Aufrufe
vor 2 Monaten

DER KONSTRUKTEUR ASB / 2019

DER KONSTRUKTEUR ASB / 2019

LAGER UND LINEARTECHNIK

LAGER UND LINEARTECHNIK PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Die Fahrstühle zur Beschickung der 14 m langen Start- und Landebahn realisierten die Konstrukteure mit zwei Linearachsen aus der Rexroth Compactmodul-Baureihe CKR sowie zahlreichen Profilen, Winkeln oder Verbindern der Rexroth-Montagetechnik. Die zwei CKR-Module werden über Zahnriemen angetrieben. Neben hoher Dynamik und hohen Tragzahlen in allen vier Belastungsrichtungen bieten sie durch integrierte spielfreie Kugelschienenführungen auch die erforderliche große Steifigkeit. Nur so lässt sich vermeiden, dass LANGLEBIGKEIT, PRÄZISION UND DAS BREITE PORTFOLIO GABEN DEN AUSSCHLAG FÜR DIE EIN- BAUFERTIGEN LINEARMODULE sich Schwingungen vom Fahrstuhl auf die Flughafen-Platte übertragen. Die Kugelschienenführungen gewährleisten darüber hinaus auch bei schnellen Verfahrgeschwindigkeiten eine hohe Präzision. LINEARTECHNIK ERMÖGLICHT REALISTISCHE STARTS UND LANDUNGEN Der Anflug auf Knuffingen Airport beginnt für ein Modellflugzeug im Schattenflughafen. Von seiner Warteposition auf einer der insgesamt drei Ebenen rollt es selbstständig in Richtung Fahrstuhlplattform. Die eingesetzten Linearachsen CKR müssen die Plattform exakt positionieren. Denn die Räder des Flugzeugs dürfen beim Fahren auf die Plattform nicht hängen bleiben, da sie sonst abreißen könnten. Der Fahrstuhl bringt das Flugzeug auf die Höhe des Flughafens, wo es noch hinter den Kulissen von der Startvorrichtung aufgenommen wird. Diese besteht aus zwei dünnen Stangen, die jeweils auf den Tischteilen zweier Compactmodule CKK montiert sind. So ist es möglich, dem Flugzeugmodell für die Landung eine Neigung nach vorne zu geben. Dafür fahren die zwei Stangen in zwei hintereinander angeordnete Öffnungen im Rumpf des Flugzeugs und heben dieses bis auf seine Anflughöhe an. Die Compactmodule sind mit einer unterhalb der Start- und Landebahn verlaufenden Linearachse verbunden, die für die Vorwärts bewegung sorgt. Wurde auch das Fenster auf die entsprechende Anflughöhe gefahren, kann das Flugzeug seinen Landeanflug beginnen. „Genau da helfen uns die Linearantriebe von Bosch Rexroth enorm. Sie sind extrem zuverlässig, hochpräzise und verrichten hier einen tollen Dienst,“ kommentiert Gerrit Braun, Geschäftsführer des Miniatur Wunderland Hamburg. Durch die Verwendung von Kugelgewindetrieben mit einem spielfreien Mutternsystem zeichnen sich die CKK-Module durch hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeiten aus. Das ist aus zwei Gründen wichtig: Zum einen sollen die Flugzeugmodelle in einer gleichmäßigen Bewegung landen und abheben. Zum anderen geht es darum, die Flugzeuge – allesamt Einzelanfertigungen und bis zu 20 000 Euro teuer – zu schonen. Der mittig angeordnete Kugel gewindetrieb in den Compact-Modulen ermöglichte zudem eine besonders niedrige Bauhöhe. Ist das Flugzeug am Boden, geben es die beiden Stangen wieder frei, so dass es selbstständig zu seiner Parkposition auf dem Flughafen fahren kann. Nach demselben Prinzip, nur in umgekehrter VIDEO Erleben Sie, wie die Flugzeuge starten und landen und hören Sie, was Gerrit Braun, der Geschäftsführer vom Miniatur-Wunderland Hamburg dazu zu sagen hat. Das interessante Video finden Sie unter: http://bit.ly/BoschRexrothMiWuLa Richtung, funktioniert auch der Start. Das Flugzeug rollt in Startposition. Dort wird es von der Starthilfe aufgenommen, beschleunigt und hebt ab. Hat es die Öffnung in der Kulisse durchflogen, wird es hinter dem Vorhang abgesetzt. Es fährt auf die Fahrstuhlplattform und von dort auf eine der Ebenen des Schattenflughafens. Auch hier konnten Friedrich-Wilhelm Dülm und sein Team dem Miniatur Wunderland einen entscheidenden Vorteil bieten: „Der Service von Rexroth erstellte das Gestell für den Aufzug direkt vor Ort. Dadurch konnten Zeit und auch der Transport beider Aufzüge gespart werden.“ PASSENDE LINEARMODULE FÜR JEDE ANWENDUNG Die einbaufertigen Compactmodule CKK und CKR fertigte Rexroth millimetergenau. Die Baugröße konnten die Konstrukteure des Miniatur Wunderlands aus einem breiten Raster auswählen, die erforderlichen Hublängen waren frei wählbar. Darüber hinaus bietet Rexroth eine Vielzahl an zusätzlichen Optionen, um die Linearachsen ganz nach Kundenwunsch zu fertigen. Damit war es möglich, die Lineartechnik auch für diesen eher ungewöhnlichen Einsatzfall exakt an die Anforderungen anzupassen. Für die Flughafen-Verantwortlichen vereinfachte sich so die Konstruktion. Auch die Inbetriebnahme beanspruchte deutlich weniger Zeit. Eine zentrale Nachschmiermöglichkeit für Führungswagen und Kugelgewindetrieb von beiden Seiten des Hauptkörpers bzw. über die optionale Verbindungsplatte des Tischteils erleichtert die Wartung und reduziert die künftigen Wartungskosten der Anlage. Dass nach über einer Million Starts und Landungen der Flugverkehr über Knuffingen reibungslos funktioniert, freut nicht nur die Betreiber und Friedrich-Wilhelm Dülm: „Die hohe Präzision und Lebensdauer unserer Komponenten ermöglicht es, die Flugzeuge 365 Tage im Jahr starten und landen zu lassen – und das vor allem zur Freude der zahlreichen Besucher.“ Bilder: Hintergrundbild Aufmacher: Miniatur Wunderland Hamburg, sonstige Bosch Rexroth AG www.boschrexroth.com „AUSSERGEWÖHNLICHE APPLIKATION – KLARE KOMPONENTENWAHL“ Friedrich-Wilhelm Dülm, Vertrieb Lineartechnik, Bosch Rexroth Die besondere Heraus forderung bei diesem Projekt war es, die richtigen Komponenten für diese außergewöhnliche Appli kation zu finden. Durch die sehr gute Zusammenarbeit mit dem technischen Leiter des Miniatur Wunderlandes war es möglich, diese schnell und unkompliziert aus zuwählen. www.DerKonstrukteur.de 20 DER KONSTRUKTEUR ASB/2019

