Aufrufe
vor 3 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 3/2019

DER KONSTRUKTEUR 3/2019

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK Spalt Zylinderblock Ventilplatte Bronze Stahl 7 mm Sensor Endkappe PRODUKTE UND ANWENDUNGEN „DAS INDUKTIVE WEG- MESSSYSTEM BIETET HÖCHSTE ANWEN- DUNGSVIELFALT“ Dipl.-Ing. Stefan Stelzl, Produktmanager bei Micro-Epsilon Das Wirbelstrommesssystem Eddy NCDT 3060 lässt sich mit dem Sensorportfolio von Micro-Epsilon mühelos kombinieren. Dieses besteht aus über 400 kompatiblen Sensormodellen. Bei einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis wird eine in diesem Sektor bisher unerreichte Auflösung zusammen mit hoher Performance und maximalem Bedienkomfort erreicht. www.mayr.com www.DerKonstrukteur.de mikro metergenaue Messungen der Spalte realisieren, woraus schließlich Analysen erstellt werden, um die Effizienz von Axialkolbenpumpen zu optimieren. Auch bei der Überwachung des Ölspalts an hydrostatischen Lagern kommt das Messsystem zum Einsatz. LAGERSPALTMESSUNG IN WINDKRAFTANLAGEN Windkraftanlagen besitzen typischerweise zwei Hauptlager, in denen die Rotorwelle läuft. Diese müssen aus Sicherheits- und Kostengründen rund um die Uhr kontrolliert werden. Die Über wachung des Lagerspalts, der sich zwischen Lagerfläche und Antriebswelle befindet, gilt als eine der zentralen Messaufgaben. Ein Ölfilm im Lagerspalt verhindert den direkten Kontakt von Lagerfläche und Welle. Bessere Gleiteigenschaften des Lagers er höhen den Wirkungsgrad und verlängern dadurch die Lebensdauer. Die Breite des Lagerspalts ist die ausschlaggebende Größe für diese Gleiteigenschaft. Aus der Größe des Lager- Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe, Halle 25 Stand D30 02 Bei der Spaltanalyse in Axialkolbenpumpen überwachen die Sensoren auf kleinstem Raum sogenannte Dichtspalte spalts lassen sich Rückschlüsse auf den Verschleiß ziehen. Nimmt die Spaltbreite ab, bedeutet das gleichzeitig eine Verringerung des Ölfilms, wodurch die Lagerkomponenten stärker abgenutzt werden. Hohe Temperaturen und schneller Verschleiß bis hin zum Lagerschaden wären die Folge. Im Extremfall steht die Anlage still und versursacht dadurch hohe Servicekosten. Bisher wurden Lagerspalte nur taktil während eines Stillstandes gemessen. Induktive Sensoren auf Wirbelstrombasis von Micro- Epsilon erfassen dagegen Messwerte im laufenden Betrieb der Anlage und ermöglichen dadurch eine zuverlässige und wirtschaftliche Echtzeit-Analyse. Möglich sind sowohl der Einsatz am Prüfstand als auch die Serienintegration. Ideal ist ein Serieneinsatz, da bereits bei der Montage und Inbetriebnahme der Anlage die korrekte Ausrichtung und präzise Justage erfolgen können. Bilder: Micro-Epsilon www.micro-epsilon.de Keine Kompromisse bei der Sicherheit Zertifizierte Bremssysteme für vertikale Achsen Ihr zuverlässiger Partner Mayr.indd 1 30.01.2019 12:01:58 14 DER KONSTRUKTEUR 3/2019

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK ABSTANDSSENSOREN MIT ERWEITERTEN PARAMETEROPTIONEN www.baumer.com Mit Alphaprox stellt Baumer neue induktive Abstandssensoren mit IO-Link vor. Neben mikrometergenauen Abstandswerten stehen damit zwei Schaltpunkte, Zählwerte, Schaltfrequenz und Diagnosedaten zwecks Auswertung direkt zur Verfügung. Durch erweiterte Parameteroptionen mit IO-Link sollen sich die distanzmessenden Induktivsensoren zudem bestmöglich auf spezifische Applikationen einstellen lassen. IO-Link ermöglicht ferner den Sensortausch per plug-and-play, ohne dass eine erneute, manuelle Parametrierung erforderlich ist. Alphaprox Sensoren mit IO-Link eignen sich insbesondere für Positionsmessungen von Greiferbacken, Losgrößenzählung, Regelung und Überwachung von Bandspannungen oder die Steuerung von Vibrationsförderern durch Frequenzund Hubmessung. Die neuen Sensoren sind in zylindrischer Bauform in Größen von durchschnittlich 6,5 mm bis M30 erhältlich. Sie verfügen über eine skalierbare lineare Kennlinie, erfassen Objekte und messen Distanzen über Messbereiche von bis zu 18 mm. SICHER UND DIREKT MIT STEUERUNGEN KOMMUNIZIEREN + 60.000 Neuheiten im Bereich Automation und Zubehör Für die Positionsmessung in Maschinen und Anlagen mit Siemens-Steuerungen bietet Heidenhain absolute Drehgeber mit Drive-Cliq-Schnittstelle an. Sie liefern Positions- und Betriebsdaten sicher und direkt an die Steuerungen. Weil jede Applikation spezifische Anforderungen z. B. an die Mechanik oder die Genauigkeit des Drehgebers hat, gibt es mehrere Varianten. Zum Programm gehören optische und induktive Drehgeber. Während die optischen Drehgeber höhere Genauigkeiten ermöglichen, sind induktive Drehgeber sehr robust und unempfindlich gegen Verschmutzungen. Dazu haben sie kompaktere Baumaße. Neben Singleturn- stehen auch Multiturn-Drehgeber mit Getriebe für das Zählen der vollen Umdrehungen zur Wahl, es gibt dabei Varianten mit und ohne Eigenlagerung sowie mit unterschiedlichen Wellenausführungen und -durchmessern. Alle Drehgeber dieses Programms sind für sicherheitsgerichtete Anwendungen nach SIL 2 bzw. Kat. 3, Performance Level „d“ zertifiziert. Schon heute steht Ihnen als Geschäftskunde ein umfangreiches Sortiment zur Verfügung. Das ist uns nicht genug, deshalb haben wir in den ersten drei Monaten des Jahres bereits 60.000 neue Produkte im Bereich Automation und Zubehör aufgenommen und halten nun in Summe über 2 Mio. Produkte auf unserem Marktplatz für Sie zur Auswahl bereit. Mit zusätzlichen Produkten der Marken Festo, Schneider Electric, Merten, Ritto, Bosch, Siemens, Fluke, Stiebel Eltron, Pferd, Renkforce, Toolcraft, Holzmann Maschinen, Voltcraft, Gedore und vielen weiteren sind wir heute für Ihren Bedarf noch vielseitiger aufgestellt. Unsere holistische Sortimentsoffensive geht für Sie das gesamte Jahr 2019 weiter. Informieren Sie sich noch heute unter conrad.biz/sortimentsoffensive www.heidenhain.de

AUSGABE