Aufrufe
vor 5 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 9/2020

  • Text
  • Komponenten
  • Einsatz
  • Produkte
  • Maschine
  • Unternehmen
  • Maschinen
  • Werkzeugmaschinen
  • Anwendungen
  • Anforderungen
  • Konstrukteur
DER KONSTRUKTEUR 9/2020

FLACHMOTOREN MIT

FLACHMOTOREN MIT INTEGRIERTEM SPEED CONTROLLER Faulhaber hat die Motorfamilie BXT, bestehend aus bürstenlosen DC-Servomotoren mit besonders kurzer Bauform, um die Option eines durchmesserkonformen integrierten Speed Controllers erweitert. Mit 6,2 mm zusätzlicher Anbaulänge beansprucht diese Variante nicht mehr Raum als die Modelle mit IEF3-4096-(L)- Encoder. Der in das Gehäuse eingebundene Speed Controller lässt sich mit den BXT-Motoren 2214…BXT H, 3216…BXT H und 4221…BXT H kombinieren. Basierend auf der Faulhaber-SC-Technologie können diese mit dem Motion Manager (ab Version 6.6) schnell in Betrieb genommen werden. Der Speed Controller wird mit einem sechspoligen Flachbandkabel an die Applikation angebunden, Anschlussstecker sind optional erhältlich. Ausgelegt ist das Duo auf Drehmomente bis 92 mNm, eine Dauerleistung bis 60 W und eine Drehzahlregelung von 200 bis 10 000 min -1 mechanisch. Damit eignen sich die Flachmotoren mit integriertem Speed Controller für Einsätze im Bereich der industriellen Automation sowie für Pumpen- und Laboranwendungen. www.faulhaber.com ANTRIEBSKONZEPTE FÜR DIE BACKWARENINDUSTRIE Ob Rührwerke, Fördersysteme, Dosier- und Abfüllanlagen oder Verpackungsmaschinen, Nord Drivesystems bietet effiziente und hygienische Antriebslösungen für die Backwarenindustrie, die den hohen Anforderungen an Hygiene, Zuverlässigkeit und Robustheit gerecht werden. Dazu kommen passende Antriebslösungen für die Misch- und Rührtechnik aus der Serie Maxxdrive. Die Umrichtertechnik des Herstellers gewährleistet eine hohe Positioniergenauigkeit und die Umsetzung dynamischer Abläufe. Die Antriebe sind individuell regelbar, z. B. um Knet- und Fördergeschwindigkeiten zu kontrollieren, Aufstauungen zu vermeiden oder die Teigführung zu steuern. Durch ihre Modularität sind die Antriebe zudem service- und wartungsfreundlich. Für die Back warenproduktion bietet die Oberflächenveredelung NSD TUPH eine leistungsstarke Antikorrosionsbehandlung für Getriebe, Glattmotoren, Frequenzumrichter und Motorstarter im washdown-optimierten Aluminiumgussgehäuse. www.nord.com SERVOMOTORSYSTEM IN IP65-SCHUTZART Moog hat ein neues IP65-geschütztes S-Style- Modell seiner Smart-Motor-Reihe herausgebracht. Im Ge gensatz zu den bisherigen IP-geschützten Motoren der M/MT-Serie basiert der S-Style-Smart-Motor auf den gleichen Bauteilen wie die Standardmotoren ohne IP-Schutz. Dadurch reduzieren sich die Herstellungskosten erheblich, was den S-Style-Motor zu einer besonders wirtschaftlichen Lösung macht. Die Welle kann in dieser Bauform zwar nicht abgedichtet werden, doch für die allermeisten IP-Anwendungen spielt das keine Rolle, da die Welle durch Getriebe, Achse oder Maschinenteile geschützt wird. Neu ist die Konstruktion des abgeschrägten Deckels, der weitere Einbau-Möglichkeiten in beengten Räumen eröffnet: Die Steckverbindungen befinden sich bei diesem Modell auf der Rückseite des De ckels. Als vollwertiger Smart-Motor und verfügbar in den Baugrößen Nema 23 und 34, besitzt der S-Style die Fähigkeit, komplexe Steuerungsaufgaben zu übernehmen, sodass er die SPS deutlich entlasten bzw. in vielen Fällen sogar komplett ersetzen kann. www.moog.com 26 DER KONSTRUKTEUR 2020/09 www.derkonstrukteur.de

