Aufrufe
vor 10 Monaten

DER KONSTRUKTEUR ASB 2017

DER KONSTRUKTEUR ASB 2017

MOTOREN UND STEUERUNGEN

MOTOREN UND STEUERUNGEN 04 03 PRODUKTE UND ANWENDUNGEN 03 Eine Pneumatikpresse Tox-Fine-Press PFHL www.DerKonstrukteur.de 04 Pneumohydraulik-Aggregat Typ X-KT- System mit einem Übersetzer X-ES und zwei Hydraulikzylindern HZL "MIT UNSEREM TOX- KRAFTPAKET GARAN- TIEREN WIR EINE LEBENS - DAUER VON 10 MILLIONEN HÜBEN" Dr.-Ing. Wolfgang Pfeiffer, Geschäftsführer, Tox Pressotechnik Die Pneumohydraulik, das Tox-Kraftpaket, ist eine Entwicklung unseres Hauses. Der Antrieb ist extrem robust dank seiner Elastizität in der Kraftwirkung. Er ist wartungsarm, schnell und einfach im Aufbau. Er ist überlastsicher bis zum Stillstand. Er ermöglicht hohe Hubfrequenzen, und nach Erreichen der Endkraft bedarf er keiner weiteren Energieaufnahme. Wir garantieren 10 Millionen Hübe. Neue Komponenten testen wir über 20 Millionen Hübe. Die Zuverlässigkeit und Unverwüstlichkeit dieser Antriebe bestätigen uns unsere Kunden immer wieder. Antriebe feinfühlig zu regeln und zu steuern, um reproduzierbare Prozessabläufe darstellen zu können. Die Elektromechanik bietet dafür ideale Voraussetzungen, denn über die E-Motoren und deren Stromversorgung / Servocontroller plus die Software sind nun die Schnittstellen klar zu definieren und damit ist die Einbindung in übergeordnete Steuerungs-, Qualitätssicherungs- und auch Kommunikations-Netzwerke gewährleistet. Die Antriebe Tox-Electric-Drive gibt es heute in der bewährten Standard-Bauform EPMS, der Kompaktversion EPMK (optional auch mit Sicherheitsbremse) und EPMR (ausgelegt als kurz bauende Roboterzangen-Antriebe). Neu sind die Baureihen EQ-K und EX-K (jeweils mit oder ohne Sicherheitsbremse), EX-F (bis zu 800 mm/s schnell) sowie EPMR 500 und 700 (speziell ausgelegt für Clinch-/Niet-Operationen). Der mechanische Teil des Antriebs basiert je nach Bauweise und Leistung auf einer Kugelumlaufspindel bzw. einer Planetengewindespindel und ist über einen Riementrieb und ein Getriebe mit dem Servomotor gekoppelt. Die elektromechanischen Antriebe Tox-Electric-Drive gibt es im Kraftbereich von 2 bis 100 kN (EQ-K) bzw. von 10 bis 200 kN (EX-K) oder auch mit Presskräften bis 1 000 kN (EPMK). Je nach Auslegung finden sie als Pressen-, Maschinen- oder Zangenantriebe Verwendung. PNEUMATIK- ODER HYDRAULIKANTRIEBE – IMMER AKTUELL Mehr als eine Abrundung stellen rein pneumatische Antriebe von Tox Pressotechnik deshalb dar, weil sie den jeweiligen Anforderungen entsprechend konzipiert und ausgelegt sind. Manchmal ist weniger einfach genug, um zuverlässig und prozesssicher sowie effi zient und wirtschaftlich arbeiten zu können. Aus diesem Grund weisen die Tischpressen Tox-Fine-Press vom Typ PFHL pneumatische Antriebe auf und selbiges gilt für die kombinierte Spann- und Bearbeitungseinheit Tox-Kraft-Kurver, mit der in einem Arbeitshub z. B. zwei Blechteile fixiert und zusammengespannt sowie gestanzt werden. Als nach wie vor relevante Antriebs-Alternative sind auch Hydraulikzylinder im Lieferprogramm von Tox Pressotechnik enthalten. Diese sind einzeln erhältlich oder integriert in Tox-KT-Systemen. Oftmals ist es technisch eben von Vorteil, etwa bei sehr engen Bauräumen oder aufgrund baulicher Gegebenheiten, für einen benötigten hydraulischen Antrieb eine getrennte Anordnung von Arbeitsteil (Zylinder) und Aggregat zu wählen. Mit dem Tox-KT-System bietet das Unternehmen praxisgerechte Lösungen, bei denen der Zylinder und das Aggregat getrennt voneinander zu installieren sind und trotzdem die volle Leistung und Arbeitsdynamik verfügbar ist. Geht es in Maschinen um Antriebe für kombinierte Weg-/Kraft-Operationen, bietet Tox Pressotechnik hierfür alle verfügbaren Antriebstechnologien – auch in Kombination. Der Kunde bzw. die Anwendung entscheidet über die Auswahl. www.tox-de.com 46 DER KONSTRUKTEUR ASB/2017

