derkonstrukteur.de
Aufrufe
vor 11 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 03/2023

  • Text
  • Sensoren
  • Komponenten
  • Konstrukteur
  • Anwendungen
  • Unternehmen
  • Produkte
  • Einsatz
  • Eingesetzt
  • Zudem
  • Nord
DER KONSTRUKTEUR 03/2023

ANTRIEBSTECHNIK FÜR

ANTRIEBSTECHNIK FÜR ALLE FÄLLE PENDELROLLENLAGER Pendelrollenlager gibt es bei Findling in den ABEG-Leistungsklassen Eco, Supra und Premium und analog in vier Preis- und Leistungsniveaus. Die Bestimmung der technisch wie wirtschaftlich optimalen Leistungsklasse erfolgt mit dem ABEG-Quickfinder, einem Softwaretool des Herstellers. Neben der Leistungsklasse ist auch die spezielle technische Ausführung der inneren Konstruktion entscheidend. Im Falle von Supra und Premium sind diese auch in verstärkten Ausführungen (E-Design) lieferbar. Die maximal am Markt erzielbare Lebensdauer erreicht man mit der extra verstärkten Ausführung (EX-Design) und erzielt damit bis zur vierfachen Lebensdauer eines Lagers in normaler E-Ausführung. Die Vielfalt und damit Abstimmung mit der Anwendung wird möglich durch mehrere Technologiepartnerschaften: Der Hersteller Nachi produziert die EX-Ausführung, die durch die große Anzahl symmetrischer Rollen größerer Abmessungen eine sehr hohe Tragfähigkeit aufweist. Im Bereich der Supra-Leistungsklasse setzt Findling auf Pendelrollenlager in E-Ausführung von ZKL (Tschechien). Abgerundet wird das Lieferprogramm mit der Eco-Serie in den Ausführungen MB (Messingkäfig) und ST (Stahlblechkäfig). www.findling.com HYBRIDLEITUNGEN MIT NEUEM AUSSENMANTEL Igus führt zwei neue Hybridleitungen im Angebot: CF280.UL.H401 mit PUR-Mantel für MS2N-Motoren von Bosch Rexroth und die um einen PVC-Außenmantel ergänzte Hybridleitung CF220.UL. für Siemens Sinamics S210. Dabei setzt der Hersteller auf zwei Mantelwerkstoffe. So ist das ölfeste PVC aufgrund seiner Abriebfestigkeit prädestiniert für hohe Zyklenzahlen in trockenen Bereichen bei Temperaturen von +5 bis +70 °C. PUR wiederum weist eine hohe Kerbzähigkeit und Ölbeständigkeit bei -25 bis +80 °C auf. Die PUR-Hybridleitung CF280.UL.H401 für das Antriebssystem CtrlX Drive eignet sich für Anwendungen mit einem Biegefaktor bis 15 x d. Die Lösung mit PVC-Außenmantel ist unter der Bezeichnung CF220.UL.H304 erhältlich. Dazu Rainer Rössel, Geschäftsbereichsleiter chainflex: „Unsere Kunden können die bewährte Hybridleitung jetzt auch mit 15,3 Prozent günstigerem PVC-Mantel für Anwendungen in trockener Umgebung einsetzen. So lassen sich zusätzlich Kosten im Segment der Hybridleitungen senken.“ www.igus.de STAND-ALONE-GERÄT MIT WEITEM LEISTUNGSBEREICH Die Produktvariante SD4S, bei der das S für Stand-Alone steht, machte den Anfang in der neuen SD4x-Serie von Sieb & Meyer. Die Frequenzumrichter treten die Nachfolge der SD2S-Modelle an und sind für den stationären Einsatz in Schaltschränken von Werkzeug maschinen oder Turbokompressoren oder -verdichtern konzipiert. Der SD4S stellt PWM-Frequenzen bis 32 kHz und Kommutierungsfrequenzen bis 64 kHz zur Verfügung. Das resultiert in höheren Drehfeldfrequenzen bis zu 6.000 Hz und geringeren harmonischen Frequenzanteilen. Der Anwender kann höherpolige Motordesigns realisieren und profitiert von geringeren Motorverlusten. Ein weiterer Vorteil: Der Eingang für den Thermokontakt ist galvanisch von der Logik- und Hauptspannung getrennt. Das gewährleistet einen sicheren Betrieb auch im Fall eines Isolationsproblems des Thermo kontakts im Motor. Nicht zuletzt erlaubt das Softwaretool Motor Analyzer eine Simu lation der Betriebspunkte und eine FFT-Analyse mit THDi- und THDu-Berechnung. www.sieb-meyer.de AUF DIE AUSRICHTUNG KOMMT ES AN Viele Maschinen sind, bezogen auf die ISO-Normen, fehlerhaft ausgerichtet. Für diese Aufgabe bietet NSK Laserausrichtwerkzeuge für Wellen (LAS-Set) und für Riemenantriebe (LAB-Set) an. Teilweise sind die Antriebswellen oder -riemen schon bei der Montage falsch positioniert und laufen außermittig, was zu ungleichförmiger Belastung, übermäßiger Wärmeentwicklung und erhöhtem Energieverbrauch führt. Zu den Anzeichen für eine Fehlausrichtung gehören erhöhte Temperatur, starke Vibrationen, lockere Kupplungsbolzen und Schmierstoffaustritt an den Lagerdichtungen. Beim LAS-Set sorgen zwei Linienlaser und hochauflösende digitale Sensoren für schnelle und präzise Ergebnisse. Auch das LAB-Set verfügt über zwei Linienlaser-Sender. Deshalb kann der Riemenantrieb sehr viel genauer ausgerichtet werden als mit nur einem Laserkopf. Der Einsatz dieser Werkzeuge trägt nicht nur zur Energieeffizienz bei. Er reduziert auch den Verschleiß zum Beispiel von Kupplungen und Dichtungen. www.nskeurope.de 24 DER KONSTRUKTEUR 2023/03 www.derkonstrukteur.de

