Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 6/2016

DER KONSTRUKTEUR 6/2016

ANTRIEBSTECHNIK

ANTRIEBSTECHNIK Berechnungstool jetzt auch für iOS und Android verfügbar Dünnringlager und Lineartechnik Rodriguez bietet 250 Reali-Slim- Dünnringlager von Kaydon in zölligen und metrischen Abmessungen an. Jede Serie basiert auf einem einzigen Querschnitt, der auch mit steigendem Bohrungsdurchmesser konstant bleibt. So können Vollwellen durch Hohlwellen ersetzt werden. Der Innenraum der hohlen Welle bietet Raum für Komponenten. Im Bereich Lineartechnik hat das Unternehmen u. a. Rundführungen, Gewindetriebe, Linearmotoren mit Zubehör sowie lineare Komplettsysteme im Portfolio. Hier findet sich für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Technik, wobei die einzelnen Komponenten miteinander kombinierbar sind. Einbaufertige Baugruppen aus den Bereichen Präzisionslager und Lineartechnik basieren auf den Wälzlagern und Lineartechnik- Komponenten von Rodriguez, kombiniert mit einem Rundumservice für die Lagermechanik. www.rodriguez.de Für die Berechnung der Effizienzklassen von Frequenzumrichtern sowie von Kombinationen Frequenzumrichter plus Motor steht die bisher als Webtool verfügbare Danfoss Ecosmart zusätzlich auch in Versionen für mobile Endgeräte kostenlos zur Verfügung. Damit lassen sich einfach die IE-Klasse und Teillastverluste für VLT/ Vacon-Frequenzumrichter errechnen sowie die IES-Klasse in Kombination mit einem Asynchronmotor. Das Softwarewerkzeug erlaubt es auch, ein Zertifikat für den Antrieb zu erstellen. www.danfoss.de Getriebe für Anwendungen mit hohen Drehzahlen Mit der neuen Baureihe BPV erweitert Baumüller sein Angebot an Planetengetrieben um schrägverzahnte Getriebe für Anwendungen mit hohen Drehzahlen. Die Baureihe weist eine hohe Verdrehsteifigkeit auf und kann hohe Axial- und Radialkräfte aufnehmen. Sie ist besonders leise sowie präzise und bietet optimierten Gleichlauf und Lebensdauerschmierung. Die Getriebe stehen in einer Standardversion und einer Variante mit Flanschausführung zur Verfügung. Besonders die Anforderungen der Baumüller- Motoren der Baureihe DSP, die Nenndrehzahlen bis zu 6000 min -1 erreichen, sowie die der dynamischen Servomotoren der Reihe DSD2 erfüllen die BPV-Getriebe zuverlässig. Für alle Branchen mit hohen Ansprüchen an die Geschwindigkeit stellt das Unternehmen so eine robuste und zuverlässige Motor-Getriebe- Kombination zur Verfügung. www.baumueller.de Ex-Motoren für Umrichterbetrieb zertifiziert Nach einer Erweiterung der Baumusterprüfbescheinigungen ist die Motorenreihe Simotics XP 1MB1 von Siemens für Netz- und Umrichterbetrieb zugelassen. Die Betriebsdaten der Motoren lassen sich mit dem Projektierungstool „Sizer for Siemens Drives“ für Sinamics-Umrichter ermitteln. Am Umrichter ist ein Betrieb im Leistungsbereich von 0,09 bis 200 kW möglich. Die Motorenreihe ist für den Einsatz in explosiven Gas- und Staubatmosphären zertifiziert: nach der europäischen Atex-Richtlinie, IECEx (u.a. Australien) und EAC (Eurasien). Geeignet ist die Motorenreihe vor allem für die chemische und petrochemische Industrie sowie die Öl- und Gasindustrie. Verfügbar sind die Motoren in den Zündschutzarten Ex nA, Ex tb und Ex tc für den Einsatz in den Zonen 2, 21 und 22. In Kombination mit Sinamics-Umrichtern bilden sie ein Integrated-Drive-System. www.siemens.com Kostenoptimiert. Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis n Bemerkenswerte Leistungsdichte n Hohe mechanische Belastbarkeit n Geeignet für den Lebensmittelbereich Halle B6 · Stand 202 Verbesserte Lieferperformance: dank Baukastensystem! Die neue MPL-Serie von VOGEL überzeugt mit großen Nenn- und Beschleunigungsmomenten sowie hohen Antriebsdrehzahlen bei einfachen Automatisierungslösungen. A N T R I E B S T E C H N I K Wilhelm Vogel GmbH Antriebstechnik Stattmannstraße 1 · 7264 4Oberboihingen w www.vogel-antriebe.dew w.vogel-antriebe.de Fragen? Emir Erden (Leitung Vertrieb) antwor tet Ihnen: +49 70 226 0 01-201 · emir.erden@vogel-antriebe.de Vogel.indd 1 13.05.2016 10:18:22 22 Der Konstrukteur 6/2016

