Aufrufe
vor 3 Wochen

Der Konstrukteur 11-12/2021

  • Text
  • Anlagen
  • Einsatz
  • Produkte
  • Sichere
  • Sensoren
  • Maschinen
  • Anwender
  • Anforderungen
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
Der Konstrukteur 11-12/2021

ELEKTROTECHNIK /

ELEKTROTECHNIK / INDUSTRIEELEKTRONIK LEICHTER ZU BEDIENEN UND EFFIZIENT ZU WARTEN Endress+Hauser legt die Druckmessgeräte Cerabar und Deltabar neu auf. Sie sind durch eine hinzugefügte Bluetooth-Schnittstelle leichter zu bedienen und effizienter in Schutzeinrichtungen zu warten. Die Heartbeat-Technologie schafft zudem die Basis für vorausschauende Wartung und erlaubt die Verifikation der Gerätefunktion ohne Prozessunterbrechung. Sie unterstützt den Wartungsmitarbeiter dabei, seine Messstellen zu verifizieren. Auch dies kann über die Bluetooth-Verbindung per Knopfdruck in der SmartBlue-App stattfinden. Die Verifikation lässt sich in weniger als drei Minuten durchführen. Bei der Inbetriebnahme inklusive Verriegelung von SIL-Messstellen und auch bei den wiederkehrenden Prüfungen nach SIL unterstützen digitale Assistenten: Sie zeigen Schritt für Schritt, was zu tun ist. Gleichzeitig lassen sich die Arbeiten schneller erledigen, z. B. durch direkt erzeugte PDF-Reports. Eine integrierte Checksumme gibt dem Anwender zusätzliche Gewissheit. www.de.endress.com P.TOUCH DRUCKSENSOR Innovatives Bedienkonzept Touch-Display mit virtuellem Drehrad Konfigurierbare Ausgänge (digital / analog) Integrierte Systemdiagnose SPS HALLE 4A Stand 640 www.mp-sensor.de STECKVERBINDER ALS FUNDAMENT FÜR INDUSTRIE 4.0 In Zeiten von IoT, Industrie 4.0 und Big Data wird eine schnelle und vor allem zuverlässige Datenübertragung immer wichtiger. Mit stetig komplexer werdenden Anwendungen steigt parallel die Größe der zu übermittelnden Datenpakete. Der Anschlusstechnikspezialist Escha bietet ein umfangreiches Produktprogramm, das explizit für die Übertragung von hohen Datenraten von bis zu 10 GBit/s in anspruchsvollen industriellen Applikationen entwickelt wurde. Mit Steckverbindern in den Bauformen RJ45, M8 und M12 hat Escha die passenden Lösungen für eine nahtlose Datenübertragung von der Büroebene über den Schaltschrank bis an den kompaktesten Sensor in der Feldebene. Alle Steckverbinder wurden nach aktuellen HF-Aspekten im hauseigenen Hochfrequenz-Labor entwickelt und getestet. Sie erfüllen die Anforderungen der gängigsten Industrial-Ethernet-Protokolle und ermöglichen aufgrund ihrer Datenübertragungsreserven schon heute eine zukunftssichere Lösung für die Netzwerke von morgen. www.escha.net MAGNETISCH UND BERÜHRUNGSLOS MESSEN BIS 0,5 NM NCTE erweitert die 2300-Serie um einen berührungslosen Drehmomentsensor für Anwendungen mit niedrigen Drehmomenten. Die Modelle der Reihe messen präzise dynamische und statische Drehmomente von 100 bis zu 0,5 Nm für Bandbreiten bis 1 000 Hz. Die Genauigkeit liegt bei 0,5 % für Drehzahlen bis 10 000 U/min. Dabei nutzt der Hersteller das Prinzip der Magnetostriktion. Bei dem patentierten Verfahren wird die Welle so magnetisch codiert, dass die Sensoren berührungslos und exakt mechanische Kräfte erfassen. Diese Codierung ist langzeitstabil, ein separater diskreter Primärsensor nicht erforderlich. Damit die Technologie auch bei EMV-Störungen funktioniert, werden stets zwei Magnetfelder in gegenläufiger magnetischer Orientierung erzeugt. Alle Sensoren verfügen über mindestens Schutzart IP50 und wirken zuverlässig auch bei Erschütterungen, unter Wasser oder im Ölbad. Die Arbeitstemperatur reicht von -30 °C bis +85 °C. Alle Modelle sind als anschlussfertige Einheit inklusive 5 m-Kabel und Kalibrierschein lieferbar. www.ncte.de 44 DER KONSTRUKTEUR 2021/11-12 www.derkonstrukteur.de