MEHR LEISTUNGSDICHTE AUF KLEINEREM BAURAUM ANTRIEBSTECHNIK Die neuen Servoregler b maXX 6000 von Baumüller sind mit Safety-Funktionen ausgestattet, die Maschinenzykluszeiten weiter verkürzen. Der Drive lässt sich außerdem als Sensor-Hub nutzen und bietet IoT-Konnektivität. Kennzeichnend ist ferner ein integriertes Temperaturmodell, das Komponenten im Leistungsteil überwacht und den Energieverbrauch senkt. Neben der platzsparenden Anreihtechnik (b maXX 6300) sind jetzt auch die Monogeräte (b maXX 6500) wesentlich kompakter. So soll die 6500er-Ausführung 48 Prozent weniger Platz beanspruchen als das aktuelle Modell. Eine Integration in verschiedene Maschinentopologien ist über Feldbusoptionen möglich. Das Safety-Modul ist direkt im Gerät integriert. Gebersignale lassen sich so mit höherer Auflösung auswerten. Wird etwa ein einfacher Resolver verwendet, beträgt die Geschwindigkeitsauflösung unter 1 U/min. Zudem können die Geräte mit der Oszilloskop-Funktion Signale über den Feldbus an die Steuerung senden und über einen OPC UA-Server weitergeben. www.baumueller.com KOMPONENTEN UND KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR ROBOTER & CO Antriebstechnik für die Robotik steht hoch im Kurs. Der darauf zugeschnittene Fundus von Bonfiglioli umfasst Wellen und Zahnräder, spielarme Komplettgetriebe und kompakte elektromechanische Antriebslösungen. Die drei Achsen von Knickarmrobotern werden mit speziell für jede Roboterserie und -größe konstruierten Getriebeeinheiten bedient. Sie lassen sich ebenso applikationsgerecht auslegen wie Wellen und Zahnräder. Für den Antrieb autonomer mobiler Roboter (AMR) und Automated Guided Vehicles (AGV) steht ein Baukastensystem aus Getriebe oder Getriebemotoren inklusive Antriebsrad bereit. Die Blueroll-Plattform, deren Herzstück die Radgetriebebaureihe TQW ist, besteht aus drei Versionen: In der Basic-Variante ist der Kunde in Sachen Motor frei, bei den Advanced- oder Compact-Ausführungen liefert Bonfiglioli auch den Motor einbaufertig mit. Eine einzelne Einheit der drei angebotenen Größen kann mit bis zu 360, 720 beziehungsweise 1.020 kg belastet werden und erreicht Geschwindigkeiten bis 2 m/s. www.bonfiglioli.com • UpGreat! The new NTP – Qualified for more Value · Geringes Verdrehspiel von ≤ 5 arcmin · Gesteigerte Aufnahme externer Kräfte · Reduzierte Laufgeräusche · Verbessertes Gleichlaufverhalten WITTENSTEIN alpha – intelligente Antriebssysteme www.wittenstein-alpha.de/alpha-value-line

Erfolgreich kopiert!