Aufrufe
vor 3 Monaten

Der Konstrukteur 6/2022

  • Text
  • Zudem
  • Anforderungen
  • Unternehmen
  • Roboter
  • Antriebstechnik
  • Anwender
  • Einsatz
  • Produkte
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
Der Konstrukteur 6/2022

PRODUKTE UND ANWENDUNGEN

PRODUKTE UND ANWENDUNGEN KONSTRUKTIONSELEMENTE LANGLEBIG DURCH INTEGRIERTE DÄMPFER Bei der Fertigung von Stahlblechteilen ist höchste Präzision sowie Langlebigkeit der Werkzeuge gefragt. Strukturdämpfer sorgen für eine höhere Lebensdauer der Werkzeuge und verhindern so ungewollte und teure Stillstandzeiten der Maschinen. Robert Timmerberg M.A. , Fachjournalist, plus2 GmbH, Düsseldorf 50 DER KONSTRUKTEUR 2022/06 www.derkonstrukteur.de

KONSTRUKTIONSELEMENTE Die Strukturdämpfer arbeiten mit unterschiedlichen Dämpfungseigenschaften und weisen eine Lebensdauer von über einer Million Hüben auf Die Voestalpine Camtec GmbH, mit Sitz in Linz, Österreich, hat sich auf die Herstellung von Schiebern und wartungsfreien Gleitelementen spezialisiert und ist in diesem Segment als führender Partner für die Automobil- und Automobilzulieferer-, aber auch die Maschinenbauindustrie etabliert. Das liegt u. a. daran, dass das Unternehmen hohe Qualität mit großer Zuverlässigkeit verbindet. Bei der ständigen Weiterentwicklung der eigenen Lösungen liegt die Messlatte hoch. So liegt z. B. die Lebensdauer der firmeneigenen Produkte mittlerweile deutlich über den garantierten Standzeiten von einer Million Hüben. Dies gilt auch für den Kompaktschieber O-KS. FORMEN, ABKANTEN, LOCHEN UND SCHNEIDEN Voestalpine bringt in vielerlei Hinsicht die Dinge auf den Punkt. So auch bei den Kompaktschiebern mit integrierten Strukturdämpfern, die kurz und bündig den Produktnamen O-KS tragen. Die Abkürzung steht dabei für den optimierten Kompaktschieber. So einfach der Name der Lösung, so einfach auch das Prinzip von Voestalpine, um bei der Fertigung von Stahlblechteilen zu überzeugen: Formen, Abkanten, Lochen und Schneiden, für alle EINE KOMPAKTE BAUFORM BEI HOHER KRAFTAUFNAHME ZEICHNET DIE STRUKTUR- DÄMPFER AUS Bearbeitungsprozesse achten die Schieberspezialisten darauf, dass bei einer kompakten Baugröße eine größtmögliche Kraft übertragen wird. Dafür ist der O-KS trotz einer geringen Komplexität mit hohen Rückzugskräften und einem optimierten Handling ausgestattet. Das Geheimnis der Rückzugskräfte liegt dabei neben einer optimierten Konstruktion vor allem im Einsatz von Gasdruckfedern. Das macht den kompakten, aber leistungsstarken Schieber im Zusammenspiel mit seiner hohen Belastbarkeit zur idealen Lösung für die Bearbeitung hochfester Stähle. Obwohl der O-KS im Schnitt 9 % kleiner als die Schieber der Mitbewerber ist, fallen die Produkte von Voestalpine dadurch auf, dass sie als einziger Anbieter einen Dämpfer als integrierten Anschlag verbaut haben. Dieser schont das Material der Konstruktion und sorgt so für die höhere Lebensdauer. In den Vorgängermodellen waren hierfür Dämpfer aus Polyurethan verbaut. Doch um dem „O“ im Namen gerecht zu werden, sollte der Schieber KLEINSTOSSDÄMPFER UND WEITERE MASCHINENELEMENTE Neben den Strukturdämpfern gibt es im Unternehmensbereich der Dämpfungstechnik von ACE zusätzlich zahlreiche Typen aus den Familien der Klein- und Industriestoßdämpfer. Lineare Kennlinien machen diese hydraulischen Komponenten im Vergleich zu anderen Dämpfungslösungen beim schnellen, sicheren und präzisen Verzögern bewegter Massen noch leistungsstärker. In Drehtische integriert ermöglichen sie beispielsweise hohe Fertigungsraten durch punktgenaue Verzögerung bei jedem Takt. An Schwenkarmen und Portalanlagen bremsen sie zuverlässig Linearbewegungen und unterstützen den schnellen Transport zeitkritischer Bauteile von einer Arbeitsstation zur anderen. Stoßdämpfungsplatten und Palettenstopper runden das Angebot von ACE in der Dämpfungstechnik ab. Alle diese Lösungen lassen sich auf folgenden gemeinsamen Nenner bringen: Mit ihnen wird kinetische Energie in Wärme gewandelt, und die Bewegungen von Massenkräften werden je nach Anwendung optimal verzögert und abgebaut. Dadurch können Konstrukteure Maschinen schneller, leiser, langlebiger, leichter, preiswerter und somit wettbewerbsfähiger sowie profitabler machen. www.derkonstrukteur.de DER KONSTRUKTEUR 2022/06 51

AUSGABE