Aufrufe
vor 2 Jahren

DER KONSTRUKTEUR 3/2016

DER KONSTRUKTEUR 3/2016

DIGITALE

DIGITALE PRODUKTENTWICKLUNG I SPECIAL Cool geplant Virtuelles Engineering-Konzept eröffnet neue Möglichkeiten bei der Konstruktion energieeffizient klimatisierter Schaltschränke Birgit Hagelschuer Konzeption und Dimensionierung einer optimalen, energieeffizienten Entwärmung von Schaltanlagen – das Thema ist anspruchsvoll. Mit einem durchgängig virtuellen Konzept in einer softwarebasierten Engineering- Lösung verfolgen ein Software-Anbieter, ein Schaltschrank-Hersteller und ein Automatisierungs-Spezialist einen neuen, integrierten Ansatz, Fehlplanungen sowie unnötige Serviceeinsätze werden vermieden. Die Planung energieeffizient klimatisierter Schaltschränke gestaltet sich bis heute alles andere als einfach. Was für einen korrekten Montageaufbau der Komponenten oder eine gesichert adäquate Dimensionierung der erforderlichen Klimatisierungslösung vor allem fehlt, sind Informationen: angefangen bei den Verlustleistungen der verbauten Komponenten über die thermischen Mindestabstände und Lüftungssperrräume bis hin zur Verteilung der Verlustleistung im Schrank oder zur optimalen Positionierung von Komponenten im Lüftungsstrom des Klimageräts. Wer nicht ausgewiesener Klimaexperte ist oder sich aufwendiger CFD-Simulationen und Berechnungsmodelle bedient, begibt Birgit Hagelschuer, Eplan Software & Service, Monheim sich im Regelfall auf dünnes Eis. Ergebnisse des Verbundprojekts Green Carbody Technologies und einer Rittal-Feldstudie legen den Schluss nahe, dass Planer bei der Auslegung der Schaltschrankklimatisierung im Zweifelsfall zum nächstgrößeren Klimagerät greifen. Resultat dieser Auslegung sind überdimensionierte Klimageräte, die häufig mit geringer Auslastung oder im Stand-by- Modus arbeiten. Klare Vorstellungen Eplan, Rittal und Phoenix Contact analysierten den Status quo und formulierten folgenden Maßnahmenkatalog, um dem Planer leicht verständliche Entscheidungshilfen für den geplanten Montageaufbau an die Hand zu geben: n Bereitstellung digitaler Komponentendaten inklusive aller Informationen für die Planung – dies erfolgt in Bezug auf die elektrotechnischen Betriebsmittel von Phoenix Contact und die Klimatisierungskomponenten von Rittal. n Integration der digitalen Artikeldaten in die Engineering-Umgebung der Schaltschrankplaner über das Eplan Data Portal. n Ein softwarebasiertes Entwurfssystem (wie Eplan Pro Panel) zur Erstellung eines digitalen 3D-Prototypen der Schaltschrankapplikation als Grundlage für die Validierung und Verifizierung des geplanten Montageaufbaus. n Anpassung und Optimierung bestehender Funktionen – softwarebasierte und lösungsintegrierte Planungshilfen für den Schaltschrankplaner in Eplan Pro Panel. Blick in die Praxis Meist beginnt die detaillierte Auslegung der Klimatisierung erst am Ende der Anlagenplanung – nämlich dann, wenn die Verlustleistung aller Komponenten ermittelt wird und der Planer nach der Verlustleistungsbetrachtung gemäß DIN EN 61439 feststellt, dass eine aktive Kühlung installiert werden muss. Die Auslegung der erforderlichen Klimatisierungsmaßnahme und die Auswahl der geeigneten Klimatisierungskomponenten erfolgen im Idealfall in Verbindung mit der Software Rittal Therm, einem Tool zur Dimen sionierung und Auslegung von Klimatisierungslösungen. 01 02 52 Der Konstrukteur 3/2016

Top Performance 90 % weniger Aufwand Kompromisslose Sicherheit Einzigartiger Optimizer Wegweisende Master-Slave-Funktion Auslegungssoftware, neu definiert. Unsere Ingenieure haben die Auslegungssoftware cymex ® grundlegend neu entwickelt. Resultat ist ein Tool, das in jeder Hinsicht Maßstäbe setzt. Mit cymex ® 5 erfolgt die Dimensionierung und Auslegung des gesamten Antriebsstrangs (Applikation + Transformation + Getriebe + Motor) jetzt schneller, einfacher und sicherer als je zuvor. Die Berücksichtigung aller maßgeblichen Einflussfaktoren gewährleistet eine effiziente Auslegung und steigert den Wirkungsgrad Ihrer Maschine. a lp h a cymex ® 5: Calculate on the Best. WITTENSTEIN alpha – intelligente Antriebssysteme www.wittenstein-cymex.de HANNOVER MESSE 2015 Halle 15 Stand F08

AUSGABE