Aufrufe
vor 7 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 12/2019

DER KONSTRUKTEUR 12/2019

KONSTRUKTIONSELEMENTE

KONSTRUKTIONSELEMENTE SCHNELL ZUR PASSENDEN PROFILSCHIENE Mit einem Online-Konfigurator für Profilschienen erweitert Rexroth die digitale Tool-Kette für Lineartechnikkomponenten und -systeme. Der Anwender wird hier durch die Kugel-, Rollen-, Miniatur- und Laufrollenschienen des Standardprogramms geführt. Zusätzlich kann er die Kugel- und Rollenschienen mit dem integrierten Messsystem IMS konfigurieren. Mit wenigen Mausklicks sind Bauform, Werkstoff, Befestigung und Genauigkeitsklasse der Profilschienen festgelegt. Bei jedem Auswahlschritt stellt der Konfigurator Zusatzinformationen bereit. Einteilige Schienen liefert der Hersteller bis zu einer Länge von 6 000 mm aus. Bei mehrteiligen Schienen schlägt der Konfigurator die Längen der Teilstücke vor. Diese können bei Bedarf per Klick geändert werden. Geliefert werden die Teilstücke mit gekennzeichneten Enden zur vereinfachten Montage. In der nächsten Version des Konfigurators sollen auch stirnseitige und vertikale Zusatzbearbeitungen konfigurierbar sein. www.boschrexroth.com KEILWELLEN-SORTIMENT ERWEITERT Mit neuen Keilwellen aus 42CrMo4-Vergütungsstahl erweitert Mädler, Großhändler und Hersteller von Antriebs- und Maschinenbauelementen, sein Sortiment an Keilwellenverbindungen. Das neue Material sorgt dafür, dass sich entweder die Dimensionierung der Keilwellen verringern oder ihre Belastbarkeit erhöhen lässt. Dadurch eignen sich die hochfesten Varianten zur Übertragung großer und wechselnder Drehmomente u. a. in Schaltwellengetrieben für Werkzeugmaschinen. Gleichzeitig sind sie ein wichtiger Beitrag zu mehr Energieeffizienz im Maschinen- und Sondermaschinenbau. www.maedler.de ZAHNRIEMEN-ENDVERBINDUNGSLÖSUNGEN Stillstandszeiten in Verpackungsprozessen sind kostenintensiv und daher zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Mit der Zahnriemen-Endverbindungslösung Habasync Pin Joint von Habasit sind notwendige Wartungsprozesse mit Riemenwechsel schnell erledigt. Alle gängigen Teilungen und Breiten von 25 bis 150 mm lassen sich mit Stahlstiften endverbinden. Dies geschieht ohne Veränderung der Form oder des Zahnprofils. Eine weitere Alternative zu Endlosverbindungen ist die mechanische Endverbindung Habasync Hinge Joint. Die stabile Scharnierverbindung ist vollständig in den Zahnriemen integriert. Wie bei Pin Joint bleiben bei dieser Technik alle Zähne vollständig und lückenlos erhalten. Für alle mechanischen Endverbindungen gilt: Die Montage ist einfach und ohne Spezialwerkzeuge möglich. www.habasit.de HOCHLEISTUNGSROLLENKETTEN TROTZEN RAUEN BEDINGUNGEN Mit der neuen „b.triton“-Produktserie stellt Iwis eine Hochleistungsrollenkette vor, die sich für den Einsatz unter rauen Betriebs- und Umweltbedingungen eignet. Die erforderliche Korrosionsbeständigkeit wird durch die Zink-Flake-Technologie in Kombination mit einer speziellen Oberflächenbehandlung erreicht. Da die Rollenkette auch aus RoHS-konformen Materialien besteht und frei von sechswertigem Chrom (CrVI) ist, punktet sie zudem unter Nachhaltigkeitsaspekten. Beschichtete Hülsen und Bolzen reduzieren den Verschleiß im Kettengelenk. Die fließgepressten Hülsen und Rollen sorgen für reduzierte Einlauflängung und einen ruhigeren Lauf der Kette. Auch der Schmierstoff „iwiDUR-G“ trägt zum Schutz vor Verschleiß und Korrosion bei. Damit sind „JWIS-b.triton“-Ketten bei Umgebungstemperaturen von -10 bis +130 °C einsetzbar. Über eine alternative Hochtemperaturschmierung lässt sich der Anwendungbereich auf bis zu 150 °C erweitern. Wir Wir laden Sie Sie ein: Hannover Messe • 04.-08.04.2011 08.-12.04.2013 • Halle/Stand 13 E101 27 F85 24 DER KONSTRUKTEUR 12/2019 www.iwis.com