SCHRITTMOTOREN GEGEN CYBERANGRIFFE GESCHÜTZT Schneider Electric hat seine Ethernet-basierten Schrittmotoren der Lexium MDrive- Baureihe mit einer Firmware ausgestattet, um sie vor Cyberkriminalität zu schützen. Da industrielle Netzwerke mit dem Internet der Dinge immer offener werden, ist es nötig, die kommunizierenden Komponenten vor Cyberangriffen zu schützen. Die Firmware ist in allen Antrieben integriert, die seit dem 1. Juli 2020 ausgeliefert werden. Eine damit verbundene Passwortverschlüsselung als Teil der Cybersecure-Firmware ändert die Art, wie Anwender mit diesen Antrieben interagieren. Dazu wird der Antriebsspezialist eine aktualisierte Version der Software-Interface-Tools veröffentlichen. Die aktualisierte Software unterstützt die neuen Maßnahmen zur Cybersicherheit. Außerdem unterstützt sie bereits im Einsatz befindliche Lexium MDrives. Die Motoren sind erhältlich über den Distributor Koco Motion. Dieser bietet auf seiner Webseite auch das Konfigurationsprogramm für die Firmware an. www.kocomotion.de SCHWIMMSATTELBREMSEN FÜR BERGBAUMASCHINEN Im Bergbau herrschen Extrembedingungen an allen Fronten. Rund um die Uhr und jahrzehntelang werden Millionen Tonnen Rohstoff teils unter widrigen Witterungsund Temperatur bedingungen gefördert. Schwerstarbeit auch für die eingesetzten Bremssysteme. Schwimmsattelbremsen können hier Vorteile bieten. Sie sind wartungsarm, da die Gleitbuchsen trockenlaufend sind. Durch ihre robuste und kompakte Bauweise eignen sie sich für beengten Einbauraum mit nur einseitigem Zugang zur Bremse oder wenn der Seilabgang ein zweites Federspeichermodul baulich nicht zulässt. Dazu sind sie in der Anschaffung kostengünstiger als eine Festsattelbremse. Bei zwei führenden Maschinenbauern im Bereich Fördertechnik, die selbst entwickelte Festsattelbremsen im Portfolio haben, kam die Überlegung auf, diese Vorteile zu nutzen und für Schachtförderanlagen auf Schwimmsattelbremsen umzusteigen. Sie entschieden sich für Komponenten von Elephant Brakes by Rietschoten, denn dieser Hersteller verfügt über umfangreiche Referenzen und Erfahrungen mit Schwimmsattelbremsen. Außerdem kann das Unternehmen auf langjährige Erfahrungen in der Herstellung von Bremsen für Bergbaumaschinen zurückgreifen und etabliert sich stetig im Bereich Hebezeuge und Kranbau. www.rietschoten.de SERVO-PLANETENGETRIEBE IM BAUKASTENSYSTEM Das Servo-Planetengetriebe PxG von SEW- Eurodrive im Baukastensystem ermöglicht die genaue Anpassung von Präzision, Leistung und Lebensdauer an die Applikation. Eine hohe Laufruhe und ein geringes Verdrehspiel kennzeichnen die schrägverzahnten Getriebe der Baureihen P5.G bis P7.G aus dem Bereich der dynamischen Servo-Planetengetriebe des Herstellers. Vier Baugrößen decken den Drehmomentbereich von 20 bis 990 Nm ab. Die Ausführungen mit Vollwelle, Vielkeilverzahnung oder Flanschblock ermöglichen die flexible Anbindung weiterer Abtriebselemente an die Abtriebswelle. Zahlreiche Adapterbaugrößen lassen den Anbau von Servomotoren unterschiedlicher Baugrößen zu. Dadurch besteht Kompatibilität zum Marktstandard. Typische Einsatzbereiche sind Handlingapplikationen in der Robotik und Automatisierung, bei Werkzeug- und Holzbearbeitungsmaschinen. Die hohe Leistungsdichte, Kompaktheit und Langlebigkeit im Dauerbetrieb ermöglichen den Einsatz in Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen sowie in Druck-, Papier- und Textilmaschinen. www.sew-eurodrive.de federnshop.com Info service@gutekunst-co.com auswählen berechnen anfragen informieren (+49) 07123 960-192

AUSGABE