Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 4/2016

DER KONSTRUKTEUR 4/2016

FLUIDTECHNIK

FLUIDTECHNIK Atex-zertifizierte Hydraulikpumpen Die Pumpen der Firma Atos, PFEA Flügelzellen und PVPCA Axialkolben, sind zertifiziert gemäß ATEX 94/9/CE – Schutzklasse Ex II 2/2 GD cbk IIC T6 für Applikationen in potenziell explosionsgefährdeten Umfeldern. Sie sind geeignet für Anwendungen in Kategorie 2, Übertageanlagen mit Gas, Dämpfen und staubhaltigen Umfeldern. Die konstanten Flügelzellenpumpen PFEA gibt es in drei Größen mit Pmax 300 bar und Fördervolumen von 10 bis 150 cm 3 /U. Die verstellbaren Axialkolbenpumpen sind erhältlich in vier Größen und mit zahlreichen hydraulischen und proportionalen Reglern; Pmax bis 280 bar und Fördervolumen von 29 bis 88 cm 3 /U. www.atos.com Energiesparende und wartungsarme Highspeed-Hydraulikkupplungen Transfluid entwickelte zwei neue Produktlinien mit variablen, hydraulischen Turbokupplungen (KSL-HS und KPTB-HS), um den Anforderungen an Energieeinsparungen und Zuverlässigkeit gerecht zu werden. Die HS-Kupplungsfamilie erreicht Eingangsdrehzahlen von 3600 min -1 . Der einfache Betrieb sowie Standardkomponenten, die zur Wartung von außen zugänglich sind, machen diese Kupplungen zu einer zuverlässigen und wartungsarmen Lösung mit variabler Drehzahl. Der Highspeed-Antrieb KPTB-HS wird primär in Anwendungen mit mittlerer und geringer Leistung eingesetzt. Diese Einheiten sind auch in Niedertemperaturausführung und explosionssicherer Ausführung erhältlich. Ein einfaches Konzept kombiniert mit einer hohen Zuverlässigkeit und Leistung zeichnen diese Kupplung aus. Der Highspeed-Antrieb KSL-HS wird primär in Anwendungen mit mittlerer und hoher Leistung eingesetzt. Die Einheiten können mit einem optionalen Hilfsschmiersystem gekauft werden, das den Motor und die Lager der angetriebenen Maschine mit Strom versorgen. www.transfluid.eu Direktgesteuertes Druckbegrenzungsventil in Einschraubbauweise Das Unternehmen Argo-Hytos GmbH hat ihr Produktportfolio um das Druckbegrenzungsventil SR1A-B2 erweitert. Konzipiert wurde das direktgesteuerte Druckbegrenzungsventil in Einschraubbauweise 7/8-14UNF für den Einsatz in Hydraulikspeicherkreisläufen. Der Aufbau als Sitzventil stellt minimale Leckagen bei geschlossenem Ventil sicher. Durch Optimierung des Dämpfungsverhaltens ließ sich eine gute Ventildynamik unter Einhaltung einer stabilen Funktion erreichen. Der maximale Betriebsdruck ist 420 bar, der maximale Volumenstrom beträgt 60 l/min. Für eine exakte Druckeinstellung stehen sieben Ventildruckstufen zur Verfügung. Der Öffnungsdruck kann im jeweiligen Druckstufenbereich durch eine Verstellschraube eingestellt sowie mit einer Kontermutter fixiert werden. www.argo-hytos.com Mitteldruckpumpe erweitert Hydraulikportfolio Die LH30VO-Axialkolbenpumpe für den offenen Kreislauf aus dem Hause Liebherr ergänzt das bestehende Produktportfolio im Mitteldruckbereich bei 280 bar Nenndruck und ist in mobilen Baumaschinen einsetzbar. Zudem findet sie Anwendung im Agrar- und Forstbereich. Die Pumpe für den offenen Kreislauf hat ein spezifisches Fördervolumen von 45 cm³ pro Umdrehung. Weiterhin ist ihre Schrägscheibenverstellung präzise und robust ausgeführt. Das dynamische und kompakte Gehäusedesign, sowie der Fertigungsprozess wurden aufeinander abgestimmt. Zum Verkaufsstart ist die LH30VO mit zwei Reglern ausgestattet, einem elektrisch geregelten Lüfterregler mit negativer Kennlinie (DE) und einem Load-Sensing-Regler (LS-DA). Sukzessive werden weitere Regler ergänzt. Eine Durchtriebsmöglichkeit mit 130 % ist ebenfalls vorhanden. www.liebherr.com Anspruchsvolle Hydraulik für Gezeiten-Wasserkraftwerk Im weltgrößten Gezeitenkraftwerk Sihwa-ho in Südkorea erzeugen zehn Rohrturbinen emissionsfrei eine Leistung von 254 MW. Einen Anteil daran haben Turbinenregelaggregate von Bosch Rexroth. Unter der Generalunternehmerschaft von Daewoo lieferte Andritz Hydro die Rohrturbinen. Die Hydraulikaggregate zur Turbinenregelung konstruierte Bosch Rexroth in Österreich. Sie verstellen die Leit- und Laufschaufeln so, dass über den gesamten Tidenhub von bis zu 8 m die Turbinen eine optimale Leistung erzeugen. Die Aggregate arbeiten mit biologisch abbaubarer Hydraulikflüssigkeit. Das Wasserkraftwerk liefert seit 2011 nicht nur Strom: Es befindet sich an einem Damm, der zur Landgewinnung gebaut worden war. Doch die Wasserqualität in der künstlichen Lagune verschlechterte sich, sodass ein Wasseraustausch mit dem Meer notwendig wurde. Das angebaute Kraftwerk hat die Wasserqualität wieder hergestellt, weil bei jeder Tide ein Viertel des Lagunenwassers ausgetauscht wird. www.boschrexroth.com 84 Der Konstrukteur 4/2016

SITZT! LEE Miniatur-Ventile, -Siebe und -Blenden Die gewindelosen Einpresspatronen werden einfach in eine Stufenbohrung gesetzt und verspreizt. Für Systemdrücke bis 320 bar und mehr. Die kostengünstige Alternative zur aufwendigen Eigenfertigung. Rückschlagventile (CCFM) Forward SOFT SEAT Rückschlagventile (CCRM) Reverse MIT SIEB Rückschlagdrosselventile (COxM) 3 5,5 8 8 6 5,5 5,5 8 8 5,5 5,5 5,5 Rückschlagventile für den Einbau in Kunststoff (CCPI) 2,5 5,5 8 4,2 5,5 8,2 5,5 12 8 14 12 Drosselrückschlagventile (CFCM) Wechselventile (CCSV) Siebe (SCRM) DROP IN 2,5 5,5 14 5,5 5,5 5,5 5,5 8 INSERT 5,5 8 10 12 Druckbegrenzungsventile (PRI) Airbleed Blenden (Rxxx) 0,1-1,0 0,1-0,6 0,1-1,0 0,1-2,0 Blenden mit Sieb (Rxxx) NEU: SNAP ON 2,5 2,5 5,5 8 2,5 5,5 5,5 5,5 5,5 5,5 5,5 5,5 Alle Produktabbildungen in Originalgröße / Maßangaben in mm LEE Hydraulische Miniaturkomponenten GmbH Am Limespark 2 · 65843 Sulzbach Telefon 06196 / 773 69 - 0 E-Mail info@lee.de · www.lee.de Besuchen Sie uns: HANNOVER MESSE 25.-29. April 2016 Halle 06,St. H44

AUSGABE