KONSTRUKTIONSELEMENTE KOMPONENTEN FÜR DIE SPANNUNG VON RIEMEN- UND KETTENTRIEBEN Bei Riemen- oder Kettentrieben ermöglichen individuell angepasste Spannvorrichtungen einen Längenausgleich und gewährleisten somit einen wirtschaftlichen, ruhigen und vibrationsarmen Lauf. Mit den neuen, aufeinander abgestimmten Spannelementen, Kettengleitersätzen, Kettenradsätzen und Spannrollen aus dem Sortiment von Norelem können sich Konstrukteure maßgeschneiderte Spannlösungen zusammenstellen. Basis jeder Einheit sind die Spannelemente: Diese verfügen über multifunktionale Federkörper aus hochelastischem und formbeständigem Naturgummi, die sowohl federn und lagern als auch spannen und dämpfen. Die Spannelemente sind laut Anbieter absolut wartungsfrei, abreißsicher und weisen eine hohe chemische Beständigkeit auf. Erhältlich sind die Universal- Spannelemente in den Ausführungen Stahl und Edelstahl, sowie mit Frontbefestigung in der Ausführung Stahl – der Einsatz dieser Modelle bietet sich an, wenn der Bauraum von hinten nicht zugänglich ist. In Kombination mit einem Kettenradsatz, Kettengleitersatz oder einer Spannrolle ergibt das Spannelement eine einbaufertige Spannvorrichtung für Kettenund Riementriebe. Alle diese Komponenten sind bei Norelem in verschiedenen Baugrößen und Ausführungen erhältlich. www.norelem.de SYNCHRONRIEMEN FÜR HOHE DREHMOMENTE Mit dem PowerGrip GT4 hat Gates einen Synchronriemen aus Ethylen-Elastomer (EE) für hohe Drehmomente für den Industriemarkt entwickelt. Diese Riemenkonstruktion ersetzt Chloropren durch eine spezielle EE-Formel, um Leistungseinschränkungen vorzubeugen. Der PowerGrip GT4 verfügt laut Hersteller über die höchste Belastbarkeitskapazität im Segment, einen größeren Temperaturbereich und eine verbesserte Chemikalienbeständigkeit. Infolgedessen können schmalere Antriebe und ein breiteres Anwendungsspektrum bedient werden. So haben zum Beispiel Maschinenbauer die Möglichkeit, einen Riemenantrieb in kleineren Bauräumen oder bei mehr Drehmoment anzuwenden. Endabnehmer sollen zudem von niedrigeren Gesamtbetriebskosten profitieren. Tom Pitstick, CMO und Senior Vice President des Product Line Managements von Gates sagt: „PowerGrip-GT4-Riemen machen die Schmierung und Wartung überflüssig, laufen leise und reduzieren das Kontaminationsrisiko. Dadurch können wir traditionelle Rollenkettenantriebe in wichtigen Endmärkten ersetzen. Optimale Einsatzorte sind industrielle Hochleistungsumgebungen mit Pumpen, Fördersystemen und anderen Maschinen, bei denen Effizienz, Zuverlässigkeit und hohe Qualität erforderlich sind.“ Gates wird ein komplettes Portfolio an PowerGrip GT4- Riemen mit Teilungen von 8 und 14 mm und Längen von mehr als 6,5 m anbieten. Die Produktion in Serie soll in Europa im ersten Quartal 2020 starten. www.gates.com ABSOLUTE SICHÄRHEIT Falsche Versprechen erkennen Sie sofort. Auch bei Zahnriemen? Schließlich ähneln minderwertige Produkte auf den ersten Blick dem Qualitätsprodukt. Sicherheit bieten die Polyurethan- Zahnriemen der führenden Hersteller BRECO und ContiTech: Die werden aus abriebfestem Polyurethan und hochfesten Stahlcord-Zugträgern gefertigt und besitzen überlegene chemische und mechanische Eigenschaften. Das macht sie zuverlässig, langlebig und sicher. Versprochen: www.mulco.de www.mulco.de

AUSGABE