Aufrufe
vor 4 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 9/2021

  • Text
  • Roboter
  • Zudem
  • Anforderungen
  • Einsatz
  • Komponenten
  • Produkte
  • Unternehmen
  • Werkzeugmaschinen
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
DER KONSTRUKTEUR 9/2021

ANZEIGE XXX

ANZEIGE XXX ZAHNSTANGENGETRIEBE FÜR HOCHGENAUE HUBBEWEGUNGEN lifgo- und lean SL-Zahnstangengetriebe von LEANTECHNIK eignen sich ideal für alle Arten von Hub- und Positioniersystemen. Die Laserhärtung macht die Getriebe besonders robust und langlebig. Für die Härtung der Zahnstangen wird modernste Laser-Technologie eingesetzt: Im Gegensatz zur Nitrierung verändert sich dabei nicht das Material selbst, sondern nur seine Struktur. Dadurch wird die Zahnstange deutlich stabiler als es beim Nitrieren der Fall wäre. LIFGO DOPPEL LEANTECHNIK fertigt zwei verschiedene Zahnstangen-Baureihen für synchrone Hubaufgaben: lifgo und lean SL. Die lifgo-Getriebe wurden speziell für Anwendungen entwickelt, in denen hohe Hub- und Querkräfte aufgenommen werden müssen. Sie verfügen zudem über eine präzise Zahnstangen-Führung. lean SL-Zahnstangengetriebe sind dagegen ideal für einfache Hubbewegungen ohne Querkraftaufnahme. LEAN SL 5.5 LIFGO LINEAR DOPPEL LEAN SL 5 PRODUKTE UND ANWENDUNGEN lifgo-Zahnstangengetriebe werden in verschiedenen Baureihen mit Hubkräften von 2.000 bis 25.000 N gefertigt. Darüber hinaus gibt es Ausführungen für Anwendungen mit langen Verfahrwegen (lifgo linear), mit Greif- und Zentrierbewegungen (lifgo doppel) und für Anwendungen mit Greif- und Zentrierbewegungen sowie langen Verfahrwegen (lifgo linear doppel). Auch für Anwendungen in lärmsensiblen Umgebungen ist eine Variante erhältlich. LEANTECHNIK AG Im Lipperfeld 7c | 46047 Oberhausen | Tel.: +49 208 495 25-0 info@leantechnik.com | www.leantechnik.com Die lean SL-Zahnstangenhubgetriebe sind in verschiedenen Baugrößen und in zwei Ausführungen lieferbar. Diese Getriebe können Hubkräfte von 800 bis 25.000 N aufnehmen (lean SL 5.5). Für Anwendungen mit geringem Bauraum ist zudem das extrem kompakte lean SL 5.m verfügbar, das lediglich 0,36 Kilogramm wiegt und für Hubkräfte bis 300 N ausgelegt ist. 46 DER KONSTRUKTEUR 2021/10 www.derkonstrukteur.de MN 4

ANZEIGE XXX DIE PERFEKTE WELLE-NABE- VERBINDUNG Kraftschlüssige Spannsätze von KBK übertragen hohe Drehmomente und sind einfach zu montieren. Der Antriebstechnik-Spezialist KBK fertigt ein breites Sortiment an kraftschlüssigen Welle-Nabe-Verbindungen. Das Produktportfolio der Unterfranken deckt sämtliche Standards bei Innen- und Außenspannsätzen ab: Es umfasst sowohl selbstzentrierende als auch nicht selbstzentrierende Spannsätze. Die Welle-Nabe-Verbindungen sind als chemisch-vernickelte sowie als Edelstahl-Ausführung erhältlich und eignen sich für Werkzeugmaschinen ebenso wie für Krananlagen oder Förderbandtrommeln. Selbstzentrierende Spannsätze sind ideal für hochgenaue Anwendungen, da sie eine hohe Rundlaufgenauigkeit gewährleisten. Eine zusätzliche Zentrierung der Welle direkt auf der Nabe ist nicht erforderlich. Neben Spannsätzen für kleinere Wellendurchmesser und niedrige Drehmomente bietet KBK auch robuste Ausführungen mit Flanschanlage wie den KBS16. Dieser Spannsatz ist an Wellen mit einem Durchmesser von bis 235 mm einsetzbar und kann Drehmomente bis 36.100 Nm übertragen. Er eignet sich ideal für Fördertechnik-Anwendungen wie z. B. Gurtfördertrommeln. Speziell für kleine Nabenbohrungen wurden die Spannsatz-Baureihen KBS55 und KBS51 entwickelt. Sie können in Applikationen mit Drehmomenten zwischen 52 Nm und 1.433 Nm verbaut und zur Befestigung von Riemenscheiben, Lüfterrädern oder Hebeln verwendet werden. Die Schnellspannelemente KBS56-59 sind dagegen prädestiniert für alle Anwendungen, in denen es auf kurze Montagezeiten ankommt. Grundsätzlich gilt: Welle-Nabe-Verbindungen mit Spannsätzen von KBK sind immer lösbar, dynamisch belastbar und spielfrei. KBK ANTRIEBSTECHNIK GMBH Unterlandstrasse 46 | 63911 Klingenberg am Main | Tel.: +49 9372 94061-0 info@kbk-antriebstechnik.de | www.kbk-antriebstechnik.de www.derkonstrukteur.de DER KONSTRUKTEUR 2021/10 47 MN 5

AUSGABE