LAGER UND LINEARTECHNIK WÄLZLAGER WIDERSTEHEN HOHEN BELASTUNGEN Für Leistungsanforderungen jenseits des Standards in der Antriebstechnik hat Findling die Wälzlagerfamilie AbegeXtreme konzipiert. Verfügbar sind die vier Serien Xclean, Xforce, Xspeed, und Xtemp für harte Umweltbedingungen, hohe Belastungen bzw. Drehzahlen und extreme Temperaturen. Die Xspeed-Lager eignen sich besonders für Elektromotoren, Pumpen, Verdichter, Ventilatoren, Drehgeber oder Klimaanlagen. Auch in der Medizintechnik oder für besonders leise Antriebe für Treppenlifte und Schnelllauftore kommen sie zum Einsatz. Da hier die Laufeigenschaften eine große Rolle spielen, erfüllen Xspeed-Lager höchste Ansprüche an Oberflächengüte und Lagerluft, Dichtungstechnik und die Befettung. Für die vielfältigen Anforderungen der Antriebstechnik bietet der Hersteller außerdem Kegelrollenlager, Schrägkugellager, Pendelund Zylinderrollenlager, Rillenkugellager, Axiallager und Nadellager an. Das Portfolio umfasst über 22 000 unterschiedliche Lagertypen. www.findling.com PLANETENGEWINDETRIEBE MIT ACHTFACHER LEBENSDAUER Mit dynamischen Tragzahlen bis zu 544 kN übertragen die Planetengewindetriebe PLSA von Bosch Rexroth hohe Kräfte besonders schnell. Die Familie mit Spindeldurchmessern von 20 bis 75 mm deckt fein abgestuft ein breites Kraftspektrum im obersten Leistungsbereich und mit Geschwindigkeiten bis 50 m/min ab. Ausgestattet mit einem System vorgespannter Einzelmuttern, zylindrisch und mit Flansch, erreichen sie doppelt so hohe Tragzahlen wie andere Vorspannsysteme. Dadurch verlängert sich ihre nominelle Lebensdauer im Vergleich zu diesen um das Achtfache. Sie sind auch das Herzstück für die elektromechanischen Schwerlastzylinder EMC-HD. Bei den Gewindetrieben rotieren neun Planeten um die Gewindespindel. Dieses Konstruktionsprinzip führt zu großen Kontaktflächen im Verhältnis zu den Baumaßen sowie mehr Anwendungsmöglichkeiten der damit ausgestatteten elektromechanischen Achsen. Sie erhöhen die Vorschubkräfte im Vergleich zu Kugelgewindetrieben deutlich. www.boschrexroth.de ELKALUB Hochleistungs-Schmierstoffe High Performance Lubricants LÄUFT LÄNGER Sieger im Kurz- und Normalhubtest Wettb. A 757km Wettbewerber B 852km Wir rüsten die Linearachsen namhafter deutscher Hersteller aus. Denn sowohl H1-registriert als auch konventionell sorgen Hochleistungs-Schmierstoffe von ELKALUB für eine deutlich erhöhte Lebensdauer der Komponenten. In Kurz- und Normalhubtests wurde festgestellt, dass ELKALUB VP 874 in seiner Leistungsfähigkeit die Schmierstoffe anderer Hersteller deutlich übertrifft: › geringster Prüfkraftverlust, geringste Verschleißtiefe bei 10 Mio. Doppelhüben mit 1mm Hub und Lastverhältnis P/C=0,5 › längste Gesamtstrecke im Normalhubtest (siehe Balkendiagramm) ELKALUB VP 874 1.071km Performancevorteil Gesamtlaufstrecke normale Hublänge Nonfood Compounds Program Listed ELKALUB.com

AUSGABE