Aufrufe
vor 1 Jahr

DER KONSTRUKTEUR 6/2016

DER KONSTRUKTEUR 6/2016

ROBOTIK I SPECIAL 02 Die

ROBOTIK I SPECIAL 02 Die ausgewählten Getriebe bieten eine hohe Leistungsdichte und lassen sich einfach in die Konstruktion einbinden 01 Der Oberschenkel des Exoskeletts mit dem Maccepa-Mechanismus dieses in der Literatur bekannte Getriebeprinzip einzigartige Vorteile hinsichtlich Gewicht und Leistungsdichte mit hoher Untersetzung in einer Stufe bei absoluter Spielfreiheit. Die Harmonic Drive AG hat sich dieses Getriebeprinzip zu Nutze gemacht und ein leistungsstarkes und zuverlässiges Präzisionsgetriebe industrialisiert, das mittlerweile von Kunden aus den Branchen Robotik, Werkzeugmaschinen, Medizintechnik, Wehrtechnik, Luft-und Raumfahrt sowie Optik und Feinwerk eingesetzt wird. Im Exoskelett sind sechs Units der Baureihe SHD verbaut. Diese Units sind in sechs Baugrößen mit den Untersetzungen 50, 100 und 160 bei einem wiederholbaren Spitzendrehmoment zwischen 12 und 453 Nm erhältlich. Das kippsteife Abtriebslager ermöglicht die direkte Anbringung hoher Nutzlasten ohne weitere Abstützung und erlaubt so eine einfache und platzsparende Konstruktion. Die Simplicity Units SHD-2SH zeichnen sich durch ihre kompakte Abmessungen und ihr geringes Gewicht aus. Sie bestehen aus dem Einbausatz mit verkürztem Flexspline und dem hochbelastbaren Abtriebslager. Die Einsparung des An- und Abtriebsflansches ermöglicht maximale Flexibilität bei der konstruktiven Einbindung. Durch die integrierte Hohlwelle können Versorgungsleitungen, Wellen oder Kabel für weiterführende Antriebssysteme durchgeführt werden. Aufgrund des hochbelastbaren, integrierten Abtriebslagers kann die Unit schnell und einfach hohe Lasten aufnehmen. Für den Einsatz dieses Getriebes im Exoskelett sprechen insbesondere die kurze Baulänge und das dennoch hohe übertragbare Drehmoment bei hoher Steifigkeit: Trotz eines Spitzendrehmoments von 123 Nm erreicht die gesamte Antriebseinheit nur eine Länge von 61,7 mm und einen Durchmesser von 115 mm. www.harmonicdrive.de igus ® ... chainflex ® hält ... 36 Monate Garantie ... Weltneuheit für die Robotik CAT 7 Tordierbare CAT6A und CAT7-Ethernetleitungen für Roboter Weltweit erste Ethernet-Busleitungen nach dem CAT6A- und CAT7-Standard speziell für 3D- Bewegungen. Sichere und schnelle Übertragung von Daten an Industrierobotern. Aus dem größten Programm an Ethernetleitungen für den Einsatz in e-ketten ® . Und mit 36 Monaten Garantie. igus.de/3DLeitungen plastics for longer life ® Mio. 5Zyklen Tordierbare Ethernetleitungen für e-ketten ® CFROBOT8.050 (CAT6A) und CFROBOT8.052 (CAT7) igus ® GmbH Tel. 02203-9649-800 info@igus.de Besuchen Sie uns: FabCon 3.D - Halle 2 Stand 712, AUTOMATICA - Halle A4 Stand 103 Igus.indd 1 17.05.2016 14:24:45 42 Der Konstrukteur 6/2016

