Aufrufe
vor 4 Monaten

DER KONSTRUKTEUR 9/2021

  • Text
  • Roboter
  • Zudem
  • Anforderungen
  • Einsatz
  • Komponenten
  • Produkte
  • Unternehmen
  • Werkzeugmaschinen
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
DER KONSTRUKTEUR 9/2021

SPECIAL

SPECIAL WERKZEUGMASCHINEN SPECIAL

WERKZEUGMASCHINEN SCHUTZ NACH MASS Rückwandsysteme schützen sensible Maschinenteile während des Produktions- und Fräsprozesses vor Verschmutzung durch Späne und Kühlschmierflüssigkeit. Erst kürzlich wurde ein großes Bearbeitungszentrum mit einem individuellen Faltenbalg-System ausgestattet. DIE SCHUTZSYSTEME SIND FÜR DYNAMISCHE BELASTUNGEN OPTIMIERT, SODASS SIE AUCH HOHEN VERFAHRGESCHWINDIGKEITEN DER MASCHINE STANDHALTEN Die Hema Maschinen- und Apparateschutz GmbH fertigt Werkzeugmaschinenrückwände in den verschiedensten Größen, Formen und Ausfertigungen passgenau für die unterschiedlichsten Anwendungen und Werkzeugmaschinentypen. Für einen namhaften Hersteller von Dreh-Fräszentren konzipierte Hema ein individuelles Rückwandsystem, das eine bestehende Teleskopstahlabdeckung in der bestehenden Maschinenkonstruktion ohne weitere Umbauten ersetzen sollte. Grundlage für die verbesserte Rückwand waren die bewährten Faltenbälge der Samurai-Baureihe, die mit Edelstahllamellen zum Schutz der Bälge gegen Späne und Kühlschmiermittel ausgestattet sind. Aufgabe war es, ein Bearbeitungszentrum für große Werkstücke, das Teile aus Stahl und Aluminium von über zwei Metern Länge in einer Aufspannung bearbeiten kann, testweise mit der Hema- Rückwand auszustatten. So sollte erprobt werden, ob bestimmte konstruktionsbedingte Nachteile der weit verbreiteten Teleskopstahlabdeckungen vermieden werden können. Wenn sich die Konstruktion bewährt, steht einem späteren serienmäßigen Einbau nichts im Wege. So lieferte Hema bereits für zwei andere Maschinentypen des Herstellers Samurai-Faltenbälge als Prototypen mit denen der Ersatz von Teleskopstahlabdeckungen getestet wurde. Der Erfolg gab den Konstrukteuren recht: Für das neu geplante Nachfolgemodell sollen sie jetzt serienmäßig eingesetzt werden. Die kundenspezifische Rückwand wurde im Hema-Werk in Einzelteilen konstruiert und zur Montage vor Ort beim Kunden Fikri Dursun, Entwicklung Schutzsysteme, HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH, Seligenstadt www.derkonstrukteur.de DER KONSTRUKTEUR 2021/09 65

AUSGABE