Aufrufe
vor 2 Wochen

DER KONSTRUKTEUR 9/2019

DER KONSTRUKTEUR 9/2019

ANTRIEBSTECHNIK

ANTRIEBSTECHNIK dungsbezogenen Wälzlagerauslegung: Bei einer professionellen Anwendungsberatung analysieren die Experten die Anforderungen der jeweiligen Applikation und schlagen im Anschluss passende Wälzlager vor. Findling ist jedoch auch der richtige Partner für die individuelle Entwicklung eines Lagers: In diesem Fall wird der Konstrukteur beim zielorientierten Design seines Lagers unterstützt – von der Entwicklung über den Bemusterungsprozess bis zur Serienbetreuung. Dabei greift Findling Wälzlager auf seine hohe Expertise in den Bereichen Kompetenzen Dichtungstechnik, Werkstoffkunde, Tribologie und Beschichtungstechnik zurück. Zu den stark nachgefragten Dienstleistungen gehören aber auch das innovative Weiterbildungsprogramm rund um die Wälzlagertechnik, die Beratung und Begleitung bei globalen Beschaffungsprojekten, der Audit-Support und die Schadensanalyse. Mit allen Wälzlager-Services verfolgt Findling immer ein Gesamtziel: Dem Kunden Effizienzvorteile zu verschaffen und somit seine Gesamtbetriebskosten zu senken. Die Sonderbefettung ist nur eine der zahlreichen Dienstleistungen rund um die Beschaffung von Wälzlagern, die Findling im Rahmen seines Service-Netzwerks bietet. Bilder: Findling www.findling.com 02 Weil zahlreiche Lagertypen geschmiert werden müssen – darunter Kugellager, Kegelrollenlager, Pendelrollenlager und Nadellager – setzt Findling Wälzlager auf zwei unterschiedliche Dosiersysteme Können Sie die Vorteile, die Ihr Sonderbefettungsservice Konstrukteuren bietet, noch einmal auf den Punkt bringen? PRODUKTE UND ANWENDUNGEN KLAUS FINDLING, GESCHÄFTSFÜHRER, FINDLING WÄLZLAGER, KARLSRUHE Damit gewährleisten wir mehr Schnelligkeit, Flexibilität und nicht zuletzt Kostenersparnis in der Sonderfertigung. Konstrukteure profitieren von kurzen Vorlaufzeiten für Bemusterungen, auch beim Test unterschiedlicher Befettungen. Dank moderner Dosiertechnik können wir sehr sparsam mit den Fetten umgehen, d. h. die Prozesssicherheit ist so gut, dass wir die Mengenvorgabe äußerst genau einhalten können. Gerade bei sehr teuren Fetten wirkt sich das extrem aus. Wir können bei der Befettung im Übrigen auch LABS-Freiheit gewährleisten, das ist die Königsdisziplin. Reinigung und Test auf lackbenetzungsstörende Substanzen decken wir selbstverständlich ebenfalls ab. Bei der Auslegung des passenden Wälzlagers unterstützen Sie Konstrukteure. Wie sieht es mit der Schmiermittelwahl aus, sind Sie hier auch beratend tätig? Die Tribologie von Wälzlagern – also kurz gesagt die Lehre von Reibung und Verschleiß inklusive der Schmierung – ist eines unserer Spezialgebiete. Unsere Anwendungstechniker wissen, welcher Schmierstoff im konkreten Anwendungsfall zum Einsatz kommen sollte und beraten die Kunden entsprechend – und zwar herstellerübergreifend. Woher beziehen Sie die Schmiermittel und sind alle Fette möglich oder gibt es Einschränkungen? Wir besorgen die Fette selbst bei den jeweiligen Fettherstellern weltweit oder der Kunde stellt diese bei – das ist beides möglich und gängige Praxis. Bisher hatten wir keine Einschränkungen und konnten die Anforderungen der Kunden immer erfüllen. 42 DER KONSTRUKTEUR 9/2019

UMFANGREICHES ZAHNRIEMENPROGRAMM Ob als Antriebsriemen oder Fördermedium – Zahnriemen von Habasit verrichten tagtäglich in zahllosen Maschinen und Anlagen zuverlässig ihren Dienst. Die HabaSync-Hochleistungs-Zahnriemen sind vielfältig in Form, Länge, Struktur und Oberfläche. Mit Bandbreiten von 10 bis 600 mm bietet der Hersteller laut eigenen Angaben die breitesten derzeit am Markt verfügbaren Zahnriemen mit den Teilungen T10 beziehungsweise H. Bei anderen Teilungen bietet sich auch die Möglichkeit einer Längsnahtverbindung an, womit Breiten bis und über 600 mm von Habasit realisiert werden können. Die Zahnriemen bestehen aus thermoplastischem Polyurethan mit einem Zugkörper aus Aramid. Das thermoplastische Polyurethan mit einer Härte von 88 bis 92 Shore A (je nach Art des Grundmaterials) ist gleichzeitig ein Werkstoff, der über hervorragende Eigenschaften in den verschiedensten Bereichen verfügt: Er ist einerseits beständig gegen Öl, Fett oder chemische Mittel, andererseits hydrolysebeständig. Um im Arbeitseinsatz den Abrieb zu minimieren und so die Haltbarkeit und Lebensdauer bei extremen Anwendungen signifikant zu verlängern, sind die Hochleistungs-Zahnriemen zusätzlich auch mit einer Polyamidbeschichtung erhältlich. Für besonders schwere Lasten bietet sich der Einsatz von endlos gefertigten HabaSync-Flex-Zahnriemen an. Spiralförmig gewickelte Zugträger sorgen für die erhöhte Zugfestigkeit im Vergleich zu Zahnriemen mit einer Endverbindung. Sie können auch für hohe Kraftübertragungen eingesetzt werden, wenn chemische Beständigkeit und Verschleißfestigkeit von Vorteil sind. www.habasit.de LANGLEBIGERE PENDELROLLENLAGER SPANNUNG ….durch Ursache und Wirkung Zwei Töne in der richtigen Lautstärke und Dosierung können eine enorme Spannung erzeugen. So kann auch beim Spannen eines Werkstücks, nur mit dem Einsatz der richtigen Spannelemente eine optimale Wirkung erzeugt werden. Spannelemente kleine Ursache >> große Wirkung. Schaeffler stellt die Pendelrollenlager seiner 241er-Baureihe ab 500 mm Bohrungsdurchmesser schrittweise auf neue Wälzkörper um. Die neuen Tonnenrollen zeichnen sich durch die Endprofilierung – eine optimierte Mikrogeometrie an den Rollenenden – aus. Sie sind dadurch in der Anwendung deutlich robuster. Während Pendelrollenlager mit nicht-profilierten Rollen bereits nach kurzer Betriebszeit Materialverschleiß durch die vorherrschende Reibung aufweisen, ist bei Lagern mit profilierten Rollen die Kantenpressung als Resultat des abrasiven Materialverschleißes um mindestens 20 % geringer. Vor allem in Mining- und Processing-Anwendungen werden die Betriebssicherheit und Gebrauchsdauer deutlich erhöht. Bei profilierten Rollen besteht kein Risiko, dass sich unter hohen Lasten Kantenpressungen an ihren Enden ausprägen. www.schaeffler.com www.halder.de

AUSGABE