Aufrufe
vor 11 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 5/2017

DER KONSTRUKTEUR 5/2017

LINDA

LINDA LEWALDER ist Senior Product Manager Inverter bei Mitsubishi Electric in Ratingen. Zu ihren Aufgaben gehört auch das Anstoßen von Neu- und Weiterentwicklungen rund um die Frequenzumrichter. MENSCHEN UND MÄRKTE Als Produktmanagerin stoßen Sie auch Entwicklungen an? Es ist eine meiner Hauptaufgaben, aktuelle Marktbedürfnisse und Trends aufzuspüren und den Fokus nicht nur auf das Heute zu legen, sondern auch an morgen zu denken. Die Ansprüche unserer Kunden ändern sich rasant, gerade im digitalen Zeitalter. Darauf gilt es einzugehen. Mitsubishi Electric als innovativer Weltkonzern legt großen Wert darauf. Wie kommt man als Elektrotechnikingenieurin auf die Idee einer App? Da Inbetriebnahmezeiten immer knapper kalkuliert werden, gilt es, Lösungen zu finden, die intuitiv und easy-to-use sind. Das Smartphone ist Teil unseres Lebens, der Gebrauch von Apps selbstverständlich und bedarf keiner großen Erklärungen. Regu läre PCs und Desktop-Anwendungen werden immer mehr vom Markt verschwinden. Unsere Start-App ist die moderne Lösung für eine schnelle Inbetriebnahme und einfaches Monitoren einer Industrieanlage beziehungsweise Maschine. Sie tragen den virtuellen Zwilling Ihrer Umrichter in der Tasche? Aber natürlich, so habe ich sie immer bei mir – ! Geht auf der virtuellen Seite der Umrichter noch mehr? Wir beschäftigen uns bereits jetzt mit der Entwicklung weiterer Apps, wie zum Beispiel Selektionstools und Condition Monitoring. Wir legen hohen Wert auf die Weiterentwicklung neuer Standards. Dank unseres Partnernetzwerkes e-F@ctory Alliance, welches aus einer großen Anzahl von Herstellern industrieller Komponenten sowie spezialisierten Systemintegratoren und Softwareunternehmen besteht, können wir kundenspezifisch individuelle Konstellationen zusammenbringen, um so flexibel optimale Lösungen zu realisieren. 6 DER KONSTRUKTEUR 5/2017 LINDA LEWALDER SENIOR PRODUCT MANAGER BEI MITSUBISHI ELECTRIC ICH TRAGE DEN DIGITALEN ZWILLING UNSERER UMRICHTER IN DER TASCHE

Covestro Deutschland AG, D-51365 Leverkusen · COV00080482 INVENTING DURABILITY FOR YOU Räder und Rollen müssen in der Fördertechnik permanent Spitzenleistung bringen. Langzeit-Materialtests beweisen, dass Vulkollan® höchste mechanische Belastbarkeit mit höchster dynamischer Tragfähigkeit vereint. Darum entscheiden sich immer mehr Hersteller von Gabelstaplern, Regalbediengeräten und Fördereinrichtungen in der Erstausstattung und bei Ersatzteilen für Vulkollan®. Und erreichen so reduzierte Wartungskosten und wesentlich längere Laufzeiten. Vulkollan® ist eine eingetragene Marke der Covestro Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von Hightech-Polymerwerkstoffen. Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir immer wieder Innovationen für mehr Nachhaltigkeit und verbesserte Wirtschaftlichkeit. Was dürfen wir für Sie entwickeln? Mehr Informationen erhalten Sie bei elastomers@covestro.com www.vulkollan.de

AUSGABE