MOTOREN UND STEUERUNGEN RUHIG SERVOMOTOREN: BEI HOHER REGELGÜTE www.baumueller.de Die DSH1-Baureihe von Baumüller bietet Servomotoren für High-Precision-Anwendungen. Diese haben ein besonders niedriges Rastmoment und erreichen damit eine sehr hohe Regelgüte. Ein typisches Einsatzgebiet z. B. im Handling- und Roboterbereich sind Schweißroboter, die Bauteile mit einer exakten, hochwertigen Schweißnaht fertigen. Ebenso eignen sie sich z. B. für Etikettendruckmaschinen, die eine gleichbleibend hohe, reproduzierbare Druckqualität erreichen müssen. Der maximale Drehzahlbereich der Motoren, die in den Baugrößen 45 bis 100 verfügbar sind, liegt bei 6000 min -1 bei Nennleistungen in der selbstgekühlten Ausführung bis 10 kW. Die neuen Modelle sind in die aktuelle DS-Servomotoren-Palette des Herstellers integriert. Einem Baukastensystem folgend, sind die mechanischen Schnittstellen und die Anschlusstechnik analog zu den bestehenden Motoren ausgeführt. UMRICHTER DRAHTLOS STEUERN Die Frequenzumrichter VLT HVAC Drive, Aqua Drive und Automation Drive von Danfoss gibt es nun mit dem drahtlosen HMI-Modul VLT Wireless Communication Panel LCP 103. In Verbindung mit der App My Drive Connect ermöglicht es das Modul, auf Tablets und Smartphones die gleiche Funktionalität wie das vollgrafische Local Control Panel LCP 102 abzubilden – nur ohne drahtgebundene Verbindung. Durch die auf dem Bildschirm des Mobilgeräts abgebildete Oberfläche bieten sich zudem mehr Möglichkeiten zur Visualisierung, z. B. die Anzeige von Statusmeldungen, ein Quickmenü für die einfache Inbetriebnahme, Parametrierung, Alarmprotokolle und eine Reset-Funktion. Das Modul nutzt Standard-Wlan-Technologie und WPA2-Sicherheits-Features. Es kommuniziert über eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung. Vorteile bringt das Modul auch bei Anwendungen, bei denen der Antrieb schwer zugänglich ist, z. B. in Kranen, Hebezeugen, Aufzügen oder HVAC-Anwendungen. www.danfoss.de www.hatz-diesel.com DIEMODERNEN KRAFTPAKETE DER HATZ H-SERIE EU STAGE ENGINEERED FOR • Drei- und Vierzylinder-Turbodieselmotoren mit Bosch Common-Rail-Technologie • 46 oder 62 kW max. Leistung, 1,5 oder 2Liter Hubraum • Kompakte Einbaumaße bei nur 133 oder 152 kg Gewicht • HöchsteKraftstoffeffizienz ihrer Klasse • Premium-Komponenten, made in Germany TROMMELMOTOR FÜR HOHEN DURCHSATZ VON FÖRDERGÜTERN Einen Synchron-Trommelmotor für Bandfördersysteme mit einer Leistung bis 1,1 kW hat Interroll herausgebracht. Er bietet ein hohes Drehmoment und eine sehr starke Bandzugskraft. So ist er besonders geeignet für hohen Durchsatz von Fördergütern. Der Motor ermöglicht Bandgeschwindigkeiten bis 3,34 m/s und bewältigt auch steile Beschleunigungs- und Abbremsrampen. Der Antrieb ist auch für die hygienesensible Lebensmittel- und Pharma-Industrie geeignet: Er ist komplett aus Edelstahl gefertigt, Konstruktion und Design des vollständig geschlossenen Antriebs entsprechen den EHEDG-Richtlinien. Außerdem sind seine Materialien nach Vorgaben der USDA/FDA und der EU-Verordnung EG 1935/2004 zertifiziert. Die Motoren weisen einen Leistungsverlust von nur 9 % auf. Ein aus gehärtetem Stahl gefertigtes Planetengetriebe überträgt bis zu 95 % der verfügbaren Leistung direkt auf das Fördersystem und reduziert so den Energiebedarf deutlich. www.interroll.com CREATINGPOWER SOLUTIONS. Hatz.indd 1 22.06.2017 07:37:30

AUSGABE