von 16 000 l/min sind erhältlich. MIKRO +NANO Lee Dosierventile für Mikro-oder Nanoliter www.atos.com ANALOGSCHNITTSTELLE DIGITALISIERT Bosch Rexroth bietet die Proportionalregel- Ventile 4WRPEH und Druckschalter HEDE10 nun auch mit IO-Link-Schnittstelle an. Damit hat der Hersteller die ersten hydraulischen Aktoren und Sensoren in die Vernetzung eingefügt. Die Anbindung erfolgt über den dezentralen, schnellen IO-Link Master IP67 E/A System S67E. Anwender haben damit parallel zum Feldbus direkten Zugriff auf alle im Aktor bzw. Sensor bereitgehaltenen Daten. IO-Link vereinheitlicht und vereinfacht die Verkabelung durch den Standard-Stecker M12 mit ungeschirmten 3-Leiter-/5-Leiter-Kabeln. Damit entfallen zahlreiche Einzelverdrahtungen per Hand. Die Projektierung der Geräte erfolgt mit dem Engineering-Tool des jeweiligen SPS-Herstellers. Bei den IoT-fähigen SPS-Systemen ILC sowie den Motion- Control-Systemen stehen alle Bausteine für die Kommunikation kostenlos zur Verfügung. Zusammen mit dem Indraworks Engineering sichern sie den direkten Zugriff auf Projektierung, Parametrierung und Tests. www.boschrexroth.com INDIVIDUELLE PNEUMATIK-KOMPONENTEN ONLINE BESTELLEN Pneumatik-Komponenten online finden und kaufen kann man in dem neuen Online- Shop www.pneumatics-shop.com von Aventics. Das branchenübergreifende Portal richtet sich an Original Equipment Manufacturer und Händler genauso wie an Ingenieure der Industrieautomation und der Nutzfahrzeug-, Lebensmittel-, Schienenfahrzeug-, Medizin-, Energie- und Schiffstechnik. Eine zentrale Suchfunktion vereinfacht die Recherche und bietet eine kundenspezifische Abfrage aller relevanten Informationen, von Bedienungsanleitungen und Broschüren bis hin zu technischen Daten und Spezifikationen. Im personalisierten Servicebereich „myAventics“ können eigene Aufträge und Angebote eingesehen, Lieferungen nachverfolgt, alle lieferungsrelevanten Dokumente heruntergeladen und Feedback zu den Produkten geäußert werden. Das Unternehmen will mit dem Portal besonders auf kleine und mittelständische Unternehmen eingehen, die oft nach sehr individuellen Lösungen suchen. www.aventics.com LEE Hydraulische Miniaturkomponenten GmbH Am Limespark 2 · D-65843 Sulzbach ✆ +49 (0) 6196 77369-0 ✉ info@lee.de www.lee.de THE LEE COMPANY 70 YEARS SINCE 1948

AUSGABE