Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 4/2016

DER KONSTRUKTEUR 4/2016

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK Sensoren für unterschiedliche Sicherheitsanwendungen Portfolioerweiterung bei Safety-Controllern Mit neuen Automatisierungs-Controllern erweitert Siemens die Einsatzmöglichkeiten der aktuellen Simatic-Controllergeneration. Schwerpunkt ist das erweiterte Angebot für Safety Integrated mit Failsafe-CPUs für den Simatic S7-1500 Software Controller und den Distributed Controller Simatic ET 200SP Open Controller. Die Distributed Controller Simatic ET 200pro wurden für Standardund fehlersichere Automatisierungsaufgaben um neue CPUs der aktuellen Simatic S7-1500-Technologie ergänzt. Erstmals gibt es jetzt den Simatic S7-1500 Software Controller mit integrierter Das Unternehmen Leuze Electronic hat ein umfangreiches Portfolio an induktiven Sensoren in verschiedenen Bauformen, Gehäusen und Gewindegrößen für die materialunabhängige Objekterkennung. Zu den Merkmalen der Sensoren gehören u. a. eine große Tastweite sowie hohe Schaltpunktstabilität für den kompletten Temperaturbereich. Schaltende Lichtschranken und -taster der Baureihe SR 46C haben eine bis zu 80 % erhöhte Funktionsreserve im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen. Ihre Schutzart IP67/69K qualifiziert diese Baureihe für z. B. den Einsatz in der Fördertechnik. Der messende Distanzsensor ODS 10 mit einer Reichweite von 50 bis 8000 mm und einer Genauigkeit von ± 30 mm erkennt Objekte und misst Abstände mit einem Remissionsgrad von 6 bis 90 % und einer Reproduzierbarkeit von bis zu 4 mm. Die Sicherheits-Lichtvorhang-Baureihe MLC500 wurde um eine vibrationsfeste Variante erweitert. Auf Basis der MLC500- Baureihe wurde mit „Smart Process controlled Gating“ (SPG) ein sensorloses Muting entwickelt, das den wachsenden Anforderungen an Personenschutz und Zugangssicherung gerecht wird. www.leuze.com Safety-Funktionalität. Die neue CPU 1507S F bietet laut Hersteller als weltweit einziger Software-Controller eine fehlersichere PCbasierte Steuerung autark vom Betriebssystem. Zudem entfällt ein sonst notweniger Safety-Controller, mit der entsprechenden Platzund Kostenersparnis, und auch der Engineering-Aufwand sinkt. Durch die Kombination aus PC-basierter Steuerung und Hochsprachenprogrammen eignet sich dieser Controller besonders für den Sondermaschinenbau. www.siemens.com igus ® meine-kette ... Energieführen leicht gemacht ... 1m in 2 Sekunden CHAINFLEX ® e-kette ® E2 micro mit Kettenöffner Kleine Energiekette für große Aufgaben. Stabiler, leiser und langlebiger als die Vorgänger. Leicht zu öffnen dank des kostenlos beiliegenden Kettenöffners. Mit Innenhöhen ab 10 mm. Online konfigurieren und bestellen: igus.de/E2micro plastics for longer life ® igus ® GmbH Tel. 02203-9649-800 info@igus.de Besuchen Sie uns: Hannover Messe - Halle 17 Stand H04, Drupa, Düsseldorf - Halle 7a Stand B14 Igus.indd 1 24.03.2016 12:25:12 42 Der Konstrukteur 4/2016

ANZEIGE No 5_04/2016 INFORMATIONEN ÜBER AUTOMATISIERUNG, ANTRIEBSTECHNIK UND TECHNOLOGIETRENDS WÄLZLAGER AUSWÄHLEN LEICHT UND SCHNELL Impressum Herausgeber Köhler + Partner GmbH Brauerstraße 42 21244 Buchholz i.d.N., Germany Tel.: +49 4181 92892-0 Fax: +49 4188 92892-25 info@koehler-partner.de www.koehler-partner.de Bildnachweis: Archiv, Köhler + Partner GmbH, Titelbild: ©Tania Khalaziy - shutterstock.com, Findling Wälzlager GmbH MN 1

AUSGABE