Aufrufe
vor 6 Monaten

DER KONSTRUKTEUR ASB 2017

DER KONSTRUKTEUR ASB 2017

Wirtschaftlich.

Wirtschaftlich. Flexibel. Effizient. SIZING ASSISTANT - Auslegung in Sekunden www.sizing-assistant.de alpha Value Line V-Drive Basic / Value • maximale Flexibilität • hohe Zuverlässigkeit • schnelle Verfügbarkeit • neue konstruktive Möglichkeiten Wir beraten Sie gerne: Tel. +49 7931 493-0 • Zyklus- und Dauerbetrieb • höchste Drehmomentdichte • geringer Bauraum • maximale Laufruhe • konstant geringes Verdrehspiel über die gesamte Lebensdauer WITTENSTEIN alpha – intelligente Antriebssysteme www.wittenstein-alpha.de alpha

EDITORIAL BASICS DER ANTRIEBSTECHNIK Antriebstechnologien müssen im Maschinenbau schon immer ihre Kräfte messen, wenn die Frage gestellt wird, welche Antriebslösung für eine Anwendung die beste ist. Wird eine hohe Kraftdichte benötigt? Welche Drehmomente, Geschwindigkeiten und Beschleunigungen sind gefordert? Wie viele Positionen sind anzufahren und mit welcher Genauigkeit? Oder sind Bewegungen bzw. Achsen zu synchronisieren? Neben diesen technischen Aspekten spielt natürlich auch die Wirtschaftlichkeit eine entscheidende Rolle. Hier geht es unter anderem um möglichst geringen Einbauraum, eine einfache Einbindung in die Gesamtkonstruktion, die sichere Auslegung, zuverlässige Funktion und hohe Maschinenverfügbarkeit – und nicht zuletzt auch um die Themen Energieeffizienz, Life-Cycle-Kosten und Steigerung der Maschinen-Performance. Ja, all dies sind wesentliche Aspekte für die Konstruktion. Trotz aller Industrie- 4.0- und Digitalisierungsthemen, die heute im Vordergrund zu stehen scheinen, bleiben die Basics der Antriebstechnik mechanische, elektromechanische, elektronische, Software- und mechatronische Komponenten und Systeme. So konzentrieren wir uns in dieser Sonderausgabe von Der Konstrukteur bewusst auf diese Basics – auf Lager und Führungen, Motoren und Steuerungen, Getriebe, Kupplungen und Bremsen sowie auf mechanische und elektronische Antriebselemente. Erfahren Sie, was es Neues rund um diese Basics gibt und wie diese den aktuellen Anforderungen des Maschinenbaus gerecht werden. Dr. Michael Döppert Chefredakteur m.doeppert@vfmz.de Präzise hoch stapeln Antriebsriemen für Regalbediengeräte Weniger Verschleiß, weniger Wartung, bessere Positionierzeiten: Der CONTI® Synchrodrive sorgt in Fahr- und Hubantrieben von Regalbediengeräten für maximale Effizienz – ab sofort auch im neuen Profil HTD 20M. Gemeinsam mit einem Flaschenzugsystem lässt sich mit dem Riemen tonnenschwere Ware in Hochregallagern schneller und präziser positionieren. Und das zahlt sich für Betreiber aus. Mehr über unsere Lösungen unter: contitech.de/ptg-ind Power Transmission Group

AUSGABE