Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 4/2016

DER KONSTRUKTEUR 4/2016

INHALT 10 30 68

INHALT 10 30 68 Industrie 4.0: Digital Factory, Cloud, Pre - dictive Maintenance – die Hannover Messe wird zur Weltbühne für vernetzte Industrie Virtual Reality: Simulation als Entwicklungstreiber – wie viel Individualisierung bereits möglich ist, zeigt die Medizintechnik Elektromobilität: Planetengetriebe für einen vollintegrierten Pedelec-Antrieb konstruiert für ein Start-up-Unternehmen RUBRIKEN 3 Editorial 5 Aktuell 6 KOMMENTAR Know-how statt Pakete von der Stange: Von effizienten Komponenten zur effizienten Antriebslösung 8 KOMMENTAR Reise in eine digitalisierte Fertigung: Industrie 4.0 agil erfinden und Schritt für Schritt profitieren 76 Impressum 89 Inserentenverzeichnis 98 SERIE Mit Experten im Dialog: Die totale Digitalisierung – Chancen und Risiken 99 Vorschau auf Der Konstrukteur 5/2016 FOKUSTHEMA INDUSTRIE 4.0 10 Hannover Messe 2016: Schaufenster und Treffpunkt für Industrie 4.0 12 TITEL Der Datenhunger steigt: Der Digitale Zwilling wird zum Muss im Maschinen-, Steuerungs- und Schaltanlagenbau 16 Quantensprung bei der Motoranalyse: Smarte Sensortags bringen Motoren in die Industrie-4.0-Welt 18 Wie lässt sich die Teillast beherrschen? Ein Ausblick auf die Entwicklungen der Energieeffizienz in der Industrie 4.0 22 Für die Zukunft gerüstet: Transportsystem öffnet den Weg zu neuen Maschinenkonzepten 26 Vorausschauen statt vorbeugen: Predictive Maintenance – ein Beispiel für den sinnvollen Einsatz von Industrie 4.0 30 Simulation pusht Produktentwicklung: Softwaretools unterstützen die Konstruktion auf dem Weg zu Losgröße Eins 32 STATEMENTS 3D-Druck im Trend: Chancen und Grenzen additiver Fertigung 11 Produkte 62 Blau ist das neue Rot: Trends in der Barcode-Identifikationstechnologie 66 INTERVIEW Der Unterschied steckt im Detail: Ein Lineartechnikanbieter erklärt die technischen Finessen bei Teleskopschienen und Rollenführungen 41 Produkte ANTRIEBSTECHNIK 68 Rahmenplanung funktioniert: Planetengetriebe für Pedelec eines Start-up-Unternehmens 72 Anwendungsspezifisch aus dem Baukasten: Zuverlässige Antriebe für die Papierherstellung 74 Antrieb pusht Kreissäge: Linearmotor ermöglicht in Sägezentrum schnellen Profilwechsel 78 Packende Lösungen: Zahnstangengetriebe unterstützt die transportsichere Verpackung empfindlicher Lebensmittel 71 Produkte FLUIDTECHNIK 84 Produkte CAD/PLM 86 Präzise im Ziel: CAD/CAM-Prozesskette in der Entwicklung von Sportwaffen für Biathleten 89 Produkte VERBINDUNGSTECHNIK 90 Schrauben oder Stecken? Anschlusstechnik von Schutzschaltern – ein Vergleich 92 Produkte WERKSTOFFTECHNIK 94 Digitale Berechenbarkeit: Was genaue Materialdaten in der Konzeptphase einer Bauteilentwicklung bedeuten AUTOMATISIERUNGSTECHNIK 38 INTERVIEW Wissen – Planung – Umsetzung: Warum Dienstleistungen rund um die Maschinensicherheit? 56 Schneller automatisieren: Auf CC-Link folgt CC-Link IE 60 Absolut autark: Drehgeber mit spezieller Multiturn-Technologie erschließen in fahrerlosen Transportsystemen Vorteile Titelbild: Rittal GmbH & Co. KG, Herborn 4 Der Konstrukteur 4/2016

3. Technologietag Hybrider Leichtbau befasst sich mit Konstruktion und Auslegung Was hat Windsurfen mit Leichtbau zu tun, wieso spart der Ersatz von Kreide durch Hohlkugeln entscheidende Kilos und warum nutzen Maschinenbauer bislang lieber Stahl anstatt Kunststoff in ihren Produkten? Auf diese und viele weitere Fragen gibt der 3. Technologietag Hybrider Leichtbau am 7. Juni in Stuttgart Antworten und richtet dabei ein besonderes Augenmerk auf Konstruktion und Auslegung. Denn im Konzept eines Produkts werden bereits bis zu 80 % des späteren Gesamtgewichts festgelegt. Die Auswahl der Konferenzvorträge hat in diesem Jahr erstmals ein Fachbeirat übernommen, dem 17 Leichtbau-Experten aus dem In- und Ausland angehören. Zu einem Expertengespräch über das Thema Prozessinnovation & Digitalisierung kommen unter anderem Vertreter von Siemens, Festo sowie vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Unter dem Motto „Leichtbau zum Anfassen“ präsentieren Firmen und Forschungseinrichtungen in der begleitenden Fachausstellung konkrete Anwendungsbeispiele. Auf der Schau ist auch Österreich als Partnerland vertreten. Organisiert wird der 3. Technologietag Hybrider Leichtbau von der Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg zusammen mit der Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden- Württemberg (AFBW), mit Carbon Composites Baden-Württemberg (CCBW) sowie dem Leichtbauzentrum Baden-Württemberg (LBZ). Partner sind der VDMA Baden-Württemberg und der LVI − Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie. www.leichtbau-bw.de/technologietag Forum Industrie 4.0: Kommunikationsstandards im Fokus VDMA, ZVEI und die Plattform Industrie 4.0 kooperieren in diesem Jahr erstmals mit dem Industrial Internet Consortium (IIC) bei der Ausrichtung des Forums Industrie 4.0 im Rahmen der Hannover Messe. Ein Schwerpunkt des Forums zur Digitalisierung in der Produktion wird die Diskussion über Standards für die Kommunikation im industriellen Internet der Dinge sein. Beiträge widmen sich dabei Cloud- Lösungen und der Frage, wie Unternehmensdaten gesichert werden können. Auch das Auswerten und Zusammenbringen der Daten, die im IT-gesteuerten Produktionsprozess entstehen, werden Thema sein. www.hannovermesse.de Technia und Transcat PLM bündeln Kompetenzen Die schwedische Technia AB und die deutsche Transcat PLM, beides Tochtergesellschaften der Addnode Group, haben sich zu einem Anbieter für Lösungen und Dienstleistungen im Bereich CAD und PLM zusammengeschlossen. Das neue Unternehmen Technia Transcat mit zwei Hauptstandorten in Stockholm und Karlsruhe beschäftigt damit mehr als 360 Experten für Catia, Enovia, Simulia und Delmia. Es verbindet Know-how für die digitale Produktentstehung mit Wissen über kollaborative Produktentwicklung. Neben einem eigenen Software- und Dienstleistungsangebot bietet es auch das Produktportfolio von Dassault Systèmes mit dem Funktionsumfang der 3D Experience Plattform an. Gemeinsam könne man globale Unternehmen der meisten Industriezweige bedienen. Die beiden Unternehmen hatten schon vorher partnerschaftlich zusammengearbeitet. www.techniatranscat.com

AUSGABE