Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 5/2015

DER KONSTRUKTEUR 5/2015

KONSTRUKTIONSELEMENTE 02

KONSTRUKTIONSELEMENTE 02 Der Pharmakonzern verbraucht an seinen Kühlwasserpumpen 4583,6 kW weniger Energie pro Motor und Jahr lagern auszustatten. „Im direkten Vergleich mit dem Altzustand sowie den anderen, noch nicht umgerüsteten Motoren haben wir eine Effizienzsteigerung von 2,5 Prozent gemessen“, so Bhamra. Das bedeutete letztendlich: Der umgerüstete Motor verbrauchte 4583,6 kW weniger Energie pro Jahr als zuvor. „Damit haben sich die Vorhersagen von SKF absolut bewahrheitet“, berichtet der Chefingenieur, „und unsere Investition in die reibungsminimierte Lösung hatte sich nach nur 17 Tagen amortisiert.“ Anlass genug für Bhamra, auch alle anderen Pumpenmotoren des Werks auf E2-Lager umzustellen. Pro umgerüstetem Motor wird die Umwelt seither um ca. 2,6 t CO 2 pro Jahr entlastet. Abgedichtete Rillenkugellager Möglich werden derartige Kosten- und Umweltvorteile u. a. durch die optimierte innere Geometrie der abgedichteten SKF E2-Rillenkugellager, durch einen ebenso reibungsarmen wie langlebigen Schmierstoff und durch einen innovativen Polymer-Käfig. Dieser basiert auf einer leichteren Konstruktion, die trotz ihres Gewichtsverlusts weniger anfällig für Verformungen ist. Quasi nebenbei sorgen diese Komponenten auch noch für eine geringere Geräuschentwicklung, da sie insgesamt leichter laufen und damit weniger Vibrationen erzeugen. Ihre Stärken in Sachen Reibungsminimierung und Gebrauchsdauer spielen die abgedichteten SKF E2-Rillenkugellager bei C/P-Lastverhältnissen ab 8, Drehzahlen ab 1000/min und bei Betriebstemperaturen zwischen -40 und 100 Grad Celsius aus. Die für den Einsatz auch in widrigen Umgebungen geeigneten Rillenkugellager sind in zahlreichen Größen verfügbar. Bilder: SKF www.skf.com igus ® dry-tech ® ... schmierfrei Lagern leicht gemacht ... News ´15 ... Auf Knopfdruck das günstigste Lager ... ... das garantiert funktioniert. Weltweit größtes Standardprogramm für schmierfreie Lager nochmals erweitert 16 Vollsortiment-Werkstoffe, 1.321neue Artikel: iglidur ® Standardprogramm jetzt mit über 3.000 Abmessungen für die meisten Lager-Herausforderungen. Fast alle Lösungen im Cent- Bereich. Von Hochtemperatur bis Meerwasser, von Lebensmittel bis Automotive – direkt das günstigste Lager finden, berechnen und bestellen. Diese und viele weitere motion plastics ® -News finden Sie online auf igus.de/iglidur-Experte igus ® GmbH Spicher Str. 1a 51147 Köln Tel. 02203-9649-145 info@igus.de Besuchen Sie uns: GIFA - Halle 12 Stand D44 plastics for longer life ® Igus+Messe.indd 1 20.04.2015 08:49:58 22 Der Konstrukteur 5/2015

KONSTRUKTIONSELEMENTE Vier Getriebe für extrem langsames Förderband In Kooperation mit dem Förderbandspezialisten Geppert-Band hat Ruhrgetriebe für einen Auftraggeber aus dem Bereich Biotechnologie eine Sonderlösung entwickelt. Für ein spezielles Verfahren zur Cellulosegewinnung mussten gleich zwei technische Lösungen gefunden werden: Erstens müssen sich Teile des Förderbands innerhalb eines mit Flüssigkeit gefüllten Beckens befinden und daher unempfindlich gegen den dauerhaften Einfluss von Nässe sein. Dies wird durch die massive Edelstahlkonstruktion gewährleistet. Zudem war eine extrem langsame Bandgeschwindigkeit gefordert. Zwei Einstellungsvarianten für die Bandgeschwindigkeit wurden errechnet: 0,00025 m/min, was etwa einer Umdrehung am Tag entspricht, sowie 0,00069 m/min bei drei Umdrehungen täglich. Zur Erreichung der extrem geringen Drehzahl entwickelten die Techniker eine Kombination aus vier Getrieben und einem Drehstrom-Motor, wobei jeder Radsatz einer Teilung der Drehzahl entspricht und so die komplette Motordrehzahl in vier Stufen untersetzt wird. www.ruhrgetriebe.de Hoch genaues Piezo-Rotationsmodul Das M3-Rotationsmodul von Scientific Instruments ist für präzise Punkt-zu-Punkt-Positionierung und dynamische Bewegungen von bis zu 360°/s ausgelegt. Die Aktoren, Sensoren, Kugellager, Antriebselektronik und der Mikroprozessor mit implementierter Regelkreis-Firmware sind integriert. Die 6-VDC-Spannungsversorgung und digitale High-Level- Kommandos werden eingespeist. Die Befehle werden über UART-, SPI- oder I2C-Schnittstelle angelegt. Zwei piezoelektrische Motoren erzeugen Tangentialkraft und hohes Drehmoment. Realisiert wurde ein Direktantrieb ohne Getriebe und ohne Spiel. In der Halteposition wird keine Energie verbraucht. Die Piezomotoren erzeugen keine Magnetfelder. Ein optischer Positionssensor misst direkt die angefahrene Winkelposition. Inkrementalgeber mit mehreren Referenzmarken in Verbindung mit In-situ-Kalibrierung sorgen für hohe Auflösung, Reproduzierbarkeit und Genauigkeit. Das Piezo- Drehantriebssystem hat keinen messbaren Jitter. Die maximale Last liegt bei 150 g, die Positionsgenauigkeit bei 0,01° und die Reproduzierbarkeit bei 0,007°. www.si-gmbh.de Zahnriemen mit höherer Zugkraft und Präzision Der Polyurethan-Zahnriemen Brecoflex Move AT10 von Mulco ist für Hochleistungsantriebe mit hohem Steifigkeitsbedarf konzipiert. Ein Stahlkord- Zugträger mit leicht angehobenem Durchmesser erhöht die Steifigkeit, ist aber dennoch biegefreundlich. Mit einem vergrößerten Zugträgerquerschnitt wurden die Reißfestigkeit und die zulässigen Zugkräfte erhöht. Größere Zugkräfte bedingen auch höhere Spannungen im Zahnfuß und höhere Flächenpressungen auf der Zahnflanke. Durch Umverteilung von Material hat der Hersteller eine Zahngeometrie entwickelt, die die auf den Zahn wirkende Last gleichmäßiger verteilt. Die Zahnflanke des Riemens wird zusätzlich durch ein verschleißfestes PE-Laminat mit niedrigen Reibwerten geschützt. Der Riemen weist so 25 % weniger Reibung und 30 % mehr übertragbarer Umfangskraft im Vergleich zum Standardmodell auf. Verfügbar ist der Riemen in Breiten von 25 bis 100 mm und Längen von 1400 bis 30 500 mm. www.mulco.de DICHTUNGSTECHNIK PREMIUM-QUALITÄT SEIT 1867 COG SETZT ZEICHEN: Werkstoffkompetenz zum Quadrat. Präzisions-O-Ringe aus eigener Entwicklung und Fertigung. 15. - 19. Juni 2015, Frankfurt am Main Besuchen Sie uns in: Halle 9.0, Stand E14 www.COG.de

AUSGABE