Aufrufe
vor 8 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 3/2018

DER KONSTRUKTEUR 3/2018

EDITORIAL ANTENNEN AUF

EDITORIAL ANTENNEN AUF EMPFANG Dass Fledermäuse ihre Beute mithilfe von Ultraschall jagen, ist allgemein bekannt. Aber wussten Sie auch, dass manche Nachtfalter Ohren besitzen und diese sogar stimmen können, um die Signale ihrer Fressfeinde besser interpretieren zu können? Und wussten Sie, dass manche Falter selbst Ultraschallsignale aussenden können und dies nutzen, um die Fledermäuse zu verwirren, oder um Nachtfalterweibchen zu täuschen, die angesichts der vermeintlichen Fressfeinde in eine Schockstarre verfallen und sich so widerstandslos begatten lassen? Die Wege der Evolution sind immer wieder erstaunlich und unglaublich faszinierend! Die Ultraschalltechnik indes nutzt auch der Mensch in der Industrie und in der Medizin – und zwar schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Auch hier gibt es eine Evolution. In unserem Special Hygienic Design ab Seite 38 stellen wir Ihnen in zwei verschiedenen Beiträgen ausgeklügelte Ultraschallsensoren vor, die in der Lebensmittelindustrie sicher und zuverlässig den Materialfluss steuern. Außerdem entführen wir Sie in dieser Ausgabe „zurück“ in die Zukunft. In unserer Titelstory auf den Seiten 14 bis 16 erfahren Sie, wie bestehende Maschinen und Anlagen im Rahmen der Evolution einer Industrie 4.0 von Effizienzsteigerungen und erhöhter Transparenz profitieren können. Also: Stellen Sie Ihre Antennen auf Empfang und reisen Sie mit uns in die Zukunft – immer am Puls der Technik! Kraft ist unser antrieb TOX ® - Kraftpaket 2 – 2000 kN Martina Heimerl Stv. Chefredakteurin m.heimerl@vfmz.de Wir lassen stetig innovative Ideen in unsere bewährten pneumohydraulischen Antriebe einfließen. Das kraftvolle geniale Prinzip ist zigtausendfach gleich geblieben. Bildquelle Falter: teptong/Fotolia.de TOX ® GmbH & PRESSOTECHNIK Co. KG D-88250 Weingarten info@tox-de.com www.tox-de.com

AUSGABE