Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 3/2016

DER KONSTRUKTEUR 3/2016

ELASTEC ® Verbindungs-

ELASTEC ® Verbindungs- und Dichtungstechnik Elastomerprodukte und Baugruppen Als erfolgreicher Verbindungsexperte bieten wir Ihnen jetzt auch Verbindungs- und Dichtungstechnik aus Elastomeren an, wie zum Beispiel LSR, HTV, Gummi und Mehrkomponenten. Profitieren Sie von unserem Know-how in der Produktentwicklung, Werkzeugtechnologie, Prototypenerstellung, Kleinserien- und Serienproduktion. Wie gewohnt, alles aus einer Hand. Gemeinsam mit Ihnen realisieren wir die technisch beste und wirtschaftlich attraktivste Verbindungslösung. Begeisterung für erfolgreiche Verbindungen. Tel. +49 521 4482 -189 fat@boellhoff.com www.boellhoff.de

EDITORIAL DER ANTRIEB ■ Sicher ■ Flexibel ■ International Ausdruck von Individualität Besuchen Sie uns! Halle 015, Stand Nr. H31 Es ist unglaublich, was heute alles aus dem Drucker kommt: Ein grünes Kaninchen reißt sicher niemanden vom Hocker, aber der Gletschermann Ötzi, eine echte Pizza und funktionsfähige Blut gefäße? Das sind spektakuläre Druckprodukte, die Schlagzeilen machen. Fakt ist: Für den Proto typenbau und die industrielle Produktion ist die additive Fertigung eine echte Revolution. Objekte werden Schicht für Schicht, quasi aus dem Nichts erschaffen, ohne Werkstoffblock, von dem etwas abgetragen wird und ohne Form, in die das Ausgangsmaterial hineingegeben wird. Das schafft Freiheit, Raum für Individualität – Stichwort: Losgröße 1. Und wie geht das? Welche Methoden gibt es, um aus einem Pulver, einer Flüssigkeit oder einem Filament schichtweise ein Objekt aufbauen zu können? Wir haben die vier wichtigsten Verfahren des 3D-Drucks herausgegriffen und erklären sie am Ende des Hefts auf Seite 66 kurz und bündig. Neben dem Fertigungsverfahren sind hochentwickelte Werkstoffe mit ganz bestimmten Eigenschaften nötig. In unserem Beitrag über Hochleistungskunststoffe für bewegte Anwendungen auf Seite 64 lesen Sie, was 3D-Druck materialien heute schon leisten können. Hochentwickelter Werkstoff plus ausgeklügeltes Fertigungsverfahren – so weit, so gut. Die Basis für die formlose Fertigung bilden natürlich die Daten – es lebe die Software. In unserem Special „Digitale Produktentwicklung“ ab Seite 51 dreht sich alles um die spannende und sich rasant verändernde Welt der Bits und Bytes. Eine interessante Lektüre und frohe Ostern wünscht Ihnen Martina Bopp Redakteurin Das Getriebe ■ Starke Lagerung ■ Geräuscharmer Lauf ■ Hohe Leistungsdichte Der Motor ■ Hohe Effizienz ■ Weltweite Standards ■ Alle Einsatzbedingungen Die Antriebselektronik ■ Kompakte Bauform ■ Einfache Inbetriebnahme ■ Skalierbare Funktionalitäten Weiter Leistungsbereich Flexible Komplettlösungen Hohe Systemeffizienz m.bopp@vfmz.de DerAntrieb.com Getriebebau NORD GmbH & Co. KG Fon +49 (0) 4532 / 289 - 0, info@nord.com Member of the NORD DRIVESYSTEMS Group

AUSGABE