Aufrufe
vor 1 Woche

DER KONSTRUKTEUR ASB / 2019

  • Text
  • Motoren
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
  • Produkte
  • Motor
  • Einsatz
  • Lager
  • Komponenten
  • Antriebe
  • Hohen
DER KONSTRUKTEUR ASB / 2019

— ABB Industrial

— ABB Industrial Drive. Anspruchsvolle Anwendungen präzise regeln. Der ABB Industrial Drive ACS880 ist trotz umfangreicher Funktionen ausgesprochen bedienerfreundlich und lässt sich in verschiedenste Automatisierungssysteme flexibel einbinden. Asynchron- und Permanentmagnetmotoren regelt er präzise. Zahlreiche integrierbare Sicherheitsfunktionen sorgen für hohe funktionale Sicherheit. Als Teil der digitalen Lösungen von ABB kann der ACS880 des Weiteren effizient mit dem Internet der Dinge verbunden werden. Erfahren Sie mehr über den ABB Industrial Drive unter www.abb.de/drives.

EDITORIAL SPRACHE IST NICHT NUR MENSCHLICHER NATUR Sprache bedeutet Kommunikation. Und genau das ist es, was uns schon im Kindesalter antreibt. Wir wollen kommunizieren – und nicht eine Sprache lernen. Bis wir jedoch anspruchsvollere Sätze verstehen, dauert es eine Weile. Denn unser Gehirn und seine für die Sprache zuständigen Areale reifen unterschiedlich schnell heran. Manche entwickeln erst nach und nach ihr Netzwerk zu anderen Regionen, sodass sie dann Informationen zunehmend schneller austauschen können. Und im Erwachsenenalter sind wir in der Lage, komplizierte Sachverhalte zu verstehen. Sprache hat sich in vielerlei Hinsicht entwickelt und spielt heute auch in der industriellen Welt eine große Rolle. Komponenten werden mehr und mehr zu Systemen vernetzt, zu sich selbst steuernden Einheiten. Auch hier ist dies nur durch ihre Fähigkeit möglich, miteinander zu kommunizieren, beispielsweise über den Industrial- Ethernet-Standard Profinet, über EtherCAT oder CC-Link IE. Doch worin unterscheiden sich die verschiedenen Sprachen? Wo liegen ihre Stärken und wie weit sind sie für konkrete Anwendungen entwickelt? Lesen Sie auf Seite 42, was ein wahres digitales Sprachtalent ausmacht. In unserer Sonderausgabe ANTREIBEN – STEUERN – BEWEGEN finden Sie aber auch einige Talente aus der realen Welt. Wir berichten über die Faszination der Mechanik, über Menschen, die etwas zu sagen haben und über Komponenten und Lösungen, die jede für sich betrachtet etwas Besonderes sind. Viel Freude und Inspiration beim Lesen wünscht Ihnen Nicole Steinicke Chefredakteurin n.steinicke@vfmz.de Rotor Clip.indd 1 06.03.2019 18:15:43

AUSGABE