Aufrufe
vor 4 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 9/2021

  • Text
  • Roboter
  • Zudem
  • Anforderungen
  • Einsatz
  • Komponenten
  • Produkte
  • Unternehmen
  • Werkzeugmaschinen
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
DER KONSTRUKTEUR 9/2021

KONSTRUKTIONSELEMENTE

KONSTRUKTIONSELEMENTE Die Konuslager des Typs 6051CN12M sind für Belastungen von 69,3 bis 173,4 kg tauglich, abreißsicher und für Temperaturen von - 40 bis + 70 °C ausgelegt SCHWINGUNGSELEMENTE BRINGEN NACHHALTIGKEIT IN FAHRT PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Beim Umrüsten dieselbetriebener Nutzfahrzeuge auf elektrische Motorisierung sind konstruktiv viele Aspekte zu beachten. Ein wesentlicher ist die Sicherheit. So sind neben den Menschen auch Batteriekästen und E-Antriebe durch Schwingungselemente vor Stößen und Erschütterungen zu schützen. Der weltweite Klimawandel sowie Maßnahmen, wie die zur CO 2 -Reduktion und Einschränkungen für Benzinund Dieselfahrzeuge in vielen europäischen Innenstädten, haben bei PKW-Herstellern zum Umdenken geführt. Die Elektrifizierung der Antriebstechnik steht daher seit Jahren weit oben auf der Agenda. Gleiches gilt für die Nutz- Robert Timmerberg, M.A., Fachjournalist, plus2 GmbH in Düsseldorf fahrzeug- und Logistikbranchen, in denen viele Beteiligte das Thema der Nachhaltigkeit weiterdenken. Schließlich ist dort den Verantwortlichen klar, dass sich Fahrzeugflotten nicht von jetzt auf gleich austauschen lassen. Daher ist in der Branche das Umrüsten der Antriebstechnik von Diesel- auf Elektromotoren mit einhergehender Generalüberholung der Fahrzeuge eine nachhaltige Option. Dies ist der Ansatz des Wittlicher Unternehmens Orten Electric- Trucks GmbH. Seit sechs Jahren auf dem Markt, kann sich die von Robert E. Orten gegründete Firma als Start-up mit über 90-jähriger Expertise bezeichnen, ist doch der Firmeninhaber 58 DER KONSTRUKTEUR 2021/09 www.derkonstrukteur.de

KONSTRUKTIONSELEMENTE Chef eines Familienunternehmens, das schon in dritter Generation besteht. Die Orten Fahrzeugbau GmbH startete als Schmiede in Bernkastel an der Mosel und gilt seit den 1970er-Jahren als überregional operierender Spezialist für Aufbauten von Fahrzeugen für Getränkelieferungen. Durch Innovationen hat sie sich zum Marktführer für Fuhrparks der Getränkeindustrie entwickelt. Die Firmengruppe bietet dabei vom Neufahrzeug über Gebrauchtfahrzeuge bis hin zur Vermietung und Finanzierung alles aus einer Hand. Nachdem Robert E. Orten bereits früh die Notwendigkeit und Chancen der Elektromobilität erkannt und in einige Projekte des innerstädtischen Transports investiert hat, war der Schritt zur Orten Electric-Trucks GmbH nach einer dreijährigen Projektierungsphase die Folge. Seitdem rüstet dieses Unternehmen neue und gebrauchte 3,5- bis 18-Tonnen- Diesel-Nutzfahrzeuge auf Elektroantriebe um. Erhöhen Sie die Verfahrensgeschwindigkeit mit massgeschneiderten Gewindetrieblösungen von Eichenberger GUTE ERFAHRUNGEN MIT INDUSTRIEGASFEDERN Auch dank der Fördermittel vieler EU-Staaten haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr Kommunen und Unternehmen auf den Weg gemacht, Fahrzeugflotten zu elektrifizieren. Neben der Luftqualität ist für viele Bürgermeister, Lokalpolitiker und andere Entscheidungsträger die Lärmreduktion ein Faktor. Dieses Argument wird in der Industrie auch häufig als ein wesentliches für den Einsatz von Stoß- und Schwingungsdämpfern genannt. Die ACE Stoßdämpfer GmbH als Spezialist für Dämpfungslösungen aller Art war nicht nur deswegen der Ansprechpartner bei der KONUSDÄMPFER SORGEN FÜR EINEN BESTMÖGLICHEN SCHUTZ BEI DER ENTKOPPLUNG VON SCHWINGUNGEN C M Y CM MY CY CMY K Orten Electric-Trucks GmbH. Andreas Hoffmann, Leitung Konstruktion/AV, erklärt: „Mit ACE arbeiten wir seit Jahren zusammen und haben im Bereich der Geschwindigkeitsregulierung immer positive Erfahrungen gemacht.“ Diese Erlebnisse beziehen sich besonders auf Industriegasfedern zur Unterstützung der Muskelkraft beim Heben und Senken an den Ladevorrichtungen im Rahmen der Konstruktionsarbeiten von Aufbauten im Dienste der Orten Fahrzeugbau GmbH. Da Andreas Hoffmann im hier beschriebenen Konstruktionsfall nach Lösungen zur Dämpfung von Stößen suchte und diese bei ACE bereits im Firmennamen stehen, machte sich der Techniker zuerst im Internet schlau: „Die Homepage von ACE ist trotz des großen Programms übersichtlich. Uns fiel zudem positiv auf, wie viele unterschiedliche Lösungen dort per Software ad hoc zu berechnen und sofort ab Lager bestellbar sind.“ Die nachfolgende Kommunikation mit ACE vollzog sich auch in diesem Fall schnell und unkompliziert. Zunächst beschrieb der Konstrukteur dem Vertriebsteam in Langenfeld die Aufgabe. Dazu gehört, dass die gesamte Umbaukonstruktion 100% Swiss made Eichenberger Gewinde AG 5736 Burg · Schweiz T: +41 62 765 10 10 www.eichenberger.com Ein Unternehmen der Festo Gruppe Passion for Perfect Motion

AUSGABE