Präzisions-Flanschplanetengetriebe für hohe Belastungen Bonfiglioli stellt die neue Präzisions-Flanschplanetengetriebe- Baureihe TQF vor. Sie bietet hohe Torsionssteifigkeit, hohes Kippmoment und kompakte Bauweise. Das Präzisions-Flanschplanetengetriebe ist in fünf Größen verfügbar (060, 070, 090, 130 und 160) und deckt ein breites Übersetzungsspektrum bei bis zu 800 Nm Drehmoment ab. Mit robusten Ausgangswellenlagern ist die Baureihe für hohe radiale und axiale Belastungen ausgelegt. Die hohe Eingangsgeschwindigkeit prädestiniert die TQF-Baureihe für den Einsatz mit modernen Hochgeschwindigkeits-Servomotoren. Das Winkelspiel liegt bei weniger als 3 Bogeminuten, es stehen zwei Winkelspielklassen zur Verfügung. Nadellager erlauben ein hohes Ausgangsdrehmoment, erhöhte Steifigkeit und verringern Verschleiß und Winkelspiel. Das Getriebe hat Schutzklasse IP65. Typische Anwendungen sind Präzisions- Drehantriebe, Portal- und Säulenantriebe sowie Achsantriebe für den Materialtransport. www.bonfiglioli.com Temporäre Überbelastung kein Problem Ein Kompaktantrieb auf Basis eines bürstenlosen Gleichstrommotors mit Abgabeleistungen von mehr als 1 kW ist der BG 95 dPro CANopen von Dunkermotoren. Mit integrierter Steuer- und Leistungselektronik kann der Motor dauerhaft 1100 W mechanische Leistung abgeben. Seine integrierte CANopen-Schnittstelle ist DS402-kompatibel und akzeptiert Quickstart-Befehle. Die Erwärmung der Wicklung und der Halbleiter werden im Voraus berechnet, wodurch der Antrieb zeitweise weit über die Dauerleistung überlastet werden kann. Durch robusten Aufbau und Spannungen von 24 bis 60 VDC ist der Motor für Batterieapplikationen und auch als Ersatz für Hydraulik-versorgte Applikationen geeignet. Mit platzsparendem und klimafestem Design eignet er sich für autonome Shuttles, Industrieautomation, Solarapplikationen, Türapplikationen, Medizintechnik oder den Sondermaschinenbau. Verfügbar in den Baulängen BG 95 x 40 und BG 95 x 80, rundet der Motor das Baukastenkonzept des Herstellers leistungsmäßig nach oben ab. www.dunkermotoren.de Linearmotor mit integriertem Drive Aufgrund des Konzepts lässt sich beim Linearmotor vom Typ P03-37Sx120F-HP aus dem Hause Linmot auf den Regler im Schaltschrank verzichten. Anwendungsseitig erschließt sich somit die Möglichkeit, die Geräte über eine Daisy-Chain- Verkettung effizient zu koppeln. Darüber hinaus lassen sich modulare Maschinenkonzepte mit den Linearmotoren mit integrierten Drives auf einfache Art und Weise realisieren. Die Motoren mit integrierten Drives sind in der Kurzbauvariante 37S x 120 verfügbar und erreichen eine Kraft von 255 N. Der Drive liefert dem Motor einen Phasenspitzenstrom von bis zu 25 A und verfügt über eine Industrial-Ethernet-Schnittstelle. Verfügbar sind EtherCAT, ProfiNet, Ethernet IP, Sercos III und Powerlink. Damit einhergehend werden ebenfalls die Geräteprofile CoE, CiA402, SoE und Profidrive unterstützt. Die Konfig-Schnittstelle RS 232 und der DIP Switch sind hinter einem Schutzdeckel verbaut. Der komplette Motor mit integriertem Drive ist dementsprechend gemäß Schutzklasse IP 65 gegen Staub-Einwirkung und Strahlwasser geschützt. www.linmot.com/de Der Konstrukteur 6/2016 23 Turkish-Machinery.indd 1 01.06.2016 13:48:37

AUSGABE