Aufrufe
vor 4 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 5-6/2021

  • Text
  • Komponenten
  • Robotik
  • Anforderungen
  • Produkte
  • Anwender
  • Zudem
  • Sensoren
  • Einsatz
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
DER KONSTRUKTEUR 5-6/2021

KONSTRUKTIONSELEMENTE

KONSTRUKTIONSELEMENTE SCHWERE JUNGS BIETEN SICHERHEIT Energieaufnahmen von 126 500 Nm/Hub bei Hüben bis 406 mm – die Eckdaten dieser schweren Industriestoßdämpfer sind beeindruckend. Und auf Wunsch sind sie sogar noch deutlich steigerbar. Konstrukteuren eröffnen diese „schweren Jungs“ interessante Möglichkeiten zum Schutz ihrer Anlagen. Bereich der effektiven Masse sogar noch wesentlich erhöhen. Die Dämpfer werden für jede Applikation mithilfe des ACE Berechnungsprogramms http://bit.ly/ACE_Berechnungsservice kundenspezifisch ausgelegt. Die Gefahr von Crashs und Falscheinstellungen ist somit gebannt. Die CA-Typen zeichnen sich zudem durch eine sehr große Bandbreite aus. Am unteren Ende der Skala sind sie bereits für effektive Massen ab 700 kg und 3 600 Nm/ Hub ideal einsetzbar. Die voluminösesten Dämpfer können mit Hüben von bis zu 406 mm im Schwermaschinenbau 126 500 Nm/ Hub und effektive Massen bis zu 326 000 kg mit einer Beaufschlagung verzögern. PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Effektive Massen von bis zu 326 000 kg punktgenau und ohne Rückpralleffekt abzubremsen, ist eine wahre Herkulesaufgabe. Konstrukteure von Förder- und Portalanlagen oder von Regalbediengeräten setzen zum Schutz des Gesamtaufbaus in den Endlagen häufig auf schwere Industriestoßdämpfer von ACE. Ähnlich wie bei den kleinen und mittelgroßen Modellen des Langenfelder Unternehmens wird bei dieser Art des Überfahrschutzes die Kolbenstange beim Abbremsvorgang in den zylinderförmigen Dämpferkorpus eingeschoben und das sich vor dem Kolben befindende Hydrauliköl gleichzeitig durch alle Drosselöffnungen verdrängt. Durch die proportional zum verfahrenen Hub abnehmende Anzahl der wirksamen Drosselbohrungen verringert sich nicht nur die Einfahrgeschwindigkeit konstant, es bleiben auch der vor dem Kolben entstehende Staudruck und die Gegenkraft gleich. Dies ist neben den hohen abzubremsenden effektiven Massen ein entscheidender Vorteil zu anderen auf dem Markt zu findenden Dämpferlösungen. Bei Kleinstoßdämpfern von ACE vollzieht sich der Abbremsvorgang in Sekundenbruchteilen. Die Hydraulik-Schwergewichte benötigen dagegen bis zu 2,3 s, um Hübe von über 400 mm zurückzulegen. GROSSE UND KLEINE DÄMPFUNGSAUFGABEN Egal, ob selbsteinstellende oder einstellbare Ausführungen, die schweren Industriestoßdämpfer überzeugen durch Robustheit und höchste Einsatzbereitschaft. Sie eignen sich auch für den Notstopp-Einsatz. Zu diesem Zweck lässt sich der abzudeckende Autor: Robert Timmerberg, M. A., Fachjournalist im DFJV, plus2 GmbH, Wermelskirchen WIRTSCHAFTLICHE ALTERNATIVE Eine wirtschaftliche Alternative zu den hochleistungsfähigen Industriestoßdämpfern stellen die Sicherheitsstoßdämpfer dar. Bestimmte Sicherheitsdämpfer sind zwar für den Dauereinsatz konzipiert, sie dienen aber vor allem als zuverlässiger, effektiver Schutz von Konstruktionen im Notstopp. Sicherheitsstoßdämpfer von ACE sind in großer Auswahl mit verschiedensten Hüben und EFFEKTIVE MASSEN BIS ZU 326 000 KG WERDEN PUNKTGENAU UND OHNE RÜCKPRALLEFFEKT ABGEBREMST Energieaufnahmen erhältlich. Die Anordnung der Drosselbohrungen kann je nach Zweck kundenspezifisch berechnet und gefertigt werden. Die Sicherheitsstoßdämpfer von ACE erweisen sich als Antwort auf gestiegene Ansprüche der Antriebstechnik. Kompakte Stoßdämpferbauformen und immense Energieaufnahme im Havariefall schützen immer kleiner und schneller werdende Konstruktionen. Diese Dämpfungselemente sorgen für unmittelbare Verzögerung, bis zu 300 % höhere Energieaufnahme und gut 80 % reduzierte Kosten je Nm Energieaufnahme im Vergleich zu einigen Industriestoßdämpfern von ACE und sind daher gerade für reine Sicherheitsaufgaben eine interessante Alternative. Bild: ACE www.ace-ace.de 20 DER KONSTRUKTEUR 2021/05-06 www.derkonstrukteur.de

