Aufrufe
vor 7 Monaten

DER KONSTRUKTEUR ASB 2017

DER KONSTRUKTEUR ASB 2017

MOTOREN UND STEUERUNGEN

MOTOREN UND STEUERUNGEN – KEINE KOMPROMISSE PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Es sind die vier Antriebsarten Pneumohydraulik, Elektromechanik, Pneumatik und Hydraulik, die für kombinierte Weg-/Kraft-Operationen, zum Beispiel in Pressen, in Frage kommen. Das Ziel des Maschinenbauers: den für seine jeweilige Anwendung in jeder Hinsicht effizientesten Presskraft-Antrieb zu finden. Das geht ohne Kompromisse, wenn der Antriebslieferant alle vier Technologien beherrscht. Unter dem Dach der Tox Pressotechnik GmbH & Co. KG befinden sich heute die Unternehmensbereiche: Komponenten (Antriebe, Steuerungen, Sensorik und Software für Prozesse und Qualitätssicherung), Systeme (Pressen-Baukasten von 2 bis 2 000 kN, Hand-, Maschinen-und Roboterzangen), Verfahren (Tox-Clinch-Technologie, Niet-Technologie und Funktionselemente-Technologie). Mit seinem Antriebsprogramm mit Pneumohydraulik, Elektromechanik, Pneumatik und Hydraulik bietet Tox Pressotechnik Maschinenbauern energie- und bearbeitungseffiziente Lösungen für jeden Anwendungsfall. PNEUMOHYDRAULIK – GERINGER ENERGIEEINSATZ, HOHE LEISTUNGSDICHTE Mit der Entwicklung des Tox-Kraftpakets etablierte das Technologie-Unternehmen ab Ende der 70er Jahre das Prinzip der Pneumohydraulik bei industriell und universell einsetzbaren Antriebs- JEDE DER VIER ANTRIEBSARTEN FINDET ÜBER IHRE SPEZIELLEN EIGENSCHAFTEN AUCH ZU­ KÜNFTIG IHRE ANWENDUNGEN Einheiten für kombinierte Weg-/Kraft-Operationen. Heute gibt es ein breites Programm an Standard- und Sonderausführungen, die in allen Bereichen der produzierenden und montierenden Industrien zum Einsatz kommen. Mit den beiden Baureihen Line-Q und Line- X werden Presskraftbereiche von 10 bis 1 700 kN abgedeckt, wobei sich die Anwendungen von der Blechbearbeitung über das Ein- 44 DER KONSTRUKTEUR ASB/2017

MOTOREN UND STEUERUNGEN 01 01 Der Aufbau des pneumohydraulischen Antriebs 02 Systemaufbau des Antriebs Tox-Electric-Drive 02 pressen von Montage- und Funktionselementen oder das Stanzen von Verpackungen bis hin zum Einsatz in der Lebensmittel industrie erstrecken. Im Zeitraum von fast 40 Jahren wurden von den Antriebs - zy lindern Tox-Kraftpaket mehr als 150 000 Einheiten produziert und weltweit installiert. Die Vorteile der pneumohydraulischen Antriebstechnik liegen im vergleichsweise einfachen Aufbau der kompakten und extrem robusten Zylindersysteme, der einfachen (An-)Steuerung, dem geringen Energieeinsatz bei sehr hoher Leistungsdichte, und schließlich der bewiesenen Zuverlässigkeit über Millionen Arbeitshübe. Außerdem zeichnen sich die Antriebszylinder durch einen geschlossenen Öl- und Arbeitskreislauf aus, und sie werden ganz einfach durch die sowieso vorhandene Druckluft und nicht über ein aufwendiges Hydraulikaggregat betrieben. Sie lassen sich leicht in Konstruktionen integrieren, sind einfach zu installieren, benötigen nur minimale Wartung, können je nach Bedarf mit sehr hohen Hubfrequenzen arbeiten und funktionieren betriebssicher. Mittels optionalem Zubehör hinsichtlich der Eigenparametern (Druck, Hub) sowie der relevanten Ergebnisparameter (Kraft, Weg, Positionen) sind sie zu überwachen und nachzusteuern. Die beiden Baureihen ergeben, gerechnet ohne Aufbauvarianten, bereits ein breites Spektrum von rund 5000 Ausführungen. So steht für buchstäblich jeden denkbaren Anwendungsfall auch der ideale Presskraftantrieb zur Verfügung. ELEKTROMECHANIK – FEINFÜHLIG REGELN UND STEUERN Die zunehmenden Anforderungen aus der Serienproduktion z. B. aus der Automobilindustrie führten Anfang des 21. Jahrhunderts zur Entwicklung elektromechanischer Servoantriebe der Baureihe Tox-Electric-Drive. Ausgehend von einer fortschreitenden Elektrifizierung in den Produktionsbetrieben sowie den Forderungen nach belegbarer Prozesssicherheit für eine maximale und dokumentierte Produktqualität, gilt es die Kraft-/Weg-Operationen für Presskraft- Machen Sie Ihrer Maschine Beine.... ... mit Direktantrieben von Tecnotion Der Spezialist für Linearmotoren und Torque Motoren mit über 25 Jahren Erfahrung Tecnotion GmbH Elsenheimerstraße 59 | 80687 München Tel. 089 381537 400 | info@tecnotion.de

AUSGABE