Aufrufe
vor 3 Wochen

DER KONSTRUKTEUR 1-2/2019

DER KONSTRUKTEUR 1-2/2019

GÜNTER HELLSTERN

GÜNTER HELLSTERN arbeitet beim Spezialisten für Montageautomatisierung Fischer Innomation in Waldachtal als Programmierer von Maschinensteuerungen aller Art. Zu seinen Aufgaben gehört aber auch die Planung neuer Maschinen mittels Elektro-CAD. Was fasziniert Sie an der Elektrokonstruktion? Ich liebe es, wenn ich schwierige Aufgaben – wie z. B. Abläufe, Montagevorgänge, Kontrollmechanismen – mittels elektrischen Komponenten und deren cleverer Programmierung lösen kann. Das gibt mir das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun – speziell dann, wenn ich damit auch noch zur körperlichen Entlastung von Personen beitragen kann. Wie arbeiten Sie mit der mechanischen Konstruktion zusammen? MENSCHEN UND MÄRKTE Bei uns im Haus sitzen die mechanische und die elektrische Konstruktion zusammen in einem Großraumbüro. Somit haben wir kurze Wege für Abstimmarbeiten. Die Anlagen werden vorab und während der mechanischen Konstruktion mit der Elektrokonstuktion abgestimmt. Da die Maschinen eine elek tro-mechanische Einheit sind, können nur so Projekte erfolgreich umgesetzt werden. Was war das interessanteste Projekt, an dem Sie beteiligt waren? Das war eine Maschine, die für die Zahnindustrie Kunststoffzähne – Backen- und Schneidezähne – in verschiedenen Farben produziert. Diese Zähne werden dann weltweit von den Zahnärzten verwendet. Stehen Sie auch privat unter Strom? Na ja – eine meiner Freizeitbeschäftigungen ist die Beschallungstechnik. Und auch mein größtes Hobby – das Fotografieren – funktioniert ohne Strom nicht wirklich gut. Unter www.g-hellstern.de präsentiere ich beide Bereiche. Nur beim Hornspielen in einer Musikkapelle bin ich gänzlich unplugged unterwegs. 6 DER KONSTRUKTEUR 1-2/2019 GÜNTER HELLSTERN PROGRAMMIERER, FISCHER INNOMATION, TUMLINGEN MEIN INTERESSANTESTES PROJEKT WAR EINE MASCHINE, DIE ZÄHNE IN VERSCHIEDENEN FARBEN PRODUZIERT

DIE NEUE PRÄZISIONSKUPPLUNG SCL FLEXIBILITÄT IN AKKURATER FORM Überall, wo erhöhte Flexibilität gefragt ist: die neue Servolamellenkupplung von R+W. – Höherer Versatzausgleich – Einsatz bei aggressiven Medien und hohenTemperaturen – Einfachste Handhabung Mehr Infos unter www.rw-kupplungen.de/servolamellenkupplung/ Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe, 1.-5.4.2019 Halle 25, Stand C30

AUSGABE