ELEKTROTECHNIK / INDUSTRIEELEKTRONIK KOMPAKTSENSOREN MIT INTUITIVEM BEDIENKONZEPT Für eine zuverlässige Messung von Prozessdrücken im industriellen Umfeld hat MP-Sensor die P.Touch-Serie entwickelt, die dank längs verbauten Touch-Screen und virtuellem Scrollrad intuitiv bedienbar ist. Das TFT- Display der Drucksensoren mit 160×80 Pixel ermöglicht die Klartextanzeige der Menüpunkte und weiterer Zusatzinformationen auf einem Screen. Das Gehäuse aus Edelstahl und das geometrisch geschützte Glasdisplay sind kompakt und robust sowie ästhetisch ansprechend ausgeführt. Der Verzicht auf mechanische Bedienelemente sorgt für Verschleißfreiheit. Mithilfe des zum Patent angemeldeten Designs ist es gelungen, höchstmögliche Kompaktheit bei einem Drucksensor mit Display zu erreichen. Der längs angeordnete Touch-Screen und der elektrische M12-Anschluss „in Line“ lassen einen Einbau auch unter engen Platzverhältnissen zu. P.Touch deckt Druckbereiche zwischen 0…600 bar ab und bietet konfigurierbare Ausgänge (digital oder analog). Die Prozesswertübertragung erfolgt per IO-Link. www.mp-sensor.de STECKVERBINDER – KONNEKTIVITÄT WEITER GEDACHT Pneumatik und Elektrotechnik bevorzugen in der Regel eigene Steckverbinder-Standards. Mit dem Mixo-Modul CX 03 MP von Ilme lassen sich beide Verbindungen nun direkt in industriellen Steckverbindern vereinen. Über den Push-in Schlauchanschluss können – ähnlich der Festo Quick-connection – Schlauchleitungen von 3,0, 4,0 und 6,0 mm Außendurchmesser in Sekundenschnelle angeschlossen werden. Die Metallkontakte eignen sich für einen Betriebsdruck bis 10bar (145psi) und sind wahlweise in gerader oder gewinkelter Ausführung erhältlich. Die Buchsenkontakte der Druckseite gibt es optional auch mit automatischem Absperrventil. Neben der Quick-connection steht zudem der traditionelle Rillenanschluss für Schläuche mit einem Innendurchmesser bis 6,0 mm zu Verfügung. In Kombination mit Komponenten der Steckverbinder-Serie HNM sind die modularen Mixo-Steckverbinder auf 10 000 Steckzyklen ausgelegt. www.ilme.de IHR PARTNER FÜR INNOVATIVE BEWEGUNGSTECHNIK Vielfältige Anwendungsgebiete Kugelgewindetriebe – sehr kurze Lieferzeit Der Spezialist und Engineering-Partner für die Lineartechnik seit über 30 Jahren Kundenspezifische Ausführungen und komplette Baugruppen lieferbar Größter europäischer Vertriebspartner von THK Linearachsen und kundenspezifische Achssysteme THK – Linearführungen THK – Drehmomentwellen Teleskopführungen für den Maschinenbau Standorte in Duisburg und Stuttgart! Immer flexibel und schnell verfügbar – dank unseres hohen Lagerbestands. www.indunorm.eu

AUSGABE