Aufrufe
vor 3 Monaten

DER KONSTRUKTEUR ASB 2021

  • Text
  • Schaeffler
  • Antrieb
  • Einsatz
  • Motor
  • Motoren
  • Lager
  • Produkte
  • Getriebe
  • Anwendungen
  • Konstrukteur
DER KONSTRUKTEUR ASB 2021

MOTOREN UND STEUERUNGEN

MOTOREN UND STEUERUNGEN ZWEI IN EINEM Geringer Bauraum, hohe Leistungsdichte und niedrige Geräuschemissionen – diese Vorteile vereint ein neuer Getriebemotor. Und damit nicht genug: Durch Integration des IE5+ Motors in ein einstufiges Stirnradgetriebe wurde der Systemwirkungsgrad des Motors optimiert und eine Variantenreduktion erreicht. PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Wichtige Merkmale des neuen Getriebemotors Duodrive von Nord Drivesystems sind der hohe Systemwirkungsgrad und die konsequente Variantenreduktion bei gleichzeitig glatter, unbelüfteter und kompakter Bauweise. Da viele Verschleißteile wegfallen, sinkt auch der Wartungsaufwand. Zusammen mit der einfachen Inbetriebnahme der Komplettlösung per Plug-and-play ergibt sich eine signifikante Senkung der Total Cost of Ownership gegenüber bisherigen Antriebssystemen. Als Motoren kommen im Duodrive die energieeffizienten IE5+ Permanentmagnet-Synchronmotoren zum Einsatz. Mit ihnen präsentiert Nord Drivesystems eine Antriebsgeneration, die sich durch deutlich geringere Verluste als die IE4-Baureihe auszeich- Autor: Jörg Niermann, NORD DRIVESYSTEMS Gruppe und Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide net. Der IE5+ Motor erreicht seinen hohen Wirkungsgrad über einen breiten Drehmomentbereich und ist damit optimal für den wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbereich ausgelegt. Er bietet eine hohe Leistungsdichte bei geringem Bauraum. Für die Herausforderungen der globalen Markttrends sind die neuen Motoren bestens geeignet. Die Baugröße 71 für den Leistungsbereich von 0,35 bis 1,1 kW mit einem Dauerdrehmoment von 1,6 bis 4,8 Nm ist bereits seit 2020 auf dem Markt. Jetzt erweitert die Baugröße 90 mit einem Dauerdrehmoment von bis zu 18,2 Nm beziehungswe einem Leistungsbereich bis 4,0 kW das hocheffiziente S ynchronmotoren-Portfolio. MOTOR VOLLSTÄNDIG INTEGRIERT Mit dem Duodrive stellt der Anbieter jetzt einen Getriebemotor im hygienischen Washdown-Design vor, bei dem der IE5+-Synchronmotor zusammen mit einem einstufigen Stirnradgetriebe in einem Gehäuse untergebracht ist. Diese vollständige Integration des Motors in das Getriebegehäuse ist neu auf dem Markt der An- 24 DER KONSTRUKTEUR 2021 / ASB www.derkonstrukteur.de

MOTOREN UND STEUERUNGEN Beide Baugrößen des IE5+-Motors im Duodrive erreichen ihren hohen Wirkungsgrad über einen breiten Drehmomentbereich und sind damit optimal für den wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbereich geeignet triebstechnik und wurde von Nord Drivesystems patentiert. Das besonders kompakte Duodrive-Konzept erzielt als System eine nochmals deutlich höhere Energieeffizienz als im bereits bewährten Logidrive-Konzept, bei dem der IE5+ Synchronmotor und das Nordbloc.1-Kegelradgetriebe kombiniert werden. Duodrive bietet mit bis zu 92 % einen der höchsten Wirkungsgrade eines Getriebemotors dieser Leistungsklasse am Markt und erreicht auch im Teillastbetrieb eine sehr hohe Systemeffi - zienz. Die erste verfügbare Duodrive-Baugröße deckt Getriebeübersetzungen von i = 3,24 bis i = 16,2 ab und ist für den Abtriebsdrehmomentbereich bis 80 Nm und Drehzahlen bis 1 000 min -1 ausgelegt. MARKT-KOMPATIBEL Das Duodrive ist wie alle Produkte aus dem Nord-Portfolio kompatibel mit der Nord Antriebselektronik und kann mit allen marktüblichen Hohlwellenabmessungen (20 bis 40 mm) sowie Flanschausführungen (B5 und B14) oder einer Drehmomentstütze ausgestattet werden. Für den Motoranschluss sind je nach BEIM INTEGRIERTEN GETRIEBEMOTOR- KONZEPT IST DER SYNCHRONMOTOR ZUSAMMEN MIT EINEM EINSTUFIGEN STIRNRADGETRIEBE IN EINEM GEHÄUSE UNTERGEBRACHT Kundenwunsch Harting HAN-Stecker, M12-Rundsteckverbinder oder eine Klemmenleiste vorgesehen. Auch verschiedene Optionen wie zum Beispiel Drehgeberrückführung oder eine Haltebremse sind mit dem Duodrive möglich. Da es leicht zu reinigen, korrosionsbeständig und washdown-fähig ist, ist das Duodrive auch für den Einsatz in hygienesensiblen und rauen Umgebungen geeignet. Optional kann das Antriebssystem mit der besonders robusten Oberflächenveredelung ausgerüstet werden, auch Schutzarten bis IP 69K sind bei entsprechender Konfiguration der Anschlussleitungen möglich. LEISE UND LEISTUNGSSTARK Durch die Integration des Motors und des Getriebes in einem einzigen Gehäuse ist das Duodrive besonders leicht und kompakt bei enormer Leistungsdichte. Zahlreiche Verschleißteile wie Wellendichtringe entfallen und damit Wartungsaufwand und Reibungsverluste. Weniger Zahneingriffe und weniger Lagerstellen tun ein Übriges. Das Duodrive ist zudem sehr schmal und bietet dadurch ein geringes Gassenmaß in Fördertechnikinstallationen. Da die Leistung des Getriebemotors ohne Änderung der äußeren Abmessungen im gleichen Design skaliert werden kann, ist bei Leistungsanpassungen keine Änderung des Anlagenlayouts erforderlich. Die insgesamt geringeren Verluste des Duodrive senken auch die Verlustleistung, die als Wärme abgeführt werden muss. Duodrive kommt daher ebenso wie der IE5+ Motor ohne Lüfter aus. Dadurch läuft der Getriebemotor deutlich leiser: Die Lärmemissionen betragen maximal 65 dB(A). GEZIELTE VARIANTENREDUZIERUNG Das konstante Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich ermöglicht mit dem Duodrive eine gezielte Variantenreduzierung. Es ist modular im Baukastensystem mit allen Getrieben und der Antriebselektronik von Nord Drivesystems kombinierbar, sodass Systemlösungen aus einer Hand entstehen, bei denen alle Teile nahtlos aufeinander abgestimmt sind. Durch seine Bauweise und den Betrieb am Frequenzumrichter kann das Duodrive mit der gleichen Motorvariante weltweit universell eingesetzt werden. Bilder: Nord Drivesystems www.nord.com www.derkonstrukteur.de DER KONSTRUKTEUR 2021 / ASB 25

AUSGABE