KONSTRUKTIONSELEMENTE WÄLZSCHÄL-SPANNZEUGE MIT OPTIMIERTER SPÄNEABFUHR Die Firma Ringspann bietet leistungsfähige Membran- und Kegelhülsen-Spannsysteme an, die abgestimmt sind auf das Wälzschäl- Verfahren zur Fertigung hochpräziser Außen- und Innenverzahnungen. Das Wälzschälen hat in der Verzahnungstechnik als Alternative zum Wälzfräsen, Wälzstoßen und Räumen an Bedeutung gewonnen. Das Verfahren erfüllt hohe Maßstäbe an Präzision und Genauigkeit und erweist sich in Hinblick auf Losgrößen-Flexibilität in der Serienproduktion als wirtschaftlich. Die Anstellung des Werkzeugs mit einem definierten axialen Vorschub und die Drehzahlkoppelung von Werkstück und Werkzeug ergibt eine Relativbewegung, mit der der Freiraum zwischen den Zähnen in das Material geschält wird. Damit dies störungsfrei und schnell erfolgen kann, müssen die Spannsysteme u. a. eine problem-lose Späneabfuhr garantieren. Die Spannsysteme von Ringspann sind prädestiniert für das Innenverzahnen dünnwandiger Werkstücke, die sich bei der Bearbeitung nicht verformen dürfen. www.ringspann.de WERKZEUG SICHER IN ENDLAGE HALTEN Eine kompakte Schiebersicherung, die sich mit Haltekräften bis 140 N auch für die Endlagensicherung von großen Schieberkörpern eignet, ist die Blattfeder-Rollenraste E 3050 von Meusburger. Die Rolle im Inneren rastet bei der Öffnungsbewegung eines Werkzeugs unter Spannung ein. Die präzise Ausnehmung der Blattfeder bewirkt ein MODERNE SENSORTECHNIK DIE INTELLIGENTE KUPPLUNG. spielfreies und positionsgenaues Halten des Schieberkörpers. Zudem sorgen die frei gelagerte Rolle aus Wälzlagerstahl und die nitrierte Blattfeder für minimale Reibung. Die Schiebersicherung kann bei Temperaturen bis 200 °C eingesetzt werden. Typ A verfügt über einen Anschlag, der eine präzise und sichere Positionierung ermöglicht. Typ B ermöglicht eine einfache Abstimmung der Rollenhöhe und somit den optimalen Ausgleich von Fertigungstoleranzen im Werkzeug. Er kann auch bei geringen Platzverhältnissen eingesetzt werden. Die in drei Stärken erhältlichen Blattfedern können untereinander ausgetauscht werden. www.meusburger.com RW-KUPPLUNGEN.DE

AUSGABE