Aufrufe
vor 3 Wochen

Der Konstrukteur 11-12/2021

  • Text
  • Anlagen
  • Einsatz
  • Produkte
  • Sichere
  • Sensoren
  • Maschinen
  • Anwender
  • Anforderungen
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
Der Konstrukteur 11-12/2021

MESSE SPS

MESSE SPS 2021 2021 SEIEN SIE DABEI! Alle Bundesländer lassen das Veranstalten von Messen wieder zu und so geht auch die SPS 2021 als sogenannte 3G plus-Veranstaltung erneut an den Start. Diese Regelung ermöglicht ein weitgehend uneingeschränktes Messe-Erlebnis bei maximalem Infektionsschutz. Wir dürfen uns also auf ein hochkarätiges Programm und viele spannende Neuheiten aus der Welt der smarten und digitalen Automatisierung freuen – physisch, digital und hybrid. MENSCHEN UND MÄRKTE Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung der Bayerischen Landesregierung findet die SPS smart production solutions vom 23.-25.11.2021 in Nürnberg als sogenannte 3G plus-Veranstaltung statt. Teilnehmen dürfen damit vollständig Geimpfte und Genesene sowie Personen mit einem höchstens 48 Stunden alten negativen PCR-Test. Dazu Martin Roschkowski, President der Mesago Messe Frankfurt: „In einer Zeit, in der alles anders ist, ist eines konstant geblieben: Der Bedarf an Innovationen und persönlichem Austausch in der Automatisierungsbranche. Diesen Bedarf werden wir im Jahr 2021 endlich wieder abdecken können, um einen Schritt in Richtung neuer Normalität mit Corona zu gehen. Das ist nicht nur das, was die Automa - ti sierungsindustrie will, sondern auch das, was sie jetzt braucht.“ Viele namhafte Unternehmen, darunter auch der größte Aussteller der Messe, die Siemens AG sowie Phoenix Contact, Beckhoff, Sick und Pepperl+Fuchs werden auf der SPS 2021 in Nürnberg ver treten sein. KLIMA, ROHSTOFFMANGEL UND KI Das von den Verbänden ZVEI und VDMA gemeinsam bespielte Messeforum in Halle 3 bietet zahlreiche spannende Beiträge: Die Gesprächsrunde „Wertschöpfung aus Maschinendaten 4.0 – Winwin durch Partnerschaft“, die sich mit einer fairen und indi - vi duell-selbstbestimmten Verwertung von Maschinendaten beschäftigt oder auch die Panel-Diskussion „DC-System Concept for sustainable Factories“. Dabei geht es um innovative Technologien, die das Erreichen von internationalen Klimazielen vorantreiben – ein zunehmend wichtiges Thema in der Industrie. Auch der aktuelle Rohstoffmangel wird im Messevortragsprogramm thematisiert und die Zuhörer sind eingeladen, sich mit Referenten und Diskussionsteilnehmern auszutauschen. Auch die digitale Eventplattform „SPS on air“ wartet mit hochka rätigen Beiträgen auf. Den Anfang macht dabei Christian Baudis, Digital-Unternehmer, Futurist und ehemaliger Google- 10 DER KONSTRUKTEUR 2021/11-12 www.derkonstrukteur.de

escha.net WIR BRAUCHEN ECHTE EVENTS Beim Networking sind digitale Tools zwar ein wichtiges Hilfsmittel. Doch eines können sie nicht: den Austausch von Erfahrungen und Stimmungen. Ich freue mich daher auf viele persönliche Begegnungen und natürlich auf die Neuheiten der Branche. NICOLE STEINICKE, Chefredakteurin Deutschlandchef, am ersten Messetag mit seiner Keynote „Wie digitale Technologien die Produktion verändern“. Am Mittwoch liegt der Programmfokus auf „Use cases for AI“. In diesem Rahmen widmet sich Dr. Henning Beck, Neurowissenschaftler, Biochemiker und Deutscher Meister im Science Slam dem Thema „Gehirn vs. KI – Smarte Automatisierung für die Welt von Morgen“. VOR ORT ODER DIGITAL Der Schutz der Gesundheit aller Aussteller, Besucher, Servicepartner und Mitarbeiter hat für den Veranstalter oberste Priorität und so wurde zusammen mit der NürnbergMesse ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das den Anforderungen der Bayerischen Staatsregierung entspricht. Das auf den drei Säulen Organisation, Abstandsregeln und Hygiene fußende Konzept stellt sicher, dass das gesundheitliche Risiko auf ein Minimum reduziert wird. Für die Besucher vorab wichtig zu wissen ist, dass eine Registrierung nur im Vorfeld der Veranstaltung möglich ist. Die SPS bildet das komplette Spektrum der smarten und d igitalen Automation ab – vom einfachen Sensor bis hin zu intelligenten Lösungen, vom heute Machbaren bis hin zur Vision einer umfassend digitalisierten Industriewelt. Im Fokus stehen dabei praxisnahe Lösungen für den spezi fischen Arbeitsbereich. Die Teilnahme hochqualifizierter Aussteller und Besucher ermöglicht einen Austausch auf Augenhöhe und sorgt für eine erfolgreiche Messeteilnahme – vor Ort in Nürnberg sowie global über die ergänzende digitale Plattform. Bilder: Mesago – Malte Kirchner, Statement-Kasten Vereinigte Fachverlage Anschlusstechnik für Roboterapplikationen PROFINET Anschlusstechnik für Robotik Sensor-/Aktorleitungen Maximale Biegewechsel & Torsion Höchste Verfügbarkeit in dynamischen Anwendungen Halle 10.0 / 341 Wir sehen uns J www.sps-messe.de

AUSGABE