SPECIAL I ROBOTIK Autonom fliegende Greiferkugel Im Rahmen seines Bionic Learning Networks hat Festo das Free Motion Handling zur Hannover Messe vorgestellt – ein fliegendes Assistenzsystem, einen Roboter mit unendlichen Freiheitsgraden. Das Indoor-Flugobjekt besteht aus einem ultraleichten Karbonring mit acht adaptiven Propellern, in dessen Mitte eine drehbare Heliumkugel mit integriertem Greifelement sitzt. Dank der intelligenten Bordelektronik und dem eingesetzten Indoor-GPS kann die Kugel autonom in alle Richtungen manövrieren, Gegenstände eigenständig aufnehmen und an geeigneter Stelle abgeben. Für die Steuerung des Flugobjekts wird kein Pilot benötigt. Mensch und Kugel können aber jederzeit problemlos und sicher miteinander interagieren. Neue Perspektiven für den Arbeitsraum der Zukunft eröffnen sich: Dort könnte die Kugel dem Menschen als fliegendes Sechs-Achs-Roboter für die Mensch-Roboter-Kollaboration Denso Robotics wird in diesem Jahr auf der Automatica erstmals einen neuen Sechs-Achs- Roboter in Europa präsentieren. Das neue, kompakte Roboter-Modell für die Mensch-Roboter- Kollaboration ist mit 3,8 kg extrem leicht und arbeitet mit Traglasten bis zu 500 g. Die Steuerung ist in den Roboterarm integriert. Als offene Plattform entwickelt, lässt er sich flexibel in bestehende Systeme integrieren. Mit seiner Kompaktheit (Armlänge: 31 cm) eignet sich das neue Modell hervorragend zum Arbeiten auf begrenztem Raum sowie mit kleinen Teilen – der Roboter ist damit der perfekte „kleine Helfer“ bei Desktop-Anwendungen etwa im Laborbereich. Entscheidend ist ferner die Sicherheit in der Zusammenarbeit mit Menschen: Der Roboter ist im Design kanten- und eckenfrei gehalten, die Geschwindigkeit (250 mm/min) ist den Herausforderungen der engen Zusammenarbeit mit Menschen angepasst. Eine Besonderheit ist die flexible Aufstellung oder Anbringung: Der Roboter kann mit einem stabilen Standfuß überall aufgestellt werden oder lässt sich beispielsweise auf einen fahrbaren Aufsatz montieren. www.densorobotics-europe.com/de RF-P Serie pinpoint precision. Die Zykloidgetriebe kommen in der zweiten Untersetzungsstufe ohne Zahnräder aus und arbeiten somit besonders verschleißarm Der geschlossene, bereits ab Werk vorgeschmierte Getriebekopf wird montagefertig ausgeliefert Assistenzsystem dienen – z. B. bei Arbeiten über Kopf, in enormen Höhen oder in weit - läufigen Hallen. Für die Realisierung des Free Motion Handling machten sich die Ingenieure zwei bestehende Entwicklungen aus dem Bionic Learning Network besonders zu Nutze: Vorbild für die Greifmechanik des Free Motion Handling ist der universell einsetzbare Flex Shape Gripper, dessen Wirkungsprinzip von der Zunge des Chamäleons abgeleitet ist. Die fliegende Heliumkugel an sich ist eine Weiterentwicklung der eMotion Spheres. www.festo.de Aerial construction Handling Machine tool manufacture Wind energy Medical technology Packaging technology Welding Solar technology Robotics Speziell für den Einsatz in Pick-and-Place-Robotern hat Nabtesco die Zykloidgetriebe der RF-P-Serie entwickelt. Sie basieren auf den RV-Reduziergetrieben mit zweistufigem Untersetzungsprinzip. Gegenüber Planetengetrieben bieten die RF-P-Getriebe zahlreiche Vorteile: Sokommen sie beispielsweise dank geringerer Abnutzung auf eine längere Lebensdauer und zeichnen sich durch kompaktere Abmessungen aus. Darüber hinaus bieten sie hervorragende Leistungsdaten hinsichtlich Präzision, Untersetzung und Dynamik. www.nabtesco.de Nabtesco.indd 1 31.05.2016 10:44:40 Der Konstrukteur 6/2016 43

AUSGABE